Testbericht zum Erotikshop Venize

Einem Facebook Aufruf folgend durfte ich zwei Produkte aus dem Erotikshop Venize kostenlos testen. Die Produkte sind vom Hersteller Lumunu und über Amazon verfügbar. Diese beiden Produkte habe ich getestet und möchte meine Erfahrungen mit euch teilen:
Deluxe Nippelsucker Paar Busenfreund. Sie kosten 25€, bzw. reduziert 13€. Die Nippelsucker werden in einer Box geliefert, weiterhin im Lieferumfang enthalten ist ein Probepäckchen Gleitgel und ein Aufbewahrungsbeutel. Das Produkt wurde schnell geliefert und kam an, wie es beschrieben ist. Der Hersteller Lumunu verspricht, dass der Saugegrad selbst schnell eingestellt werden kann und von sanft bis stark reicht. Zudem sollen die Nippen danach vergrößert aussehen und empfindlicher sein. Das Toy selbst ist wasserfest.


Das Produkt ist gut verarbeitet und liegt gut in der Hand. Das Drehrad lässt sich gut greifen und dreht leicht. Etwas schade ist, dass man den Ansauger komplett herausdrehen kann, wenn man nicht aufpasst, da wäre ein Stoppmechanismus gut. Ansonsten ist die Anwendung einfach, wobei man bei großen Brüsten mehr Schwierigkeiten hat. Der Busenfreund braucht eine feste Unterlage, um Saugkraft zu entwickeln und große Brüste sind nun mal eher weich 😉 Das Toy entwickelt schon eine mächtige Saugkraft, wer aber einfach nur die Nippel empfindlicher machen möchte oder etwas spielen möchte, kann es nur leicht saugen lassen, dann tut es auch nicht weh. Während des Saugens sehen die Nippel groß aus, danach kehren (zumindest meine) sofort wieder auf die Ursprungsgröße zurück. Sie werden aber sensibler.


Fazit: Das Produkt ist vielseitig einsetzbar, zum leichten Spielen oder eben für Menschen, die mehr brauchen.
Des Weiteren habe ich die Deluxe Nippel Sticker Glockenspiel getestet. Sie kosten 17€ bzw. reduziert 9€. Die Sticker werden in einer Box geliefert, weiterhin im Lieferumfang enthalten ist ein Probepäckchen Gleitgel und ein Aufbewahrungsbeutel. Das Produkt wurde schnell geliefert und kam an, wie es beschrieben ist. Der Hersteller, Lumunu verspricht, dass die Aufkleber selbstklebend sind, sich jedem Nippel gut anpassen und schmerzfrei entfernen lassen. Zudem können sie nach der Anwendung mit warmen Wasser gewaschen und dann wieder verwendet werden.


Von der Verarbeitung her ist das Produkt in Ordnung, zumindest habe ich keine groben Mängel feststellen können. Die Klebeseite wird mit einer Folie, die allerdings etwas an dünne Plastiktüte erinnert, geschützt. Damit die Sticker gut halten, muss man sie schon fest andrücken, danach halten sie gut und sitzen perfekt. Sie verdecken verführerisch die Nippel und halten auch bei starken Bewegungen. Die Entfernung ist schmerzfrei und es bleiben keine Rückstände. Die Schutzfolie lässt sich wieder gut anbringen und die Sticker sind damit wieder verwendbar.

Fazit: Ein tolles Produkt, dem kein Mann widerstehen kann 😉
 
 

Testbericht zur Harpoon Schwimmbrille von #DoYourSwimming (Testberichte.Reviews)

Durch das Amazon Testportal Testberichte. Reviews durfte ich von #DoYourSwimming die Harpoon Schwimmbrille kostenlos testen, vielen Dank dafür!
Die Harpoon Schwimmbrille kostet ca. 10-14€ und ist in fünf Farben erhältlich. Sie bietet einen UV Schutz, eine Anti-Beschlag-Beschichtung und eine stabile Transportbox. Die Brille selbst besteht aus High-Tech Kunststoff und die Silikonbänder sind selbstverständlich Größenverstellbar.
26lkjj
Da ich einmal pro Woche schwimme und dabei Wert auf die richtige Technik lege, kam mir dieser Test natürlich sehr gelegen. Ohne Brille sind die Augen nämlich ziemlich gereizt, man sieht unter Wasser schlecht und wird unter Umständen von der Sonne geblendet.
ctjynv
Die Brille passte auf Anhieb, ohne dass ich die Größe verstellen musste. Vor dem Aufsetzen soll die Brille einmal ins Wasser getaucht werden, um die Anti-Beschlag-Beschichtung zu aktivieren. Danach ist sie sofort einsatz Bereit. Man merkt, wie sie sich um die Augen herum festsaugt. Die Sicht unter Wasser ist super! Während der ganzen Stunde, in der ich geschwommen bin, hatte ich eine klare Sicht und mir ist kein Wasser in die Brille gelaufen. Selbst beim Kraulen hielt die Brille gut und meine Augen waren geschützt. Ich konnte auch prima in den Himmel schauen, ohne von der Sonne (ja, sie hat an dem Tag geschienen) geblendet zu werden.
2hhvgr
Fazit: Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und eine klare Empfehlung an alle Schwimmer!
8dnz4h

Testbericht zur Hemp & Walnut Seife (Konsumgöttin)

Im November 2014 habe ich im Rahmen eines Shop Test den Heyland and Whittle Shop getestet. Hier der Bericht

Ein Produkt, was ich mir bestellt habe, war die Walnut & Hemp Seife. Gehalten hat sie ca 3 Monate bei täglicher Benutzung.
Der Geruch ist herb, intensiv, aber nicht zu penetrant. In der Seife selbst sind kleine, körnige Partikel, so dass das Einseifen der Hände zum Peeling wird, auf angenehme Art.

Fazit: An sich eine gute Seife, der Preis ist allerdings etwas happig. Zudem bevorzuge ich persönlich Düfte, die etwas weiblicher sind 😉

Testbericht zum Onlineshop Heartbreaker (Konsumgöttinen)

Bevor ich mich für den Test bewarb, habe ich mir bereits den Shop von Heartbreaker angesehen und war begeistert von dem Schmuck. Um so mehr habe ich mich gefreut, zu den glücklichen Testerinnen zu gehören. Ich habe mich beim Kauf für ein paar Ohrringe entschieden. Leider war ich dann beim Bestellvorgang irgendwie blind und habe nichtd as Feld gefunden, um den Aktionscode einzugeben. Ich habe dennoch bestellt und eine Email an den Support geschrieben. Bereits einen Tag später erhielt ich eine Mail mit der BItte um meine Kontodaten, damit man mir das zuviel gezahlte zurück überweisen kann. Letztendlich wurde mir das Geld einfach auf der Kreditkarte wieder gut geschrieben.
Das Packet selbst war innerhalb von einer Woche da und sehr liebevoll verpackt, mit persönlichem Gruß und einigen Süßigkeiten. Als Gimmick gab es ein Ringmaßband dazu.
Fazit: Sehr netter Service und den Shop kann ich definitiv weiter empfehlen.

Testbericht zum Onlineshop Heyland and Whittle (Konsumgöttinen)

Ich gehörte zu den Glücklichen, die den Heyland & WHittle Shop testen durften. Die Homepage ist sehr übersichtlich gestaltet. Es gibt keine überflüssigen Schnörkeleien oder Gifs, die vom Wesentlichen ablenken. Horizontal befinden sich Reiter mit den verschiedenen Angeboten. Die Preise sind etwas happig, es sind halt eher Produkte zum verschenken oder wenn man sich mal etwas gönnen möchte.
Ich habe mir bestellt eine Walnuss-Hanf Seife, eine Oliven-Feige Flüssigseife und eine Neroli-Rosen Geschenkbox mit einer Seife, Badekugeln und Massageöl.
Die Bezahlung wurde unkompliziert über Paypal abgewickelt.Das Packet war innerhalb von einer Woche da.
Die Verpackung ist sehr nett gemacht. Die Produkte riechen sehr lecker.
Den Shop kann ich definitiv weiter empfehlen.

http://img4web.com/i/N4NFGQ.jpghttp://img4web.com/i/4L9CLZ.jpghttp://img4web.com/i/R1MKNN.jpghttp://img4web.com/i/TCF8LX.jpg

Testbericht zum Onlineshop Korodrogerie.de (Konsumgöttinnen.de)

Ich gehörte auch zu denjenigen, die den Onlineshop Korodrogerie.de testen durften. Ich habe mir, bevor ich die Bewerbung abgeschickt habe, den Shop angeschaut und war ehrlich gesagt nicht gerade begeistert.Das Sortiment ist wirklich sehr klein. Aber die Zahnbürstenaufstecker, 4 Stck für 1,90, die haben mich angelacht und die wollte ich haben.
Nun ja, ich bekam die Mail, dass ich dabei bin und den Shop testen darf dann im Juli. Ich wollte sofort mit dem Shoppen beginnen. Aber dann die Enttäuschung, die Zahnbürsten sind ausverkauft. NUnja, dachte ich mir, dann schaue ich halt in 1-2 Wochen noch einmal rein und bestelle dann. Im Endeffekt habe ich bis Ende August jede Woche nachgeschaut, die Zahnbürsten waren über den kompletten Zeitraum nicht verfügbar. Das ist eindeutig ein Mangelhaft. WIe kann die Nachbestellung eines Produktes über einen Monat dauert?
Ich habe dann letztendlich gar nichts bestellt. Das Waschmittel klang zwar auch attraktiv, aber nachdem die Versandkosten genauso teuer wie das Waschmittel selbst sind, war der Reiz dafür auch verloren.
Das nächste mal werde ich auf meinen ersten Eindruck zählen und mich nicht mehr von EInzelheiten locken lassen.

Testbericht zum Online Schuhshop tessamino

In der vergangenen Woche erhielt ich die freudige Nachricht, dass auch ich den tessamino Shop testen darf.
Der Shop an sich ist gut und übersichtlich aufgebaut. Ich wurde nicht, wie wohl manch andere, durch ein Chatfenster belästigt. Die Auswahl hätte für meinen Geschmack etwas größer sein können.
Entschieden habe ich mich dann für die Ballerinas Austin in schwarz. Bereits zwei Tage später war die Lieferung bei mir zuhause. Dafür ein dickes Plus!
Ich habe die Schuhe sofort angezogen. Sie passen einwandfrei und ich hatte nicht das Gefühl, dass ich den Schuhen erst zeigen muss, wer Frau und Meisterin ist, wenn ihr versteht, was ich meine 😉 Das hat sich bestätigt. Die Schuhe sind wirklich sehr bequem und ich habe keine Blase bekommen.
Bisher kann ich Tessamino also nur empfehlen.
Langfristig wird die Haltbarkeit der Schuhe zu testen sein.

error: Content is protected !!