Testbericht zur Trinkschoklade mit Lavendel von Krüger You (My Test)

*Werbung*
Für das Portal My Test dürfte ich die neue Trinkscholade Chill Out mit Lavendel von Krüger You kostenlos testen, vielen Dank! Hier meine Meinung dazu.

dav

Produkt und Herstellerversprechen

Entschleunigung im Alltag wird als Thema in der heutigen Gesellschaft immer wichtiger. Viele Menschen nehmen sich nicht genug Zeit für sich. Krüger hat sich dann gedacht, als Unterstützung  eine Trinkschokolade zu kreieren, die bei der Entspannung helfen soll. Die Trinkschokolade ist einerseits mit Lavendel, aber auch mit Melisse und Hopfen Hopfen angereichert, aber nur den Lavendel soll man auch im Geschmack wieder finden. Die Packung mit 300g kostet ca. 2,90€. Angerührt wird die Trinkschokolade klassisch mit heißer Milch. Ein Tasse mit einem Inhalt von 150ml hat dann gut 190 Kalorien.

Meine Erfahrung

Zugegeben, zum runter kommen greift man ja gerne nach etwas Süßem, das ganze dann also mit Stoffen zu versetzen, die tatsächlich eine beruhigende Wirkung haben, ist daher ja nicht mal eine schlechte Idee. Dazu muss man sich beim Trinken aber auch wirklich Zeit nehmen und nicht an Termine denken oder vom Smartphone ablenken lassen und das ist dann wohl am ehesten der Faktor, der die Entspannung bringt.

Die Zubereitung der Trinkschokolade ist einfach: Milch erhitzen, 5 TL oder 25g des Pulvers in eine Tasse geben und mit der Milch übergießen, umrühren, fertig. Ich muss dazu aber sagen, dass ich 250ml Milch genommen habe. Die 5 TL sind dann auch mehr als ausreichend, mittlerweile nehme ich eher 4. Der Geschmack ist nämlich sehr intensiv schokoladig und einen Hauch Lavendel schmecke ich tatsächlich auch heraus. Es schmeckt so, wie Lavendel riecht. Auch meiner Nichte hat es so gut geschmeckt, dass sie die Probierpackungen für ihre Tante und Oma direkt auch getrunken hat.

Das Design der Verpackung ist relativ schlicht: eine beige farbene Dose mit braunen Kakaobohnen/ Kakaopflanzen. Der Lavendel wird durch wenig, lila Akzente dargestellt. So sehr schön, aber nicht besonders hervorstechend.

Fazit

Geschmacklich ist der Trinkschokolade sehr lecker und aus diesem Grund werde ich sie auch nachkaufen.

Loading Likes...

Testbericht zum Cacao von Purewell

Für den FeelGood-Shop durfte ich Cacao von Purewell kostenlos testen, vielen Dank dafür! Im nachfolgenden Bericht möchte ich euch das Produkt vorstellen und euch meine Erfahrung mitteilen. Es kann als Werbung verstanden werden, ich gebe hier jedoch lediglich Infos zu dem Produkt und meine ehrliche Meinung wieder.
Der Cacao von Purewell wird aus der Kakaobohnen Sorte Criollo gewonnen, welche die edelste Sorte der Welt sein soll. Es handelt sich dabei um ein Produkt aus biologischen Anbau. Eine Packung mit 200g kostet an die 11€. Da Kakao die Ausschüttung von Glückshormonen begünstigt (Ich sag nur: Schokolade 😀 )und reich an Antioxidantien ist, wird das Ganze als Superfood verkauft.

Mir ist sofort aufgefallen, dass das Kakaopulver selbst sehr viel heller ist, als klassisches natürliches Kakaopulver. Es durftet lecker Schokoladig. Vom Geschmack her ist es ebenfalls sehr lecker schokoladig und nicht so bitter, wie klassisches natürliches Kakaopulver. Es st sehr vielseitig anwendbar, so habe ich es als Heißgetränk zubereitet, damit gebacken oder mir mal etwas über Müsli oder in den Haferbrei gemischt.

Fazit:

Ein sehr leckeres Kakaopulver, welches ich aufgrund seines Preises aber eher selten genießen werde.
 

Loading Likes...
error: Content is protected !!