Testbericht zum loose setting Powder "I'm flawless minty!" von Essence (Pinkmelon.de)

Durch das Portal Pinkmelon.de durfte ich das loose setting Powder „I’m flawless minty!“ aus der little beauty Angels Trend Edition von Essence Cosmetics kostenslos testen, vielen Dank! Diese Trend Edition ist von Mitte März bis Mitte April 2017 im Handel erhältlich.
Wie der Namensbestandteil „minty“ bereits verrät, hat das Puder eine grüne Farbe. Wer sich mit Color-Contouring beschäftig, weiß bereits, wozu ein grünes Gesichtspuder gut sein soll: Es kaschiert Rötungen. Dieses loose Setting Puder soll zudem Frische verleihen und fixiert das Make-Up. Im Handel kostet das Produkt 3,29€

Das Puder ist ein einer runden Dose mit einem weißen, abdrehbaren Decken verpackt. Die Schrift ist spiegelnd-silber und verschnörkelt. Dosiert wird das Puder durch eine Art Sieb und ist somit meiner Meinung nach schwer dosierbar. Entweder hat man zu viel oder zu wenig. Ein kleiner Schwamm zum Auftragen ist beigefügt und damit klappt es auch sehr viel besser als mit einem Pinsel, eben durch diese Dosierungslöcher. Die Farbe ist ein sehr helles grün, schon fast ins weiße gehend.

Ich habe zunächst das Puder alleine ohne Make-up getestet. Das Puder lässt sich sehr gut verteilen und die Haut wirkt heller, bzw, frischer. Den Effekt, Rötungen zu Neutralisieren, hatte ich mir stärker erhofft, man sieht es eher leicht. Der Teint an sich wirkt schön, aber eine Abdeckende Wirkung hat das Puder alleine nicht. Daher habe ich auch getestet, wie das Puder in Kombination mit Make-Up wirkt. Dazu habe ich zuerst das Puder und danach das Make-up aufgetragen. Im Vergleich zu aufgetragenen Make-Up ohne Puder wirkt die Haut wieder sehr viel frischer und das auch lang anhaltender. Rötungen werden auch durch mein Make-up einfach abgedeckt.

Fazit:
Das Puder lässt den Teint frisch erscheinen. Das Neutralisieren von Rötungen ist nicht stark ausgeprägt.

1 thought on “Testbericht zum loose setting Powder "I'm flawless minty!" von Essence (Pinkmelon.de)

  1. Pingback: Langzeitfazit zu Produkttests im März 2017 | produktedschungel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!