Testbericht zum Deo Spray Cookiekiss von Emoji (Pinkmelon.de)

*Produkttestbericht kann Spuren von Werbung enthalten*
Dank dem Testportal Pinkmelon.de darf ich das Deo Spray Cookiekiss von Emoji kostenlos testen.  Zunächst stelle ich euch das Deo Spray einmal vor: Verkauft wird es in einer Sprühdose mit einem Inhalt von 150ml. Es kostet 1,95€ und die Marke Emoji und deren Produkte werden exklusiv bei DM verkauft. Die Sorte Cookiekiss soll lecker nach Keksen und Karamell duften. Laut dem Hersteller handelt es sich hierbei um ein veganes Produkt, zudem ist es frei von Silikonen und Mineralölen. Es soll einen 24 Stündigen Schutz bieten.
emojideo1

Meine Erfahrung:

Das Design der Deoflasche ist verspielt, aber nicht zu übertrieben im Sinne von „zu viel“. Durch den typischen Spraykopf lässt sich das Deo gut dosieren. Es duftet tatsächlich lecker nach Keks, die Karamellnote kommt quasi im Abgang zum Vorschrein. Es riecht lecker intensiv, aber nicht zu aufdringlich. Insgesamt bleibt dieser Geruch auch nicht wirklich haften, worüber ich ehrlich gesagt froh bin. Ich mag den Duft zwar, fühle mich aber trotzdem etwas zu alt, um den ganzen Tag nach Keks und Karamell zu riechen 😉 Der Schutz ist leider nicht, wie versprochen. Gerade jetzt an diesen heißen Tagen oder wenn man eher aktiv ist, lässt der Schutz nach einigen Stunden wieder nach und man muss erneut Deo benutzen. Zudem ist Alkohol ein Inhaltsstoff, daher ist die Anwendung nach der Rasur nicht so angenehm. Es brennt zwar nur leicht, aber gar nicht wäre besser. Des Weiteren reizt der Sprühnebel meine Atemwege. Ich muss während der Anwendung immer die Luft anhalten.
emojideo2

Fazit:

Leider ist der Duft der einzige Pluspunkt des gesamtem Produktes. Es bietet keinen Schutz vor Schweißgerüchen und reizt sowohl die Haut als auch die Atemwege.

1 thought on “Testbericht zum Deo Spray Cookiekiss von Emoji (Pinkmelon.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!