Testbericht zu Frangelico (Paart)

*Werbung: Das Produkt wurde mir kosten-und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Partybild auf Social Media Kanälen veröffentlichen*

Leckerer Haselnuss Likör zum Pur genießen oder als Mix.

Von Paart habe ich zwei Flaschen Frangelico und etwas Zubehör erhalten, um den Likör mit Freunden auf einer Party zu testen. Heute stelle ich euch das Produkt vor. Achtung: Es handelt sich um ein alkoholisches Produkt und ist daher erst ab 18 Jahren zu kaufen.

Produkt und Herstellerversprechen

Frangelico ist ein italienischer Haselnusslikör. Laut seiner Legende wurde er bereits im 18. Jahrhundert durch einen Mönch, nämlich dem Fratello Angelico, hergestellt. Daher auch der Name und das Aussehen der Flasche, welches an einen Mönch erinnern soll. Neben der Haselnuss (natürlich die wertvollste und tollste Sorte, die es gibt), enthält Frangelico Kakao, Beeren und Vanille. Eine Flasche gibt es ab ca. 15€

Mein Testpaket von Paart mit zwei Flaschen Frangelico, Gläsern und Partybrillen.
Mein Testpaket von Paart mit zwei Flaschen Frangelico, Gläsern und Partybrillen.

Meine Erfahrung

Ich bin über mich selbst erstaunt, aber tatsächlich kannte ich Frangelico nicht. Nicht mal dem Namen nach. Als das prall gefüllte Paket ankam, musste ich direkt schnuppern. Der Likör riecht schon unheimlich lecker. Süß, die Haselnuss riecht man sehr deutlich, aber auch die Vanille. Es macht Lust, den Likör zu probieren.

Frangelico mit Shotgläsern, die Flasche erinnert an einen Mönch
Frangelico mit Shotgläsern, die Flasche erinnert an einen Mönch

Frangelico riecht nicht nur gut, er schmeckt auch hervorragend! Im ersten Moment sehr süß und nussig, ein bisschen wie Honig und Nuss. Im Abgang wird er dann etwas schärfer.

Frangelico im Glas
Frangelico im Glas

Getestet wurde er auf der Geburtstagsparty meiner jüngsten Schwester. Wir haben Frangelico pur genossen. Ich habe auch probiert, mir einen Schuss in Kaffee zu tun, das schmeckte ebenfalls sehr gut. Ich kann mir Frangelico sonst auch sehr gut als Zutat für Shots oder Cocktails vorstellen.

Meine Schwestern und ich testen Frangelico
Meine Schwestern und ich testen Frangelico

Fazit

Frangelico ist ein sehr leckerer Likör, den ich in mein Sortiment aufnehmen werde.

Loading Likes...

Testbericht zum Bügeltisch Air Flow M Solid Plus von Leifheit

*Werbung: Das Produkt wurde mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Stabiler Bügeltisch mit aufblasbarem Bezug.

Für Leifheit durfte ich den Bügeltisch Air Flow M solid plus testen, heute stelle ich euch das Produkt vor.

Produkt und Herstellerversprechen

Das Alleinstellungsmerkmal dieses Bügeltisches ist ganz klar die Aufblasfunktion: Der Bezug lässt sich zu einem Luftkissen aufblasen, um insbesondere feine Stoffe schonend zu bügeln. Der Bezug ist zudem mit der Thermo-Reflect Technologie ausgestattet, das heißt, die Hitze wird reflektiert und die untere Seite direkt mit gebügelt. Das soll natürlich Zeit sparen. Zudem verfügt der Bügeltisch über eine Steckdose an welcher das Bügeleisen angeschlossen werden kann. Bye bye Kabelsalat. Die Höhe kann von 74cm bis 100cm eingestellt werden, so dann im Sitzen oder Stehen gebügelt werden kann. Der Bügeltisch ist nicht für Dampfbügelstationen geeignet und kostet ca. 120€

Bügeltisch Air Flow M Solid Plus

Meine Erfahrung

Auch wenn heute Ostern ist, wie jeden Sonntag habe ich mich meiner Bügelwäsche gewidmet. Leider macht sich der Haushalt ja noch nicht von alleine….Seit zwei Wochen habe ich den Bügeltisch von Leifheit in Benutzung. Er ist tatsächlich schön leicht und einfach höhenverstellbar. Um das Bügeleisen an ihm anschließen zu können, muss der Bügeltisch selbst natürlich an den Strom angeschlossen werden. So ist es tatsächlich sehr angenehm, denn das Kabel des Bügeleisens ist mir nicht mehr im Weg.

Luftkissen

Durch einen Ventilator unter dem Bezug wird das Luftkissen erzeugt. Das ganze ist sehr wabbelig, wie auf einem Wasserbett, welches nicht besonders prall gefüllt ist. Darauf zu Bügeln ist natürlich erstmal gewöhnungsbedürftig. Das Bügeleisen selbst sackt im Luftkissen natürlich ein. Das Bügelergebnis aber ist gut.

Die Thermo-Reflect Technologie macht sich ebenfalls bemerkbar: Die Unterseite der Kleidungsstücke ist schon fast perfekt mit gebügelt. Man muss noch mal kurz drüber gehen, spart aber doch viel Zeit ein.

Oben: Ungebügelt Mitte: Obere Seite gebügelt Unten: untere Seite, mitgebügelt.

Ansonsten ist der Bügeltisch robust und stabil. Er macht einen wertig verarbeiteten Eindruck.

Fazit

Den Preis fand ich im ersten Moment schon etwas happig, auf der anderen Seite kauft man ein Bügelbett ja nicht all zu oft. Der Bügeltisch Air Flow M Solid Plus von Leifheit ist auf jeden Fall ein effizienter Haushaltshelfer.

Loading Likes...

Ausziehbares Gewürzregal von cookenia

*Werbung: Das Produkt wurde mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Ist praktisch und sorgt für Ordnung – nicht nur in der Küche!

Gewürzregal von Cookenia

Ich habe das Gewürzregal von cookenia zum Testen erhalten, heute stelle ich euch das Produkt und seine Einsatzmöglichkeiten auf meinem Blog vor.

Produkt und Herstellerversprechen

Ihr könnte das ausziehbare Gewürzregal aus Bambus bei Amazon für knapp 20€ kaufen. Es hat die Maße B/H/T 22/9/24 im ausgezogenen Zustand ist es 40cm breit. Es hat drei Stufen, so dass die darauf organisierten Gegenstände schnell griffbereit sind. Da es aus Bambus ist, ist das Gewürzregal robust und stabil.

Regal im ausgezogenen Zustand

Meine Erfahrung

Das Gewürzregal macht tatsächlich einen robusten Eindruck, die Qualität scheint gut zu sein. Meine normalen Gewürzdosen habe ich bereits in einen extra Gewürzschrank in der Küche sortiert, aber Öl, Essig und Saucen usw. stehen noch unorganisiert auf der Theke rum. Damit ist nun Schluss, denn ich kann sie auf dem ausziehbaren Gewürzregal sortieren. Es sieht gleich viel ordentlicher aus.

Verschiedene Saucen sortiert auf dem Regal

Wer ist noch im Besitz einer Kapselkaffeemaschine? Die Kapsel fliegen meiste auch nur rum. Es gibt zwar auch dafür Ordnungssysteme, bisher habe ich aber noch kein ansprechendes gefunden. Hier kommt das ausziehbare Regal ins Spiel, denn hier lassen sich die Kapseln ganz einfach sortieren.

Kaffeekapseln sortiert auf dem Regal

Nicht nur die Küche ist ein Ort, wo Nippes rumfliegt. Eigentlich kann man das Regal überall in jedem Raum einsetzen. So habe ich eine Auswahl meiner Parfüms darauf sortiert. Auch im Ankleidezimmer macht es sich als Ordnungssystem also sehr gut.

Parfüm sortiert auf dem Regal

Fazit

Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Das Regal ist vielfältig einsetzbar und eignet sich also auch sicher als Geschenk.

Loading Likes...

Bautagebuch: Dach und Fugen

Ein Baustellenupdate: Wir haben nun ein gedecktes Dach und verfugt wurde auch.

Da der Rohbau nun fertig ist, sind die Änderungen nicht mehr ganz so groß, aber doch hat sich so einiges getan. Nachdem beim letzten Beitrag bereits mit der Regenrinne angefangen wurde, ist diese nun komplett montiert.

Haus mit gedecktem Dach

Dann wurde auch recht schnell das Dach gedeckt. Aus der Vogelperspektive wirkt unser Haus neben dem Klotz nebenan dann doch etwas niedlich. Wir haben uns für Betonziegel entschieden, da uns ein Mehrpreis beim Dach nicht wert war.

Gedecktes Dach aus der Vogelperspektive

Diese Woche wurde dann verfugt. Naja, eine Wand hinten am Erker wurde vergessen und es musste dem Bauherren auffallen, da der Bauleiter wohl nicht so genau hingeschaut hatte…Es wird dann hoffentlich nach Ostern erledigt werden.

Fugen

Unser Kamin hat diese Woche auch sein Gewand erhalten. Wie vertraglich vereinbar mit einer Schiefervertäfelung. Das passt gut zum Dach und Stil des Hauses.

Schornstein mit Schiefer

Die Fenster werden nun vermutlich der nächste Schritt sein. Maß wurde bereits genommen, aber nun heißt es wieder warten. Die Zeit werden wir dann mit der Elektroplanung verbringen…. Wer übrigens etwas Geld rumliegen hat und keine Ahnung, was er damit anfangen soll, wir nehmen es gerne entgegen^^

Loading Likes...

Testbericht zu Darkmilk von Milka (Rewe)

*Werbung: Das Produkt wurde mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Für eine dunkle Schoklade recht süß.

Für Rewe habe ich dir neue Schokolade “Darkmilk” von Milka unter die Lupe genommen, heute stelle ich sie euch vor.

Produkt und Herstellerversprechen

Darkmilk von Milka gibt es in verschiedenen Sorten, bisher habe ich Alpemilch, Himbeere, Mandel und Karamel entdecken können. Ich habe mich bei dem Test für Alpenmilch entschieden. Eine Tafel kostet ca. 1€ je nachdem, wo ihr sie kauft und ob es gerade ein Angebot gibt. Das besondere an Darkmilk ist, dass sie Alpenmilchschokoade und dunkle Schokolade vermischt, der Kakao Anteil liegt bei 40% Damit sollen Menschen angesprochen werden, denen normale Schokolade zu süß und dunkle Schokolade zu bitter ist.

Meine Erfahrung

Dunkle Schokolade oder auch zartbitter Schokolade war nie mein Fall. Ich mag es süß, am liebsten mag ich weiße Schokolade. In letzter Zeit hat sich mein Geschmacksinn aber etwas geändert, dass ich durchaus den Geschmack von echter Kakaobohne mag. Sei es Kakaonibs, Kakao aus Backkakao oder eben dunklere Schokolade. Daher fühlte ich mich als Zielgruppe von Darkmilk angesprochen.

Der Geschmack ist recht süß. Mich persönlich erinnert der Geschmack eher an ganz normale Vollmilch Schokolade. Irgendwie einfach nur süß und wenig wirklich schokoladiger Geschmack. Kurz: Mein Fall ist Darkmilk nicht!

Geschmäcker sind aber bekanntlich verschieden und ich habe nicht allein getestet. Meinem Freund hat Darkmilk sehr gut geschmeckt. Er mag sowohl Vollmilch als auch dunkle Schokolade und er mochte die Mischung. Er würde sich die Sorte wieder kaufen.

Fazit

Wer Vollmilch Schokolade mag, wird wohl auch Darkmilk mögen.

Loading Likes...

Testbericht zu Mon Chéri (Markenjury)

*Werbung: Das Produkt wurde mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Mein Testpaket

Die saisonale Alkoholpraline polarisiert.

Für die Markenjury haben meine Kollegen, Freunde und ich Mon Chéri getestet. Heute stelle ich euch die Süßigkeit vor.

Geschenk für die Arbeitskollegen

Produkt und Herstellerversprechen

Mon Chéri ist eine Praline aus Zartbitterschokolade gefüllt mit Schnaps und einer Kirsche. Für Kinder und Alkoholkranke Menschen ist die Praline nicht geeignet. Der Preis variiert je nach Packungsgröße, ich würde sie dem mittlerem Preissegment zuordnen. Der Hersteller ist Ferrero.

5er Pack Mon Chéri

Meine Erfahrung

Ich denke, wir alle kennen Mon Chéri. Die Praline mit der Piemont-Kirsche. Wie ich auf Wikipedia gelernt habe, handelt es sich da aber nicht um die Herkunft der Kirsche, sondern der Familie des Herstellers.

Mein Testpaket war wirklich riesig, wie ihr erkennen könnt, dass meine Arbeitskollegen und Freunde mittesten konnten. Dem Großteil hat Mon Chéri sehr gut geschmeckt. Besonders mein Freund war sehr glücklich über den Test, da er Mon Chéri gerne isst.

Mon Chéri

Ich persönlich mag den Geschmack nicht so. Ich mag Zartbitterschokolade nicht so gerne (obwohl sich das in letzter Zeit geändert hat) und der Schnaps ist mir zu scharf. Das kann auch die Kirsche nicht abfedern. Zu diesem Ergebnis kamen von 12 angesprochenen Personen noch zwei weitere.

Mon Chéri

Warum ich mich dann um den Test beworben habe? Gesucht wurden Personen, die Mon Chéri gar nicht kennen oder wieder entdecken wollen. Da sich mein Geschmackssinn in letzter Zeit von sehr süß wegentwickelt hat, wollte ich der Praline noch einmal eine Chance geben und die wieder entdecken. Das war wohl ein Satz mit X. Selbstgekauft habe ich mir dann die Sorte Sweet Cherry von Mon Chéri. Auch hier ist die Schärfe des Schnaps noch zu scharf, so dass ich mit der Praline wohl keine Freunde werde….

ausgepacktes Mon Chéri

Fazit

Meinen persönlichen Geschmack trifft Mon Chéri nicht, aber Geschmäcker sind ja verschieden. Insgesamt kann man mit der Praline als Geschenk / Mitbringsel wenig falsch machen und der Preis ist in Ordnung.

Loading Likes...

Bautagebuch: Wir sind ganz dicht

Unser Haus sieht nun immer mehr aus wie ein Haus. Nachdem letzte Woche der Dachstuhl gerichtet wurde, kam dann die Folie drauf. Unser Häuschen ist damit dicht. Die Dachsteine sind bereits bemustert, es wird Harzer Pfanne in Anthrazit. Mal schauen, wann gedeckt wird.

Dach mit Folie – Gartenansicht

Exkurs zur Diskussion Dachziegel aus Beton oder Ton: Ja, wir haben uns mit beiden Vor- und Nachteilen beschäftigt. Letztendlich haben wir aber ein Zeltdach mit einem Neigungsgrad von ca. 25 Grad. Man sieht also nicht viel vom Dach und dann ist die Optik egal und der günstigere Preis ausschlaggebend!

Dach mit Folie – Frontansicht

Dieses WE waren unsere Handwerker auch das erste mal am Samstag fleißg. Am Freitag war uns aufgefallen, dass mit der Regenrinne begonnen wurde, am Samstag war sie bereits fertig montiert.

Regenrinne

Im unteren Geschoss wurde der Boden geteert. Am Donnerstag hatte unser Gutachter vom Bauherren Schutzbund seinen ersten Einsatz, der Rohbau wurde abgenommen. So weit ist alles in Ordnung, dass hören Bauherren doch gerne.

Blick in die Küche und das Wohnzimmer
Loading Likes...

Testbericht zu Smartsteuer (Brandsyoulove)

*Werbung: Das Produkt wurde mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Schritt für Schritt erklärt: So easy kann die Steuererklärung sein.

Für Brandsyoulove habe ich die Online Software Smartsteuer getestet und heute stelle ich sie euch vor.

Smartsteuer Start

Produkt und Herstellerversprechen

Mit der Online Software Smartsteuer soll die Steuererklärung einfach sein. Jeder Schritt wird erklärt und man erhält Infos zu jedem Punkt. Am Ende erfolgt die elektronische Übermittlung ans Finanzamt. Smartsteuer kostet knapp 25€

Willkommens Bild

Meine Erfahrung

Steuererklärung! Für viele ein Albtraum. Es gibt wohl sogar Menschen, die keine machen. Mir macht sie Spass. Bisher habe ich noch immer etwas zurückbekommen und ich fand auch die Steuererklärung via Elster schon einfach, weil da auch einiges erklärt wird. Und ganz ehrlich, im Zeitalter von Google&Co kann man viele Unklarheiten einfach beseitigen.

Start

Smartsteuer macht es sogar noch einfacher. Hier muss nicht mehr das WWW befragt werden, zu jedem Punkt werden Vorschläge und Erklärungen gemacht. Sollten sich bestimmte absetzbare Positionen nicht in der Liste befinden, wird auch erklärt, weshalb sie nicht absetzbar sind. Anhand verschiedener Lexika zu Positionen kann konkret nach einzelnen Punkten gesucht werden, beispielsweise bei berufsbedingten Krankheiten.

Zum Ende erfolgt noch ein Smartcheck, bei dem Pauschalen sogar auf Knopfdruck nachgetragen werden können.

Smartcheck

Ich bekomme laut der Vorberechnung ein schönes Sümmchen zurück. Brandsyoulove und Smartsteuer möchten gerne wissen, was ich damit anstellen werde: Es fließt alles in unser Häuschen. Konkret können wir uns davon die Aufsatzwaschbecken leisten, die wir gerne hätten und evtl ist auch ein passender Waschtisch dazu drin.

Bezahlvorgang

Fazit

Insgesamt fand ich Smartsteuer sehr hilfreich, da ich noch das ein oder andere gelernt habe. Da mir Steuererklärungen aber ohnehin keine Probleme bereiten, weiß ich noch nicht, ob ich persönlich die Software nochmal benutze. Für wen die Steuererklärung ein Albtraum ist, dem sei Smartsteuer ans Herz gelegt. Unter folgendem Link könnt ihr euch anmelden:

*Bezahlt werden muss erst zum Schluss, ich erhalte eine Prämie für jeden, der durch diesen Link Smartsteuer Kunde wird.
Loading Likes...

Bautagebuch: Das Richtfest

Am Freitag war es mit einer Woche Verzögerung so weit: Der Dachstuhl wurde gerichtet und wir konnten unser Richtfest feiern.

Das Haus aus der Vogelperspektive

Wir waren bereits seit Mittwoch jeden Abend gucken, ob die mit den Arbeiten am Dachstuhl bereits begonnen wurde. Also, offiziell haben wir natürlich schon mal Stühle, Tische und Getränke zum Haus gebracht. Bis Donnerstag ist jedoch nichts passiert…

Am Freitag dann waren wir eine Stunde vor Beginn da, um die letzten Vorbereitungen zu treffen und tatsächlich hatten wir dann einen Dachstuhl! Vom Zimmermann haben wir später erfahren, dass er innerhalb von 6 Stunden gerichtet wurde.

Das Haus aus der Ferne

Wir hatten echtes Glück, dass diese Arbeit extra auf einen Freitag geschoben wurde, damit möglichst viele Freunde und Verwandte Zeit finden zu kommen. Da es in der Natur der Sache liegt, dass ein solches Fest nur sehr kurzfristig geplant werden kann, waren wir wirklich über jeden, der es einrichten konnte, sehr glücklich.

Die Bauherrin

Ohne Fail geht es natürlich nicht: Vertraglich vereinbart ist nämlich, dass wenn man Richtfest feiert, der Richtkranz besorgt wird und ein Zimmermann einen Spruch aufsagt. Ich hatte das extra nochmal bei einem Telefonat kurz vorher thematisiert, tja am Ende war ein Zimmermann in traditioneller Kluft da und hat einen schönen Spruch aufgesagt, vom Kranz keine Spur…..Der Bauherr und der Zimmermann haben auch Gläser zerspringen lassen, das muss genug Glück bringen.

Zimmermann und Bauherr

Was haltet ihr von der Tradition?

Loading Likes...

Langzeitfazit zu Produkttests im März 2018

*Werbung*

Wieder ist ein Monat um und ich stelle euch noch mal die Produkte vor, die ich letztes Jahr getestet habe und erzähle euch, inwiefern sie weiterhin ein Teil meines Lebens sind oder eben nicht.

Tageslichtlampe von Beurer

Hier gehts zum kompletten Bericht. In der Winterzeit ist die Tageslichtlampe weiterhin in Benutzung. Es ist eine Sache der DIsziplin, sich da wirklich Zeit für zu nehmen, aber ich bilde mir nach wie vor ein, dass sie wirkt.

Coffein Shampoo von Alverde

Hier gehts zum kompletten Bericht. Das Shampoo habe ich mir nicht nachgekauft, obwohl es mir recht gut gefallen hat. Mich stört, dass es keine dazugehörige Spülung gibt und ich habe zwischendurch so viele andere Shampoos getestet, dass ich erst mal keine nachkaufen muss…..

Zeitschrift ma vie

Hier gehts zum kompletten Bericht. Ich hatte ja schon angekündigt, dass der Inhalt mich nicht anspricht, daher habe ich die Zeitung nicht nachgekauft.

BackBeat Fit Sportkopfhörer von Plantronics

Hier gehts zum kompletten Bericht. Die Kopfhörer sind weiterhin in Benutzung. Ich bin nach wie vor sehr zufrieden und habe auch mittlerweile den Dreh raus, sie schnell anzuziehen.

Loading Likes...
error: Content is protected !!