Langzeitfazit zu Produkttests im Juni 2018

Kollage der einzelnen Produkte

Heute nehme ich euch auf Zeitreise und begutachte noch einmal die Produkte, die ich letztes Jahr im Juni getestet habe.

Tarzan – Das Musical

Hier geht es zum kompletten Bericht. Ich fand das Musical sehr schön, war bislang aber nicht noch mal in einem. Hier in der Umgebung wird aktuell nichts gespielt, wofür ich bereit wäre, diesen Preis zu zahlen.

Reinigungstücher von Babydream

Hier geht es zum kompletten Bericht. Obwohl ich ja ungern schmutzige Hände habe und daher großer Fan dieser Reinigungstücher bin, habe ich die Packung noch nicht komplett aufgebraucht. Dank des tollen Verschlusses halten sie aber auch sehr gut.

Socken von Chepree

Hier geht es zum kompletten Bericht. Die Socken habe ich natürlich noch und trage sie auch ab und an. Es sind nicht unbedingt Alltagssocken und bei festlichen Anlässen muss auch das restliche Outfit stimmen, ich mag sie aber gerne und wenn alles passt, ziehe ich sie gerne an.

Deo Roll On von Mixa

Hier geht es zum kompletten Bericht. Das Deo hätte ich sehr gerne noch mal nachgekauft, obwohl es etwas teurer als mein Standard Deo ist, aber in meinem DM gibt es das nicht. Vielleicht wurde es auch ganz aus dem Sortiment genommen? Sooo wichtig ist es mir dann doch nicht, dass ich da großartig Recherche betreiben möchte. Es hat mir gefallen und ich hätte es wie gesagt gern noch mal benutzt, aber wenn es nicht verfügbar ist, kann ich auch damit leben.

Duschgel “Ich fühle mich traumhaft” von duschdas

Hier geht es zum kompletten Bericht. Bei dem Duschgel handelte es sich um eine LE und es ist nicht mehr verfügbar.

Make me brow Eyebrow powder von essence

Hier geht es zum kompletten Bericht. Das Puder habe ich erst vor Kurzem aufgebraucht und es hat mir sehr gut gefallen. Aktuell muss ich noch ein weiteres Produkt dieser Sorte aufbrauchen, aber dann will ich nicht ausschließen, dass ich zu diesem Produkt greife. Die Brauen hatten eine tolle Form bekommen und wurden schön betont.

Comfort Intense Produkte

Hier geht es zum kompletten Bericht. Aktuell brauche ich die Weichspüler auf. Das Wäscheparfüm habe ich nicht nachgekauft, denn das Preis-Leistungsverhältnis war für mich nicht passend.

Duschgel “Ich fühle mich fabelhaft” von duschdas

Hier geht es zum kompletten Bericht. Hierbei handelt es sich ebenfalls um eine limitierte Edition, daher kein Nachkaufprodukt.

Loading Likes...

Langzeitfazit zu Produkttests aus Mai 2018

Bilder der getesteten Produkte

Heute stelle ich euch nochmal die Produkte vor, die ich letztes Jahr im Mai getestet habe. Dazu erzähle ich euch, ob ich sie nachgekauft habe oder sie weiter benutze.

Brausetabletten Beauty von Altapharma7

Hier gehts zum kompletten Bericht. Wie beschrieben, fand ich den Geschmack und ganz besonders den Geruch ekelig, daher habe ich sie nicht nachgekauft.

Multi Effect Mascara von Rival de Loop

Hier gehts zum kompletten Bericht. Lustigerweise brauche ich diese Mascara aktuell auf. Sie gefällt mir gut, meine Wimpern sind schön definiert, aber nicht sonderlich voluminös. Sie kommt zumindest in de enge Auswahl zum Nachkaufen.

Deo-Roll-On Blütenmeer von CD

Hier gehts zum kompletten Bericht. Auch wenn der Duft super war, kein Nachkaufprodukt für mich. Es enthält Alkohol und ist für rasierte Haut daher ungeeignet.

Knuspino von Manner

Hier gehts zum kompletten Bericht. Tatsächlich habe ich die Knuspinos Vanille für meinen Geburtstag nachgekauft. Und zwar hatte ich Eis zubereitet und dazu die Waffeln gereicht. Eine Arbeitskollegin hatte die Waffeln auch nachgekauft.

Antibakterielle Gesichtslotion von Everdry

Hier gehts zum kompletten Bericht. Ich habe die Lotion (noch) nicht nachgekauft, da ich noch einiges an Gesichtscremes zum Aufbrauchen habe.

Crystal Lip Balm von Eos

Hier gehts zum kompletten Bericht. Auch dieses Produkt befindet sich aktuell in der Aufbrauch-Phase. Ich werde es aber nicht nachkaufen, eben wegen dem süßen Geschmack.

Gel-Look-Nails Nagellack von RdeL Young

Hier gehts zum kompletten Bereich. Den Nagellack habe ich auch noch nicht aufgebraucht, ich würde ihn aber nicht nachkaufen. Er splittert zu schnell ab.

Loading Likes...

Langzeitfazit zu Produkttests im April 2018

Heute stelle ich euch Produkttests aus dem April im letzten Jahr vor und erzähle euch, wie die Produkte sich so im Laufe der Zeit gemacht haben. Welche benutze ich noch, welche habe ich nachgekauft, welche aber auch nicht?

Liquid Eyeliner von Claudia Schiffer

Hier geht es zum kompletten Bericht. Den Eyeliner besitze ich noch, er ist noch nicht aufgebraucht. Ich benutze ihn sehr gerne, würde ihn aber aufgrund des Preises nicht nachkaufen.

Wahre Schätze Argan-Mandelcreme Shampoo und Spülung von Garnier

Hier gehts zum kompletten Bericht. Das Produkt habe ich, wie angekündigt, nicht nachgekauft. Ich habe ohnehin dünne Haare, da kann ich keine Pflegeprodukte vertragen, bei denen mir die Haare auch noch ausfallen.

You better Work! Gym Proof Primer von essence

Hier gehts zum kompletten Bericht. Den Primer habe ich noch nicht aufgebraucht. Ich persönlich war nicht überzeugt, insgesamt wurde er im Netz aber ziemlich gehypt…

Lübecker Edelmarzipan Herzen von Das Exquisite

Hier gehts zum kompletten Bericht. Ich persönlich habe die Herzen nicht nachgekauft, habe sie aber von Nachbarn als kleine Aufmerksamkeit geschenkt bekommen und mich gefreut.

Müsli Power Station von EnerBio

Hier gehts zum kompletten Bericht. Das Müsli ist natürlich aufgefuttert. Ich habe schon oft mit den Gedanken gespielt, es nachzukaufen, bin aber so gut wie nie bei Rossmann….Sollte ich mich einmal dahin verirren, würde ich es mitnehmen.

Make-Up Schwamm aus Silikon von For your Beauty

Hier gehts zum kompletten Bericht. Den Schwamm benutze ich bis heute und bin sehr zufrieden. Ich würde ihn, sollte er jemals kaputt gehen, sofort wieder kaufen.

TalkingPi von Joy-It

Hier gehts zum kompletten Bericht. Wir besitzen das TalkingPi natürlich noch, aber haben nicht mehr weiter dran gebastelt. Das Projekt Hausbau nimmt einfach zu viel Zeit in Anspruch. Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben.

Happybrush

Hier gehts zum kompletten Bericht. Die Zahnbüste habe ich natürlich noch. Ich finde den Akku noch immer super und die Sperrfunktion der Zahnbürste. Dann geht sie unterwegs nicht an und es wird nicht peinlich.

Schogetten und Ültje

Hier gehts zum kompletten Bericht. Mir hatte die Sorte nicht geschmeckt, daher habe ich sie im Handel nicht mehr nachgekauft. Es handelte sich aber ohnehin um eine LE.

Hydro Booster Tuchmaske von Isana

Hier gehts zum kompletten Bericht. Die Maske war ok, ich habe sie aber nicht nachgekauft, da ich zu selten bei Rossmann bin. Ansonsten hätte ich sie bestimmt noch mal mitgenommen.

Loading Likes...

Langzeitfazit zu Produkttests im März 2018

*Werbung*

Wieder ist ein Monat um und ich stelle euch noch mal die Produkte vor, die ich letztes Jahr getestet habe und erzähle euch, inwiefern sie weiterhin ein Teil meines Lebens sind oder eben nicht.

Tageslichtlampe von Beurer

Hier gehts zum kompletten Bericht. In der Winterzeit ist die Tageslichtlampe weiterhin in Benutzung. Es ist eine Sache der DIsziplin, sich da wirklich Zeit für zu nehmen, aber ich bilde mir nach wie vor ein, dass sie wirkt.

Coffein Shampoo von Alverde

Hier gehts zum kompletten Bericht. Das Shampoo habe ich mir nicht nachgekauft, obwohl es mir recht gut gefallen hat. Mich stört, dass es keine dazugehörige Spülung gibt und ich habe zwischendurch so viele andere Shampoos getestet, dass ich erst mal keine nachkaufen muss…..

Zeitschrift ma vie

Hier gehts zum kompletten Bericht. Ich hatte ja schon angekündigt, dass der Inhalt mich nicht anspricht, daher habe ich die Zeitung nicht nachgekauft.

BackBeat Fit Sportkopfhörer von Plantronics

Hier gehts zum kompletten Bericht. Die Kopfhörer sind weiterhin in Benutzung. Ich bin nach wie vor sehr zufrieden und habe auch mittlerweile den Dreh raus, sie schnell anzuziehen.

Loading Likes...

Langzeitfazit zu Produkttests im Februar 2018

Der Monat neigt sich dem Ende zu, also wird es wieder Zeit, die Produkttests Revue passieren zu lassen, die ich letztes Jahr im Februar getestet habe.

Nackenstützkissen von SW Bedding

Hier gehts zum kompletten Bericht. Ich benutze das Kissen natürlich noch und bin nach wie vor zufrieden. Ich nutze auch nach wie vor alle Lagen.

Sweet & Naughty Produkte von Wild Garden

Hier gehts zum kompletten Bericht. Ich habe noch immer das Parfum, dieses wurde noch nicht aufgebraucht. Es duftet nach wie vor richtig toll. Ansonsten habe ich keines der Produkte nachgekauft.

Kaffee des Jahres 2018 von Melitta

Hier gehts zum kompletten Bericht. Da der Kaffee normal geschmeckt hat, habe ich ihn nicht nachgekauft. Die Marke selbst trinke ich nach wie vor recht gerne.

Duschgel Warm Cookie Dough von Treaclemoon

Hier gehts zum kompletten Bericht. Leider handelte es sich bei dem Produkt um eine LE. Ich hätte gerne eine Bodylotion mit der Duftrichtung gehabt.

Lovely Porridge und Soft Cranberries von Seeberger

Hier gehts zum kompletten Bericht. Das Lovely Porridge habe ich, wie schon angekündigt, nicht gekauft. Porridge mache ich lieber mit klassischen Haferflocken auf dem normalen Weg. Die Soft Cranberries habe ich aber nachgekauft, um damit mal das Frühstück aufzupeppen.

DryCare Advanced Trockner von Philips

Hier gehts zum kompletten Bericht. Den Föhn nutze ich natürlich auch noch nach wie vor und bin auch noch zufrieden. Mittlerweile musste ich nur feststellen, dass die Haare doch ab und an aufgeladen sind. Wobei das an den Shampoos liegen muss, das passiert immer nur phasenweisen.

HyperAllergenic Illuminating Stick von Bell

Hier gehts zum kompletten Bericht. Der Stick ist noch nicht aufgebraucht, da ich im Sommer zu einen bronter gegriffen habe. Ich finde ihn nach wie vor gut und nutze ihn gerne. Kann mir auch vorstellen, ihn nachzukaufen.

Loading Likes...

Langzeitfazit zu Produkttests im Oktober 2017

*Werbung*

Das habe ich letztes Jahr im Oktober getestet!

Ein neuer Monat, also lasse ich noch mal die Produkttests aus dem letzten Jahr Revue passieren.

Einhorn Party Gleiter von German Trendseller

Hier gehts zum kompletten Bericht. Da ich ein 12er Pack erhalten hatte, habe ich noch einige der fliegenden Einhörner. Ich finde immer nich, dass es eine lustige Idee ist.

Frühstückstablett von Goods&Gadgets

Hier gehts zum kompletten Bericht. Das habe ich nicht nachgekauft, immerhin handelt es sich um ein Produkt, was länger halten sollte und das tut es noch.

Deluxe Babybauch und Massageöl von Lumunu

Hier gehts zum kompletten Bericht. Das Öl habe ich mir nicht nachgekauft. Es pflegte zwar die Haut gut, aber ich brauche etwas, was schnell einzieht und das wurde bei diesem Öl nicht erfüllt.

Brow Skulptor&Filler Duo von P2

Hier gehts zum kompletten Bericht. Auch dieses Produkt habe ich nicht nachgekauft. Einerseits handelte es sich ohnehin nur um eine LE, andererseits hat der Augenbrauenstift nicht sonderlich lange gehalten.

SceneSwitch von Philips

Hier gehts zum kompletten Bericht. Die Birnen haben uns beiden sehr gut gefallen und sind auch noch im Einsatz. Fürs Haus werden wir wahrscheinlich noch einige nachkaufen.

Serum-Lotion Narzissenwasser Extraordinaire von Melvita

Hier gehts zum kompletten Bericht. Wie im Bericht schon angekündigt, habe ich das Produkt nicht nachgekauft, da man keine Ergebnisse gesehen hat.

Loading Likes...

Lanzeitfazit zu Produkttests im September 2017

*Werbung*

Neuer Monat, neues Feedback zu Produkten, die ich letztes Jahr zum Testen erhielt.

Jasmin Dreams von Malu Wilz

Hier gehts zum kompletten Bericht. Ich habe das Bodyspray noch nicht aufgebraucht, nachkaufen werde ich es nicht. Der Duft gefällt mir zwar, aber er ist nicht besonders lange anhaltend.

Matte Matt Ervermatt Mineral Make-Up von Sante

Hier gehts zum kompletten Bericht. Da sich das Make-Up nicht gut auftragen ließ,habe ich es nicht nachgekauft.

Aroma Pflegedusche “Sei frei, verrückt und glücklich” von Kneipp

Hier gehts zum kompletten Bericht. Mir kommt beim Schreiben sofort wieder diese tolle Duft in Erinnerung, das soll was heißen. Nachgekauft habe ich das Duschgel nicht, ich glaube, ich habe schon seit über einem Jahr kein Duschgel mehr gekauft, weil es immer was zu Testen gab…

Sweet Dreams Schokolade von Feodora

Hier und hier gehts zum kompletten Bericht. Mir hat die Schokolade nicht geschmeckt, daher habe ich sie nicht nachgekauft.

Stress und Relax von Dr. Schneider

Hier gehts zum kompletten Bericht. Ich habe das Nahrungsergänzungsmittel nicht nachgekauft, die Wirkung war mir nicht nachweisbar genug.

3in1 Öl Peeling Mandelzauber von Lumunu

Hier gehts zum kompletten Bericht. Das Peeling hat mir von der Wirkung gut gefallen, aber der Duft hat gefehlt. Zudem finde ich den Preis recht hocht, daher wurde das Peeling nicht nachgekauft.

 

Loading Likes...

Langzeitfazit zu Produkttests im August 2017

*Werbung*

Zum Ende des Monats lasse ich noch mal die Produkttests aus dem letzten Jahr Revue paasieren. Wie machen sich die Produkte nach einem Jahr? Habe ich sie nachgekauft? Manchmal kann man das ja erst nach der Testphase beurteilen.

Nisy Diätshake

Hier gehts zum kompletten Bericht, hier zum zweiten Teil. Tja, da ich dieselbe Abnahme auch mit drei leckeren Mahlzeiten am Tag hinkriege, habe ich den Shake nicht nachgekauft. Wie damals schon gesagt, ich möchte mein abgenommenes Gewicht auch halten, daher mache ich eine Ernährungs- und Verhaltensumstellung. Eine auf einen bestimmten Zeitraum begrenzte Diät die mit Verzicht verbunden ist, bringt in meinen Augen nix.

Best Drest Eye Pencil von L.O.V.

Hier gehts zum kompletten Bericht. Das Produkt habe ich noch nicht aufgebraucht, daher habe ich den nicht nachgekauft. Man kann ihn zudem nur auf hellen Lidschatten anwenden, auf Dunklen ist er nicht wirklich gut zu sehen, auch nicht als schimmereffekt.

Matcha Latte von Krüger

Hier gehts zum kompletten Bericht. Es handelte sich um eine Art Vorstest, bevor die Produkte in den Handel kamen. Ehrlich gesagt habe ich dann nie nachverfolgt, welches der beiden Produkte verkauft wurde.

Multi Active Yeux von Clarins

Hier gehts zum kompletten Bericht. Das Produkt hat mich nicht überzeugt, daher habe ich es natürlich nicht nachgekauft.

Milka Waves

Hier gehts zum kompletten Bericht. Nachgekauft habe ich sie noch nicht, aber schon ein paar mal im Supermarkt davor gestanden und überlegt, sie mitzunehmen. Da kommen wir nur noch mal zum Thema Abnehmen. Schokolade essen ist da nicht sonderlich förderlich. Ich verzichte nicht komplett auf Süßes, investiere aber die Kalorien, die ich dafür zur Verfügung habe, lieber in neue Dinge, die ich noch nicht kenne. Aber wer weiß, ob ich die Wave Schoki nicht doch noch mal nachkaufe. Lecker war sie auf jeden Fall.

 

Loading Likes...

Langzeitfazit zu Produkttests im Juli 2018

*Werbung*

Der Monat ist fast rum, also wird es Zeit wieder Bilanz zu ziehen. Diese Produkte habe ich im letzten Jahr getestet.

SOS Pickelset von Sans Soucis

Hier geht es zum Bericht. Da ich keinerlei Wirkung festgestellt habe, wurde dieses Produkt nicht nachgekauft.

Matcha Madness Maske von Origins

Hier geht es zum Bericht. Die Maske wurde ebenfalls nicht nachgekauft. Sie hatte mich zwar überzeugt, aber der Preis ist mir einfach zu hoch.

Kräutertee von Amapodo

Hier geht es zum Bericht. Den Tee habe ich noch nicht aufgebraucht, er schmeckt mir aber immer noch sehr gut.

Schwimmbrille von IKAMI

Hier geht es zum Bericht. Auch die Schwimmbrille konnte mich gar nicht überzeugen, daher wurde sie nicht nachgekauft.

Nährende Pflegecreme Honig Schätze von Garnier

Hier geht es zum Bericht. Die Leave-In Kur habe ich nicht nachgekauft, weil Leave-In Produkte nicht so mein Fall sind. Aber die normale Haarkur Honig Schätze von Garnier habe ich gekauft und war mit der Wirkung sehr zufrieden.

Aktivkohle Peel-off Maske von Love Nature

Hier geht es zum Bericht. Diese Maske habe ich selbstverständlich nicht nachgekauft. Mein Gesicht brennt wieder beim bloßen Gedanken daran, die Maske abzuziehen….

Tischkamin von Bioethanol Kamin Shop

Hier geht es zum Bericht. Ich, bzw wir sind immer noch begeistert! Gerade in den kälteren Monaten haben wir den Kamin gerne zum Abend hin angezündet und uns am kleinen Feuer erfreut. Im Haus werden wir ja einen richtigen Kamin bekommen, aber der Tischkamin hat auch schon seinen festen Platz, ihr dürft gespannt sein, wo…

Bohemian tropics miracle illuminator bronzing fluid von P2

Hier geht es zum Bericht. Das Produkt ist noch nicht aufgebraucht, ich nutze es aber sehr gerne, um die Sonnenbräune zu betonen.

 

 

Loading Likes...

Langzeitfazit zu Produkttests im Juni 2017

Werbung/Rezension

Ein weiterer Monat ist um. Das heißt für mich, ich lasse die Produkte noch mal Revue passieren, die ich letztes Jahr getestet habe.

Bild aller Produkte

Arts & Scents

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Ich hatte drei Düfte enthalten: Chocolate Bite, Coco Tango und Cupidos Kiss. Chocolate Bite habe ich inzwischen aufgebraucht. Ich hatte damals schon bemängelt, dass man Schokolade oder Kokos nicht herausriecht, dieser Eindruck ist geblieben. Ich habe sogar das Gefühl, dass die Düfte insgesamt nachlassen, wie es bei Parfüm manchmal nach Jahren passieren kann. Aber eben nach Jahren, nicht nach Monaten. Nachkaufen werde ich die Parfüms nicht.

Quechua Rucksack

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Ich habe die Rucksäcke heute noch. Einen davon bis heute unbenutzt, den anderen nutze ich nach wie vor zum Schwimmen. Es ist bislang nichts kaputt gegangen oder so, aber top Qualität!

Magic Dust BBQ Rub

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Ich habe das Produkt erst vor wenigen Tagen aufgebraucht. Letztendlich habe ich es nicht nur zum Marinieren benutzt, sondern auch Pfannengerichte und Aufläufe damit gewürzt. Sehr lecker. Ich spiele noch mit dem Gedanken, es die Tage nachzubestellen.

Hautbildverschönernde Reinigungsmaske von bebe

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Die Maske wird unter der Dusche aufgetragen und wirkt dann durch den heißen Wasserdampf. Man kann diese Beautyroutine also schnell unter der Dusche erledigen. Das klappt auch super, aber ich hatte schon letzte Jahr gesagt, der Wellnessfaktor fehlt! Ich trage sehr gerne am Wochenende eine Maske auf und genieße die Einwirkzeit. Daher ist dieses Produkt nix für mich, aber für die Eiligen unter euch eine gute Empfehlung!

Supreme Weichspüler von Vernel

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Das Produkt ist noch nicht aufgebraucht, aber ich würde es nicht nachkaufen. Der Weichspüler reicht lecker, aber überträgt den Duft leider nicht auf die Kleidung.

Kochpaste “Indisches Curry” von Knorr

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Mir war die Paste zu scharf, daher habe ich sie nicht nachgekauft. Ich hatte schon vor anderen Sorten aus der Reihe gestanden und überlegt, sie zu kaufen, es aber bislang nicht getan. Ich koche halt ohne Fix Produkte, das schmeckt mir einfach besser.

Dermaspa Pure Bodylotion von Dove

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Nicht nachgekauft, es gibt einfach zu viele schöne Lotions, die ich alle probieren möchte…

Glanz-Ritual-Shampoo von L’oreal

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Das Shampoo habe ich nicht nachgekauft, weil ich es recht teuer finde und dafür mehr Wirkung erwarte, die nicht eintritt.

Intuition Sensitive Care Rasierer von Wilkinson

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Nicht nachgekauft. Der Rasierer hat mich überhaupt nicht überzeugt.

 

Loading Likes...
error: Content is protected !!