Langzeitfazit zu Produkttests Januar 2017

*Werbung*
Neu! Ab heute stelle ich euch immer gegen Ende eines Monats noch einmal mein Fazit zu Tests von vor genau einem Jahr vor!
Sind wir mal ehrlich: Als Produkttester erhält man ein Produkt und die Firmen wollen zu Recht ein zeitnahes Feedback. Je nach Produkt können 2-4 Wochen auch tatsächlich ausreichen, um einen guten Eindruck über ein Produkt zu bekommen, aber viel interessanter ist doch, wie sieht ein langfristiges Fazit aus? Daher möchte ich eine neue Rubrik eröffnen. Immer am Ende eines Monats stelle ich euch noch mal kurz die Produkte vor, die ich genau vor einem Jahr getestet habe und berichte, ob ich es weiterhin benutze oder es nachgekauft habe. Wobei ich dazu sagen will, die meisten Kosmetikprodukte kaufe ich nicht nach. Das hat aber nichts mit der Qualität zu tun sondern liegt eher an der riesigen Auswahl. Da will man ja auch immer das neueste haben 😉 Also, los gehts.

Hexenfeuer der Tiroler Kräuterdestillerie

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Ich habe den Likör noch nicht aufgebraucht. Er ist einfach zu schade, um in mal eben „wegzusaufen“ Ich genieße ihn eher in einer guten Runde mit Freunden. Hier ist aber Maß besser als Masse und daher hält er gut an. Ich kann ihn immer noch gut empfehlen.

Meine Werbeartikel.com

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Ich habe nach wie vor einfach keine Verwendung für die Dienstleistungen der Seite, daher habe ich dort nicht bestellt.

I am pure Haarpflegeserie von Udo Walz

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Ich habe kein Produkt aus der Pflegeserie nachgekauft. Die Produkte waren gut, aber ich suche immer noch ein besseres Shampoo…

Sensual Shower Foam von Home Spa by Douglas

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Der Duschschaum hat mir gut gefallen, aber es gibt eben noch genug weitere Duschgels, die ausprobiert werden wollen 😉

Tonerde Detox Maske von L’oreal

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Die Anwendung war nicht sonderlich angenehm, daher habe ich die Maske nicht nachgekauft.

Schlafanzug Aurelia von Italian Fashion

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Was soll ich sagen? Er hält länger, als erwartet. Ich hatte ja sehr schnell bemängelt, dass der Stoff zwischen den Beinen aufraut. Mehr ist da allerdings nicht passiert. Ich trage den Schlafanzug noch immer und er hat keine Löcher und die Farbe ist auch nicht ausgewaschen.

Merasan Produkte

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Ebenfalls Pflegeprodukte, die ich nicht nachgekauft habe, da es noch viel anderes zum ausprobieren gibt. Zudem schreckt mich bei den Produkten von Merasan doch der Preis ab.

Augencreme von Alverde

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Hier handelt es sich tatsächlich um ein Kosmetikprodukt, bei dem ich mir vorstellen kann, es noch einmal zu kaufen. Aktuell benutze ich zwar noch eine andere, die die Creme von Alverde hat mich doch sehr überzeugt.

Sunrice

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Obwohl mir die Sorten doch gut geschmeckt haben, habe ich Sunrice nicht nachgekauft. Ich habe sie zwar im Handel gesehen, aber dort, wo ich üblicherweise einkaufe, gibt es das Produkt nicht, es ist einfach aus dem Fokus gerückt. Jetzt, wo ich mich dran erinner, möchte ich es wieder kaufen 😀

Deodorants von SyNeo

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Die Deos haben mich nicht überzeugt. Der Duft war auf Dauer dann auch echt widerlich.

Dankebitte Brotbackmischung

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Auch dieses Produkt ist irgendwie aus dem Fokus gerückt, dass ich mich gar nicht mehr damit beschäftigt habe. An sich hatte mir das Produkt sehr gut gefallen.

Massagekerze und Badebombe von Lumunu

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Die Kerze nutze ich nach wie vor sehr gerne. Der Duft ist immer wieder toll und die Kerze durchaus ergiebig. Die Badebombe habe ich nicht nachgekauft, sie ist mir einfach zu teuer für einen einfachen Badezusatz.

My Kolter

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Ich habe den Schal diesen Winter nicht getragen. Irgendwie musste ich immer an diesen fetten Schriftzug denken. Wenn ich mir das Bild ansehe und auch, was ich damals schrieb, scheint die Sorge unbegründet zu sein, aber es will mir nicht aus dem Kopf. Ein neutraler Schal wäre da besser gewesen.
Tja, das waren meine Tests aus dem letzten Jahr.

5 thoughts on “Langzeitfazit zu Produkttests Januar 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!