Testbericht zu den Präzisionsschwämmchen von Parsa Beauty (Pinkmelon.de)

Heute möchte ich euch die Präzisionsschwämmchen von Parsa Beauty vorstellen, die ich dank Pinkmelon.de testen durfte! Parsa Beauty vertreibt seine Produkte in Verbrauchermärkten, beispielsweise bei real, Rewe oder Kaufland. Eine Packung der Präzisionsschwämmchen kostet 4€ und beinhaltet acht Schwämmchen.


Jeder Schwamm hat die Form eines Dreiecks. Dadurch kann das Make-Up einerseits flächig aufgetragen werden, mit den Spitzen kann die Feinarbeit beispielsweise um die Aufgen oder die Nase herum erledigt werden. Die Präzisionsschwämmchen sind für flüssiges und cremiges Make-Up. Der Hersteller empfiehlt, das Make-Up von Innen nach Außen hin aufzutragen, am Schluss kann es mit den Spitzen verblendet werden. Ein gleichmäßigerers Ergebnis soll erzielt werden, wenn man den Schwamm anfeuchtet, zudem soll weniger Make-Up verbraucht werden. Mit Wasser und Shampoo können die Schwämmchen gereinigt werden.
enwbnt
Die Schwämmchen haben eine feste, schaumstoffartige Konsistenz. Man muss tatsächlich nur wenig Make-Up auf einen Schwamm geben, da er es schön gleichmäßig im Gesicht verteilt. Vorher hatte ich mit den Fingern gearbeitet und braucht immer mehr Make-Up. Das Hautgefühl ist ok, also wirklich weder besonders toll, aber auch nicht schlecht. Mit den Spitzen lässt sich das Make-up sehr gut um die Nase und Augen herum verblenden.
9z9ln5
Hier zwei Vergleichsbilder, einmal habe ich das Make-up mit dem Schwämmchen aufgetragen, einmal mit den Fingern. Zugegebenermaßen sieht man keinen großen Unterschied. Allerdings ist das Schwämmchen ergiebiger und man muss sich nicht ewig das Make-Up von den Fingern waschen.

Reinigen lassen sich die Schwämmchen nicht 100%. Finde ich persönlich aber auch nicht schlimm, dann werden sie halt nach entsorgt.
Fazit: Ein tolles Preis-Leistungsverhältnis und meine Finger werde ich mir nie wieder mit Make-Up schmutzig machen 🙂
 

1 thought on “Testbericht zu den Präzisionsschwämmchen von Parsa Beauty (Pinkmelon.de)

  1. Wow, ein deutlicher Unterschied! Diese Schwämmchen nutze ich persönlich nicht so gerne, da sie mir immer aus den Fingern flutschen 🙂 sind zu klein. Ich benutze gerne ein Make-up-Ei. Damit geht der Auftrag ja auch so super!
    lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!