Testbericht zum Spontex Hausputz Testpaket

*Werbung: Das Produkt wurden mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Von Spontex habe ich ein großes Testpaket erhalten. Nachdem ich hier ordentlich gewienert habe, möchte ich euch heute die einzelnen Produkte vorstellen.

Spontex Testpaket
Spontex Testpaket

Produkt und Herstellerversprechen

Ich habe insgesamt sieben Produkte bekommen, nämlich Handschuhe, Handschuhe zarte Hände, Microfibre Magic Effect Tücher, Schwammtücher, Mosaikschwämme, Schwammtücher und Microfibre Tücher aus recycelten Flaschen. Der einfachheitshalber stelle ich sie nun einzeln vor.

Handschuhe Hausputz

Die klassischen Handschuhe kosten ca. 2€ und sind im klassischen Hausputz zu gebrauchen. Da ich persönlich Handschuhe beim Putzen nicht ausstehen kann, habe ich sie nicht getestet, sondern verschenkt. Sie kamen gut an.

Handschuhe Hausputz
Handschuhe Hausputz

Handschuhe zarte Hände

Die Handschuhe zarte Hände habe ich aus Neugierde tatsächlich zum Spülen genutzt. Sie sind innen mit Mandelöl angereichert, um die Hände nicht nur zu Schützen, sondern um sie auch zu Pflegen. Meine Hände blieben schön trocken, aber sie waren mir etwas zu eng und bei dem Test hat sich bestätigt, dass ich ungerne mit Handschuhen die Hausarbeit erledige. Eine Packung kostet gut 3,50€

Handschuhe zarte Hände
Handschuhe zarte Hände

Magic Effect Microfibre Tücher

Die Tücher kosten im Zweierpack knapp 2€. Sie Tücher sollen sehr saugfähig und widerstandsfähig sein. Sie können gewaschen werden und sind damit wiederverwendbar. Ich habe die Tücher zum Nachpolieren meiner Armaturen genutzt. Dafür sind die echt super. Sie sind tatsächlich sehr saugfähig.

Microfibre Magic Effect
Microfibre Magic Effect

Tuchschwamm Colormix

Eine Packung mit drei Stück kostet 2€. Die Tuchschwämme sind oval, bunt und sollen ebenfalls sehr saugfähig sein. Zudem sind sie biologisch abbaubar. Ich habe sie zum Putzen genutzt und zum Spülen. Ich finde die große, ovale Form etwas unhandlich, aber die reinigen.

Tuchschwamm Color MIx
Tuchschwamm Color MIx

Mosaik Schwamm

Die Schwämme hatte ich schon mal zum Testen und fand sie so gut, dass ich sie nachgekauft habe. Ein Dreierpack kostet ca. 1,50€. Die Rückseite mit dem Mosaikmuster soll ohne Kraftaufwand reinigen und das klappt sehr gut.

Mosaik Schwamm
Mosaik Schwamm

Schwammtuch Classic Antibac

Eine Packung mit fünf Tüchern kostet ca 1,50€. Die Schwammtücher sollen ebenfalls biologisch abbaubar sein. Sie sollen zudem Bakterien beseitigen, dass keine schlechten Gerüche mehr entstehen. Zum Spülen und Putzen fand ich die Schwammtücher sehr praktisch. Durch die Struktur reinigen sie gut Flecken.

Schwammtuch Classic Antibac
Schwammtuch Classic Antibac

Microfibre Recyclingfaser

Hierbei handelt es sich um ein Mikrofaser Tuch, welches aus einer PET Flasche hergestellt wurde. Eine Packung mit zwei Tüchern kostet fast 4€. Durch die Struktur muss kein weitere Putzmittel genutzt werden, Wasser reicht. Ich habe damit den Kaminsims gereinigt und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Microfibre Recyclinfaser
Microfibre Recyclingfaser

Fazit

Bis auf die Handschuhe haben mich alle Produkte überzeugt. Bei den Handschuhen handelt es sich um eine persönliche Vorliebe, das Produkt an sich muss also nicht schlecht sein. Bis auf Schwämme kaufe ich eigentlich keine Putzlappen mehr, da ich lieber alte Handtücher oder Klamotten nutze. Sollten aber mal Mikrofasertücher nicht mehr gebrauchen sein, würde ich auf die von Spontex zurückgreifen.

Loading Likes...

1 thought on “Testbericht zum Spontex Hausputz Testpaket

Schreibe einen Kommentar zu Katrin testet für Euch Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!