Testbericht zum Spülmittel von Blaue Helden (Kjero)

Das Spülmittel von Blaue Helden ist noch verbesserungswürdig.

*Werbung: Das Produkt wurden mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Für das Portal Kjero habe ich das Spülmittel von Blaue Helden getestet und heute stelle ich es euch vor. Ich teste es seid gut 2 Wochen.

Das Starterset Spülmittel von Blaue Helden
Das Starterset Spülmittel von Blaue Helden

Produkt und Herstellerversprechen

Das Spülmittel von Blaue Helden soll dazu beitragen, einen nachhaltigeren Lebensstil führen zu können. Zu dem Starter Set gehören eine wiederverwendbare Flasche und ein Tab. So soll Einwegplastik reduziert werden. Die Tabs enthalten kein Plastik, sind vegan und biologisch abbaubar. Das Set kostet z.B. bei DM 3€, ein Nachfülltab kostet 2€. Das Prinzip ist einfach: Die Flasche mit Pumpspender wird mit Wasser gefüllt und darin wird der Tab aufgelöst, dann hat man Spülmittel.

Der Nachfülltab wird aufgelöst
Der Nachfülltab wird aufgelöst

Meine Erfahrung

Die Idee hinter dem Spülmittel von blaue Helden finde ich sehr gut. Auch wenn die Flasche aus Plastik ist, durch ihre Wiederverwendbarkeit wird einiges an Plastik eingespart. Der Tab löst sich im Wasser sehr schnell auf und es entsteht eine grünliche Flüssigkeit.

So weit so gut. Dann wird es aber schwierig. Den Pumpspender selbst auf die Flasche zu drehen empfand ich bereits als Kraftakt und ich bin mit Sicherheit keine schwache Person. Nachdem die Flasche mit Flüssigkeit befüllt wurde, hat sich der Boden durchgewölbt, so dass die Flasche nicht mehr gerade steht, sie schaukelt sich in Balance. Wenn man dann Spülmittel haben möchte, kommt ein riesiger Schwall an schaumiger Flüssigkeit heraus. Das empfinde ich als sehr viel, das Spülmittel ist also nicht sonderlich ergiebig. Leider tropft die Flasche auch unheimlich nach. Das habe ich aber zuerst gar nicht bemerkt und mich nur über den See, der sich unter der Flasche gebildet hat, gewundert. Blaue Helden liefert dafür eine Lösung, man müssen den Pumpspender nach jeder Anwendung zudrehen. Das empfinde ich aber nicht als Anwenderfreundlich, gerade weil das Handling dieses Pumpspenders immer mit großem Kraftaufwand verbunden ist.

Die Reinigungsleistung des Spülmittels ist gut. Ich habe Geschirr und die Glaswand hinter der Spüle damit schön sauber bekommen. Ich wollte auch die Oberflächen meiner Küche damit putzen und habe direkt Spülmittel darauf gegeben. Es war aber viel zu viel und es entstanden komische Flecken, die ich wegschrubben musste.

Auf meinem Instafeed könnt ihr euch Videos ansehen von der Auflösung des Tabs, der Instabilität der Flasche und wieviel Spülmittel aus dem Pumpspender herauskommt.

Das fertige Spülmittel
Das fertige Spülmittel

Fazit

Das Spülmittel von Blaue Helden hat mich nicht überzeugt. Auch wenn die Reinigungsleistung gut ist, überwiegen doch die Probleme mit der Flasche.

Loading Likes...
error: Content is protected !!