Testbericht zum Rasierschaum "Blueberry Sensation" von Isana (SFMB 04/17)

*Produkttestbericht enthält Spuren von Werbung*
Durch die SFMB April 2017 konnte ich den Rasierschaum Blueberry Sensation von Isana kennen lernen. Zunächst die Fakten und Herstellerversprechen: Der Rasierschaum kostet kostet an die 90 cent, dafür erhält man 150ml. Das Produkt ist für alle Hauttypen geeignet. Durch Inhaltsstoffe wie Aloe Vera und Blaubeeren Extrakt soll die Haut während der Rasur gepflegt werden. Als sozusagen Goodie bringt der Rasierschaum einen tollen, blaubeerigen Duft mit.
Der Rasierschaum ist verpackt in einer Sprühdose, vom Design her finde ich die Dose sehr ansprechend: Weiß mit Blaubeeren. Zur Anwendung soll die zu rasierende Körperpartie angefeuchtet werden, dann einfach den Rasierschaum darauf sprühen und verteilen, schon kann es los gehen.

Testergebnisse:

Der Rasierschaum ist leider nicht sonderlich ergiebig. Man benötigt schon eine ganze Menge und beim Verteilen löst er sich auf. Auf Stellen wie z.B, den Achseln finde ich es auch schwer, den Schaum aufzusprühen. Da muss es doch auf den Finger sein und von da aus verteile ich es dann unter den Armen, dabei geht viel Schaum verloren. Trotzdem kann man die entsprechende Stelle gut rasieren, die Klinge gleitet schön über die Haut, ohne sie zu reizen. Auch nach der Rasur fühlt sich meine Haut gepflegt an, ich habe nicht das Gefühl, eine spezielle Pflege auftragen zu müssen. Der versprochene Blaubeeren Duft ist schon gut wahrnehmbar und riecht auch lecker, aber er hält nicht sonderlich lange an und ist nicht intensiv.

Fazit:

Ich werde in Zukunft beim Rasiergel bleiben, da ich es persönlich vom Handeling besser finde.
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!