Testbericht zu den Fluffy Nuts von Lorenz (Brands you love)

*Werbung*
Für das Portal Brands you love darf ich den neuen Snack aus dem Haus Lorenz/ Bahlsen kostenlos testen, vielen Dank! Da sie relativ schnell weg waren, schreibe ich meinen Bericht lieber heute schon, damit ich ihn noch mit dem frischen Geschmack in Erinnerung schreiben kann 😉

Produkt und Herstellerversprechen

Die Fluffy Nuts kommen in drei verschiedenen Sorten daher, nämlich

  • Creme Fraiche
  • Milde Paprika
  • Meersalz

Letztendlich handelt es sich bei dem Snack um Erdnüsse, die mit einem aufgepufften Maismantel umhüllt sind. Wie NicNacs, nur mit einem dickeren Mantel, der eben auch weich und aufgepufft ist, nicht so eine harte Schale. Wie ich bei meiner Recherche zu dem Produkt gelesen habe, will man mit dem Produkt wohl Frauen ab 30 ansprechen, dass man beziehungsweise Frau die Fluffy Nuts z.B. bei einem Mädelsabend snackt. Die unverbindliche Preisempfehlung für eine Packung mit 80g liegt bei 1,49€

Meine Erfahrung

Wie der Eingangssatz es vielleicht schon vermuten lässt: Die Fluffy Nuts sind echt lecker! Während mich Chips völlig kalt lassen, sind Nicnacs meine große Schwäche und die Fluffy Nuts haben es geschafft, noch besser zu sein. Ersten gibt es drei verschiedene Geschmacksrichtungen und das leckere, die Hülle um die Nuss, wirkt durch das aufgepuffte als wenn es sehr viel mehr wäre und schmeckt auch stärker. Wobei insgesamt die Geschmack zwischen Nuss und Hülle sehr gut abgestimmt und harmonisch ist.

Am allerbesten schmeckt mir die Sorte milde Paprika. Sie erinnert eben am meisten an die bereits oft erwähnten Nicnacs. Dann kommt Creme Fraiche, auch sehr lecker und geschmacklich so wie andere Produkte aus dem Bereich, wo mit Creme Fraiche Geschmack gearbeitet wird. So leicht säuerlich-krautig eben. Den Schluss bildet Meersalz. Nicht, weil es nicht schmeckt, es ist einfach am gewöhnlichsten.

Als Frau über 30, also genau in die Zielgruppe passend, wie finde ich die Fluffy Nuts? Also zunächst gefällt mir der Name nicht. Fluffy bedeutet flauschig und das sind diese Nüsse definitiv nicht. Die Hülle ist zwar aufgepufft, aber dennoch cross, nicht weich. Vielleicht will man so eine künstliche Verniedlichung erzeugen, weil man meint, Frauen ab 30 finden sowas toll und ich bin einfach nur komisch, weil ich nicht darauf anspringe. Obwohl ich gerne mal ein Verpackungsopfer bin, spricht mich auch das Design der Fluffy Nuts Verpackungen nicht an, bzw. ist es mir egal.  Ich bin tatsächlich einfach nur vom Geschmack überzeugt und so sollte es letztendlich ja auch sein.

Fazit

Da mir und auch meinem Partner (hätte der die gar nicht essen dürfen?) die Fluffy Nuts sehr gut geschmeckt haben, werden wir sie uns öfter holen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!