Testbericht zu Gin Tonic von Imperial Blue

*Werbung: Das Produkt wurde mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Fertig gemixter Gin Tonic, für Parties ein schneller Drink!

Auf der Facebook Seite von Imperial Blue habe ich zwei Sorten Gin Tonic gewonnen, nämlich Gin Tonic und die Hibiscus Edition. Heute stelle ich euch den Drink vor.

Imperial Blue Gin Tonic und Hibiscus Edition
Imperial Blue Gin Tonic und Hibiscus Edition

Produkt und Herstellerversprechen

Eine Flasche mit 0,7l Inhalt kostet 7€. Wacholder und Koriander sollen den Geschmack des Gins bestimmen, die Hibiscus Edition erhält noch eine Hibiskusnote. Der Gin Tonic wird mit einem Tonic gemixt, welches eine Gurkennote hat.

Meine Erfahrung

Ich habe die beiden Flaschen zur bridal Party meiner Schwester mitgebracht. Daher sehen die Fotos auch entsprechend aus und wurden nicht in einer cleanen Umgebung aufgenommen. Aber naja, dafür ist der Gin ja auch gedacht.

Imperial Blue Hibiscus Edition
Imperial Blue Hibiscus Edition

Zuerst haben wir den Gin Tonic Hibiscus Edition probiert, da er schon schön pink ist. Er schmeckt recht herb, wie ein Gin eben, durch den Hibskus wird er etwas floraler, süßer. Allerdings fanden wir den Geschmack alle auch irgendwie künstlich. Nichts desto trotz haben wir alle mehrere Gläschen davon getrunken.

Imperial Blue Gin Tonic
Imperial Blue Gin Tonic

Der Gin Tonic war als nächstes dran. Der war leider so gar nicht unser Geschmack, die Gurkennote ist eher stark als zart. Lediglich meine jüngste Schwester mochte diese Sorte gerne.

Geschmäcker sind verschieden und Gin ist nicht unbedingt mein Getränk. Wer Gin mag, kann mit dem fertig gemixten Gin Tonic evtl mehr anfangen. Ob echte Gin Genießer das trinken, weiß ich nicht. Bei Cocktails mische ich persönlich auch lieber selbst und gebe unter Umständen mehr aus, als mir fertig gemixten Caipirinha zu kaufen, so als Beispiel.

Gin Tonic Hibiscus Edition in Gläschen
Gin Tonic Hibiscus Edition in Gläschen

Fazit

Geschmacklich war es nicht meins, ich mag Gin aber ohnehin nicht so gerne. Geschmäcker sind aber verschieden und das ist ja auch gut so.

Loading Likes...
error: Content is protected !!