Langzeitfazit zu Produkttests im Mai 2017

Werbung/Rezension: Die Produkte wurden mir alle umsonst zur Verfügung gestellt

Da war ich doch so aufgeregt euch unser neues Projekt vorzustellen, dass ich das Langzeitfazit vergessen habe. Hole ich dann heute nach 🙂

Bitebox

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Bitebox bietet kleine Snackboxen an. Von den mir zugeschickten Produkten war ich nicht so angetan, habe mir auch keine andere Sorten bestellt. Ich snacke halt nicht wirklich im Büro und kann mir die Süßigkeiten zuhause gut einteilen, also ich kann damit einfach nichts anfangen.

Rasierschaum Blueberry Sensation von Isana

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Wie schon damals geschrieben, ich persönlich bevorzuge Rasiergel, daher habe dieses Produkt nicht nachgekauft.

Tee Pure Beauty von Teatox

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Ich habe den Tee ehrlich gesagt noch nicht aufgebraucht und mag ihn nach wie vor sehr gerne.

Deo Spray Original 0% von Dove

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Das Deo habe ich nicht nachgekauft, weil mich die Wirkung an warmen und sehr aktiven Tagen dann doch nicht überzeugt hat. Der Geruch, wenn sich Deo und Schweiß vermischt haben, war dann auch echt ekelig, da greife ich lieber zu anderen Produkten.

Menstruationstasse Me Luna

Hier findet ihr den kompletten Bericht.  Wie schon damals im Bericht geschrieben, konnte die Menstruationstasse alle meine Vorurteile beseitigen und hat mich überzeugt. Das ist bis heute so geblieben. Mittlerweile habe ich auch die richtigen Griffe raus, um sie schnell einzuführen. Ich kann auch gut einschätzen, wie oft sie geleert werden muss, oder besser gesagt, wie selten. Sie ist mir kein einziges Mal ausgelaufen und was ich an Geld spare! Ich kann wirklich jedem empfehlen, seine Vorurteile zu überwinden und es einfach mal zu Testen.

Bright White bleaching Strips von Occulto

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Wie schon damals geschrieben, war ich überhaupt nicht begeistert und habe das Produkt daher natürlich nicht nachgekauft.

Maskenpinsel von for your beauty

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Ich benutze den Pinsel um Masken aufzutragen. Da erfüllt er seinen Zweck sehr gut und hat sich bislang auch noch nicht aufgelöst.

Körperspray Federleicht unbeschwert von Wellness&Beauty

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Ich fand das Spray gut, da mir auch der Duft sehr zugesagt hat. Da ich allerdings sehr viele Körpersprays habe, gab ich das Spray in eine Wanderbox.

Spot Cheek&Eye Lift Maske von Dr. Jart

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Nachgekauft habe ich die Maske aufgrund des Preises nicht.

Pflege Creme Seife von Frosch

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Da die Seife auf unserer Gästetoilette stand, habe ich sie tatsächlich erst vor einigen Tagen aufgebraucht. Nachgekauft habe ich sie nicht, da ich erstmal andere Flüßigseifen testen will. Kann mir aber vorstellen, sie in Zukunft zu holen.

Kakaopuderzucker von Sweet Family

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Obwohl ich aus meinem Testpaket einige Päckchen an Mittester vergeben hatte, ist mein Kakaopuderzucker noch lange nicht aufgebraucht. Hmm, da backe ich wohl zu wenig. Ich nutze ihn aber gerne und sobald er aufgebraucht ist, werde ich ihn auch nachkaufen.

Deo Spray Cookie Kiss von Emoji

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Ich habe das Produkt nicht nachgekauft, da es einerseits meine Atemwege gereizt hat, da es Alkohol enthält, brennt das Deo nach der Rausur und zuverlässig war es auch nicht.

1 thought on “Langzeitfazit zu Produkttests im Mai 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!