Testbericht zu Caramba

Heute möchte ich euch die Firma Caramba vorstellen, die ich selbst durch das Bloggertreffen Thüringen kennen lernen durfte.
Das Unternehmen gibt es bereits seit dem Beginn des letzten Jahrhunderts und ist der Chemiebranche tätig und stellt Produkte zur Reinigung, Pflege und Wartung her. Ich habe zum Testen erhalten ein Imprägnierspray, einen Fettlöser und einen Polsterreiniger.
caramba1
Das Imprägnierspray kostet zwischen 3,30-7€ und kann auf Textilien aller Art angewendet werden. Z.B. auch auf Stoff-Cabriodächern oder Regenschirmen. Da mein Cabrio ein Hardtop hat und mein Regenschirm zum Glück wasserfest ist, habe ich das Spray auf einer ganz normalen Fleecejacke getestet. Dazu soll das Objekt eingesprüht werden, dann soll das Spray kurz einwirken und man sprüht noch einmal. Es wäre gelogen zu sagen, die Jacke sei nun wasserdicht. Aber man sieht sehr wohl, dass sie wasserabweisender ist und die Tropfen zunächst abperlen. Einen leichten Nieselregen kann ich  nun also sehr gut in dieser Jacke trocken überstehen.
caramba2
Der Polsterreiniger kostet zwischen 3,50-5€. Er kann auf Polstermöbel und Teppichen angewendet werden und soll Flecken sowie Gerüche entfernen. Dazu die Dose schütteln, auf den Fleck sprühen, einreiben, einwirken lassen und wegsaugen. Da ich als Tolpatsch kein Problem damit habe, Flecken zu verursachen, kam mir dieses Produkt wie gerufen. Mir ist ein Stück Pizza auf den Boden gefallen. Ich habe also den Polsterreiniger nach Anleitung angewendet, leider wurde der Fleck nur schwacher. Selbst nach der mittlerweilen dritten Anwendung ist er noch nicht weg und ich werden wohl zum guten alten Wasser mit Seife greifen müssen.
caramba3 caramba4 caramba5 caramba6
Der Fettlöser kostet zwischen 5-6€. Er soll mühelos Fett entfernen. Um das Produkt dem Härtetest auszusetzen, habe ich unsere Dunstabzugshaube gereinigt. Tatsächlich war ich relativ schnell fertig: Einfach mein Reinigungstuch einsprühen und über die Flecken reiben. Je nach Verschmutzung muss man etwas fester reiben, aber die Dunstabzugshaube war danach wieder blitzblank. Ich bin wirklich begeistert!
caramba7 caramba8 caramba9 caramba10
Fazit: Das Imprägnierspray erfüllt seinen Zweck, ich persönlich brauche es nur nicht wirklich. Der Polsterreiniger konnte mich überhaupt nicht überzeugen. Von dem Fettlöser bin ich echt begeistert und er wird sicher ein Standard in meinem Putzsortiment.

1 thought on “Testbericht zu Caramba

  1. Pingback: Langzeitfazit zu Produkttests im März 2017 | produktedschungel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!