Testbericht zum Werde Magazin von Weleda

Kennt ihr schon Werde, das Magazin der Kosmetik Firma Weleda? Hier kann es erworben werden.  Ein Jahresabo kostet knapp 20€, dafür gibt es dann vier Zeitunen, in jeder Jahreszeit eine. Ich durfte die Winteraufgabe testlesen.

6ts3a

Zum ersten fällt das feste Papier auf. Das ist viel angenehmer zu lesen, als das dünne Papier, das klassischerweise in Zeitschriften verwendet wird. Es wirkt zudem sehr viel hochwertiger. Der Druck ist matt, auch bei den Bilder. Normalerweise kenne ich hochgranzdrucke in Zeitschriften. Finde das Matte aber angenehm, die Qualität der Bilder ist genauso gut, wie bei einem Hochglanzfoto. Das einzige Manke: Die Schrift ist nicht durchgängig schwarz. An sich ist auch das nicht schlimm, im Gegenteil, das sorgt für eine schöne Abwechslung. Aber die hellen Farben, wie das rosa, sind schwer lesbar, da der Kontrast zu gering ist.

Kommen wir zum Inhalt. Der Grundtenor des Magazins ist der Winter und die damit verbundene Ruhe. Also der Aufruf dazu, sich mehr Ruhe zu gönnen. Zudem lernt man in den zahlreichen Artikeln viel über andere Kulturen und die Natur. Themenbezogen, was in der Natur im Winter zu tun ist. Rezepte und Basteltipps fehlen natürlich auch nicht. Zudem gibt es zwei Goodies, ein schönes Geschenkpapier und zwei Postkarten.

rpd9ac

Das gesamte Magazin hat ein durchdachtes Konzept und schön geschriebende Artikel. Man muss sich jedoch wirklich Zeit nehmen zum Lesen, dies ist keine Zeitschrift, zum mal drin rumblättern und sich berieseln  lassen. Aufgrund der wirklich guten Tipps, werde ich diese Zeitung auch nicht wegwerfen, wie ich es ehrlicherweise mit den anderen Zeitungen tue, sondern schön aufbewahren, um immer mal wieder nachzuschauen.

Fazit: Ein gelungenes Magazin und für den Preis des Jahresabo auch eine schöne Geschenkidee, für Naturinteressierte Menschen.47b4v2

Das Magazin Werde wurde mir kostenos zur Verfügung gestellt.

 

1 thought on “Testbericht zum Werde Magazin von Weleda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!