Testbericht zum Coffein Shampoo von Alverde (Pinkmelon.de)

*Werbung/Rezension: Das Produkt wurde mir kosten,- vergütungs- und bedingungslos zur Verfügung gestellt*
Seitdem ich das Shampoo benutze, fallen mir viel weniger Haare aus, das gibt natürlich ein „Daumen hoch“ !
Über das Portal Pinkmelon.de darf ich das Coffein Shampoo mit schwarzem Pfeffer und Thymian testen, vielen Dank. Nachdem ich es mittlerweile 4 Wochen benutze, möchte ich es euch heute vorstellen.

Produkt und Herstellerversprechen

Das Shampoo ist speziell für feines und dünnes Haar, kann aber im Grunde bei jeder Haarstruktur angewendet werden. Im Handel kostet es ca. 2€ Als Alverde Produkt ist es vegan und die Inhaltsstoffe kommen aus biologischen Anbau. Natürlich ist das Shampoo auch silikonfrei. Die Kombination aus schwarzem Pfeffer und Coffein soll die Haarwurzeln anregen, dass feines Haar gestärkt wird. Wird Haar dünner, auch durch Haarausfall bedingt, soll dem entgegengewirkt werden. Der enthaltene Thymian sorgt für fülliges und geschmeidiges Haar.

Meine Erfahrung

Ich muss sagen, die Verpackung finde ich normal und langweilig. Sie ist standfest und dosiert wird das Shampoo durch eine Öffnung mit Klappdeckel. Aber es kommt ja eh auf den Inhalt an. Die Farbe des Shampoos ist gelblich-transparent. In Verbindung mit Wasser schäumt es sehr fein auf. Erstaunt hat mich der Geruch: Das Shampoo riecht zitronig und dann erst im Abgang nach Kräutern. Ich hätte ein Shampoo mit Kaffeegeruch auch gut gefunden, dann kann man schon mal unter der Dusche morgens wach werden 😉 Das Produkt lässt sich schnell und gut aus den Haaren auswaschen, allerdings fühlen sich die Haare etwas filzig an. Sehr positiv ist mir aufgefallen, dass beim Auswaschen keine Haare ausfallen. Normalerweise habe ich beim Shampoo auswaschen auch büschelweise Haare zwischen den Fingern, hier waren es mal ganz vereinzelt ein-zwei Haare und das wirklich nicht jedes mal. Das ist für mich persönlich wirklich ein sehr großer Pluspunkt.

Sobald die Haare trocken sind, ist dieses filzige Gefühl auch weg. Die Haare fühlen sich dann wieder normal an. Geschmeidig fühlen sich die Haare auch an, allerdings vermisse ich etwas Glanz. Mehr Fülligkeit kann ich nach den vier Wochen nicht feststellen.

Bild der Haare vor dem Test

Bild der Haare nach dem Test

Fazit

Das Shampoo hat mich überzeugt, da ich viel weniger Haarausfall habe als vorher. Es gibt zwar an anderen Stellen Abstriche, aber letztendlich habe ich dauerhaft lieber mehr Haare auf dem Kopf die normal glänzen als ganz wenige Haare, die super glänzen.

2 thoughts on “Testbericht zum Coffein Shampoo von Alverde (Pinkmelon.de)

  1. Das hört sich ja doch sehr positiv an, dann muss ich das Shampoo unbedingt mal ausprobieren. Mir fallen so viele Haare aus, vielleicht hilft es mir auch. Liebe Grüße Marion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!