Testbericht zur Mandel-Nuss-Schnitte von GenussPlus (SFMB 04/17)

*Werbung in Form eines Produkttestberichtes*
In der Schön für mich Box im April 2017 ist unter anderen die Mandel-Nuss-Schnitte von GenussPlus zu finden.
Sie kostet ca. 50 cent und ist bei Rossmann erhältlich. Laut dem Hersteller liegt der nussige Anteil bei 41%. der Rest sind Haferflocken, Zucker, Honig und Oblaten. Mit 40g hat der Riegel gut 177 Kalorien und ist damit schon ein „heftiger“ Snack, zumindest, wenn man wie ich, aktuell etwas auf die Kalorienzufuhr achtet. Besser als ein Schokoriegel ist er aber allemal. Beworben wird das Produkt als Ballaststoffquelle, mit über 5g pro Riegel ist das durchaus ordentlich.

Geschmacklich bin ich ein großer Fand es Riegels. Er schmeckt zuerst nach Marzipan, dann kommt der Geschmack von gerösteten Haselnüssen durch. Auch die Haferflocken schmeckt man eher in Nachgeschmack.Die enthaltenen Cashewnüsse habe ich nicht herausgeschmeckt.Dabei ist er nicht zu süß. Meinem Partner hat der Riegel ebenfalls geschmeckt und er fand es nicht gut, dass er nur einen halben essen durfte ^^

Fazit:

Für Marzipan- und Nuss Fans eine leckere Alternative zum Schokoriegel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!