Testbericht zu Maggi Fix und Frisch Lachs-Sahne Gratin

Langsam habe ich das Gefühl, einen Foodblog zu führen :DD

Heute gabs das Lachs-Sahne Gratin. Die Zubereitung wieder sehr einfach. Das Fix mit Sahne anrühren, Lachsfilet in eine Auflaufform geben, Sauce drüber und im Ofen backen. Dauert insgesamt ca 50 Min.

Geschmacklich sehr lecker. Man schmeckt den Dill heraus und die Würzung ist ausreichend. Obwohl ich mit einer fettreduzierten Sahne gekocht habe, war mir der Fettgeschmack noch etwas zu intensiv, daher werde ich es Zukunft halb Milch, halb Sahne benutzen. Aber das ist wirklich das Haar in der Suppe suchen und mein reines, persönliches Empfinden. Mir schmeckt ja auch keine Vollfettmilch 😛

Fazit: Bisher das einzige Fix, von dem ich begeistert bin und welches ich auch in Zukunft kaufen und verwenden werde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!