Testbericht zum Contouring Stick Master Contour Vshape von Maybelline (DM Produkttester)

Dank dem DM Produkttester dufte ich den Contouring Stick Master Contour Vshape von Maybelline New York kostenlos testen, dankeschön! Den Stick gibt es in den zwei Nuancen Medium und Dark, ich habe aufgrund meiner hellen Haut den Farbton Medium verwendet. Der Stick selbst hat zwei Farbtöne, mit denen man schnell und einfach das Gesicht contouieren kann. Der dunkle Ton ist für die Schatten gedacht, mit dem hellen Ton werden Highlights gesetzt. Der Stick kostet zwischen 9-12€.


Zunächst nehmen wir die Verpackung unter die Lupe. Der Stick lässt sich aufdrehen wie ein Lippenstift und hat einen durchsichtigen, abnehmbaren Plastikdeckel. Der Stick ist sehr standfest und vom Umfang dicker und auch länger als ein Lippenstift.

Der Hersteller verspricht, dass sich das Gesicht in zwei Schritten schnell und einfach contouieren lässt und dass dabei die „beliebte V-Form“ erreicht wird. Die Textur soll leicht verblendbar sein. Na das klingt doch super, also ran geht es an den Praxistest.
Die Anwendung ist einfach: Mit der dunklen Seite unterhalb der Wangenknochen ind Richtung Kieferknochen einen Strich ziehen und auf die Stirn, die Nase, die Wangenknochen und das Kinn die helle Farbe auftragen. Anschließend verblenden. Ich habe die dunkle Farbe zudem an den Seiten der Nase und an den Rändern des Gesichts aufgetragen.

Der Stift liegt dabei sehr gut in der Hand und jede Seite ist breit genug, um die jeweilige Farbe gut auftragen zu können. Meine Befürchtung war, dass sich die Farben beim Auftragen vermischen könnten, aber das ist nicht der Fall. Die Textur ist tatsächlich sehr cremig und ließ sich mit einem Make-Up Pinsel leicht verblenden.
Hier das Ergebnis:
9jr9t2
Und ein Bild im Verleich, einmal ohne die Anwendung des Stick, einmal mit:
6ppnl
Wie ihr seht, ist der Unterschied nicht sonderlich groß. Die Nase wirkt etwas akzentuierter…Könnt ihr noch etwas erkennen?
Fazit: Die Versprechen des Herstellers werden insofern erfüllt, dass die Anwendung tatsächlich schnell und einfach ist und sich der Stick schön verblenden lässt. Allerdings habe ich auch ohne Stick eine V-Form, von daher brauche ich persönlich den Stick nicht. Bei anderen Gesichtsformen kann ich mir aber vorstellen, dass es ein schönes Ergebnis gibt.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!