Testbericht zu den Energy Balls von Ener Bio (SFMB)

*Werbung: Das Produkt wurde mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Leckerer, aber gehaltvoller Snack!

In meiner Schön für mich Box von diesem Oktober befand sich eine Packung mit Energy Balls von Ener Bio. Den kleinen Snack stelle ich euch heute vor.

Verpackung Energy Balls
Verpackung Energy Balls

Produkt und Herstellerversprechen

Eine Packung mit drei Kugeln kostet 1,69€ und ihr könnt sie bei Rossmann kaufen. Sie sind vegan, Laktose-und Glutenfrei. Sie bestehen aus Trockenfrüchten und Nüssen. Wie der Name schon sagt, sollen sie für Energie zwischendurch sorgen.

Rückseite der Verpackung
Rückseite der Verpackung

Meine Erfahrung

Ich mag Snacks auf der Basis von Trockenfrüchten und Nüssen sehr gern, es ist für mich süß wie eine Süßigkeit. Mit 71 Kalorien pro Kugeln sind die Energy Balls auch sehr gehaltvoll.

Ein Energy Ball
Ein Energy Ball

Ich finde, man schmeckt die süßen Datteln, aber auch die sauren Cranberries gut heraus. Die beiden Geschmacksrichtungen sind gut aufeinander abgestimmt. Dazu schmeckt man dann besonders im Abgang die Nüsse, eine sehr gelungene Mischung. Mir schmecken die Energy Balls also sehr gut. Mein Partner mag sie nicht, da sie auch Kokosflocken enthalten, die er nicht mag. Ich schmecke den Kokos da nicht so raus, aber Empfindungen sind ja verschieden.

Innenleben des Energy Balls
Innenleben des Energy Balls

Die Energy Balls sind für mich mal ein gesunder Snack für zwischendurch. Obwohl man natürlich den Zuckergehalt von Trockenfrüchten auch nicht außer Acht lassen sollte. Es mag Meinungen geben, dass dieser Zucker besser als raffinierter Zucker ist, für mich ist Zucker = Zucker. Ob nun aus Obst oder aus Zuckerrüben gewonnen…Das kann ja aber jeder selbst innerhalb seiner Meinung entscheiden.

Fazit

Mir persönlich schmecken die Energy Balls gut. Wer Trockenfrüchte und Nüsse mag, sollte sie ruhig mal probieren. Der Preis ist für mich völlig in Ordnung.

Loading Likes...

Testbericht zur Power Station von EnerBio (LDFR-BOX)

Werbung/Rezension: Das Produkt habe ich gewonnen.

Ein leckeres Frühstück für alle, die sich proteinreich ernähren möchten, aber nicht auf ein Müsli verzichten wollen.

Heute stelle ich euch das Müsli Power Station von EnerBio aus der Lass die Frau raus Box, die ich von Rossfrau gewonnen habe, vor.

Produkt und Herstellerversprechen

Zu kaufen gibt es das Müsli exklusiv bei Rossmann für 3,50. Dafür bekommt ihr dann eine Packung mit 375g Müsli. Durch seinen hohen Proteingehalt soll es das ideale Müsli für Menschen sein, die Kraftsport betreiben. Neben Haferflocken beinhaltet es Sojaflocken, Samen und Nüsse, die das Eiweiß liefern. Zudem handelt es sich um ein Bio Produkt.

Meine Erfahrung

Vorweg: Ich bin nicht dem Eiweiß-hype verfallen und habe auch keine Angst vor Kohlehydrate. Im Gegenteil, die esse ich gerne und es schadet meinem Abnehmprozess nicht im geringsten.

Allerdings ist mir bei meiner persönlich Ernährung aufgefallen, dass Eiweiß häufig zu kurz kommt. Daher lege ich schon Wert auf Lebensmittel, die einen hohen Proteinanteil haben, um eben genug davon zu mir zu nehmen. Kraftsport treibe ich auch, daher esse ich auch mehr als die empfohlenen 0,8g pro Kilo Körpergewicht. Daher kannte ich bereits Sojaflocken, die ich mir ganz gerne mal ein mein morgendliches Müsli mische.

Das Müsli Power Station hat einen relativ hohen Anteil an Sojaflocken, daher schmeckt man sie auch gut heraus. Ich persönlich finde, Sojaflocken schmeckt man immer heraus, daher sollte man sie mögen. Eigentlich sind sie geschmacksneutral, wie Haferflocken auch, aber sie haben eine sehr kernige Konsistenz, die man eben mag oder nicht. Das Müsli insgesamt ist eher herb im Geschmack, durch den hohen Samenanteil. Selbst die Erdbeere kann da nichts mehr versüßen. Mir persönlich schmeckt es gut. Da ich mein Müsli grundsätzlich mit Früchten essen, kommt da genug Süße. Pur wäre es mir dann doch zu herb. Den Preis finde ich auch in Ordnung.

Fazit

Ein leckeres Müsli, mit dem man den Eiweißanteil in der Ernährung gut erhöhen kann.

Loading Likes...
error: Content is protected !!