Langzeitfazit zu Produkttests im Mai 2017

Werbung/Rezension: Die Produkte wurden mir alle umsonst zur Verfügung gestellt

Da war ich doch so aufgeregt euch unser neues Projekt vorzustellen, dass ich das Langzeitfazit vergessen habe. Hole ich dann heute nach 🙂

Bitebox

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Bitebox bietet kleine Snackboxen an. Von den mir zugeschickten Produkten war ich nicht so angetan, habe mir auch keine andere Sorten bestellt. Ich snacke halt nicht wirklich im Büro und kann mir die Süßigkeiten zuhause gut einteilen, also ich kann damit einfach nichts anfangen.

Rasierschaum Blueberry Sensation von Isana

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Wie schon damals geschrieben, ich persönlich bevorzuge Rasiergel, daher habe dieses Produkt nicht nachgekauft.

Tee Pure Beauty von Teatox

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Ich habe den Tee ehrlich gesagt noch nicht aufgebraucht und mag ihn nach wie vor sehr gerne.

Deo Spray Original 0% von Dove

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Das Deo habe ich nicht nachgekauft, weil mich die Wirkung an warmen und sehr aktiven Tagen dann doch nicht überzeugt hat. Der Geruch, wenn sich Deo und Schweiß vermischt haben, war dann auch echt ekelig, da greife ich lieber zu anderen Produkten.

Menstruationstasse Me Luna

Hier findet ihr den kompletten Bericht.  Wie schon damals im Bericht geschrieben, konnte die Menstruationstasse alle meine Vorurteile beseitigen und hat mich überzeugt. Das ist bis heute so geblieben. Mittlerweile habe ich auch die richtigen Griffe raus, um sie schnell einzuführen. Ich kann auch gut einschätzen, wie oft sie geleert werden muss, oder besser gesagt, wie selten. Sie ist mir kein einziges Mal ausgelaufen und was ich an Geld spare! Ich kann wirklich jedem empfehlen, seine Vorurteile zu überwinden und es einfach mal zu Testen.

Bright White bleaching Strips von Occulto

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Wie schon damals geschrieben, war ich überhaupt nicht begeistert und habe das Produkt daher natürlich nicht nachgekauft.

Maskenpinsel von for your beauty

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Ich benutze den Pinsel um Masken aufzutragen. Da erfüllt er seinen Zweck sehr gut und hat sich bislang auch noch nicht aufgelöst.

Körperspray Federleicht unbeschwert von Wellness&Beauty

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Ich fand das Spray gut, da mir auch der Duft sehr zugesagt hat. Da ich allerdings sehr viele Körpersprays habe, gab ich das Spray in eine Wanderbox.

Spot Cheek&Eye Lift Maske von Dr. Jart

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Nachgekauft habe ich die Maske aufgrund des Preises nicht.

Pflege Creme Seife von Frosch

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Da die Seife auf unserer Gästetoilette stand, habe ich sie tatsächlich erst vor einigen Tagen aufgebraucht. Nachgekauft habe ich sie nicht, da ich erstmal andere Flüßigseifen testen will. Kann mir aber vorstellen, sie in Zukunft zu holen.

Kakaopuderzucker von Sweet Family

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Obwohl ich aus meinem Testpaket einige Päckchen an Mittester vergeben hatte, ist mein Kakaopuderzucker noch lange nicht aufgebraucht. Hmm, da backe ich wohl zu wenig. Ich nutze ihn aber gerne und sobald er aufgebraucht ist, werde ich ihn auch nachkaufen.

Deo Spray Cookie Kiss von Emoji

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Ich habe das Produkt nicht nachgekauft, da es einerseits meine Atemwege gereizt hat, da es Alkohol enthält, brennt das Deo nach der Rausur und zuverlässig war es auch nicht.

Loading Likes...

Langzeitfazit zu Produkttests Februar 2017

*Werbung*
Auch im Februar letztes Jahr hatte ich einige interessante Produkte getestet und möchte euch heute mein langfristiges Fazit zu den Produkten geben.

Glittershitter

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Ich fand, es war eine witzige Idee. Nicht alle Leser hatten die Meinung geteilt, im privaten Umfeld fand man es eher auch lustig. Nachgekauft hatte ich die Pillen nun auch nicht, weil es halt schnell ausgereizt ist. Als Witz finde ich das Ganze aber immer noch gut.

Birkensaft von Birkengold

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Ich habe drei verschiedene Sorten des Birkensaftes probieren dürfen, von der mir aber nur eine geschmeckt hat. Daher hatte ich die Säfte nicht nachgekauft.

Krautmühle von Wivingo

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Genutzt habe ich die Mühle ehrlich gesagt nicht mehr, da ich meist eher auf bereits getrocknete und geschnibbelte oder TK Kräuter zurückgreife.

Just Cosmetics

Hier findet ihr den Bericht 1, hier den Bericht 2. Getestet habe ich einen Lippenstift, einen Eyebrow Duo styling pen, einen Nagellack und einen Primer.Am besten hat mir der Eyebrow Duo styling Pen gefallen, allerdings sind die Produkte ohnehin eher schwer zu erreichen und Kosmetik kaufe ich meisten eh nicht nach, da es so oft so viel neues gibt. Bis auf den Primer habe ich noch alle Produkte und werde sie auch aufbrauchen.

Hand Creme von P2

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Es handelte sich dabei um eine Hand Creme aus einer LE, daher kann man sie ohnehin nicht nachkaufen.

Tee und Gewürz von Sonnentor

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Das Gewürz, Chai Küsschen habe ich sehr gerne gebraucht. Es hat mir gut geschmeckt. Allerdings lässt sich das auch gut selbst nachmischen, daher habe ich es nicht nachgekauft. Den Tee habe ich noch nicht komplett aufgebraucht.

Naturschwamm von Parsa Beauty

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Ich habe den Schwamm sehr gerne genutzt, obwohl er dann nach einer Zeit an Festigkeit verloren hatte. Obwohl er mal zwischendurch auch meiner Nichte zum Opfer gefallen ist, die beim Spielen in der Wanne sogar ein Stück von ihm abgerissen hatte. Da ich noch andere Schwämme habe, habe ich ihn nicht nachgekauft.

Oreo Donut

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Mittlerweile haben wir ihn mal im Handel entdeckt und auch nachgekauft.

Melitta Kaffee des Jahres 2017

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Nachgekauft habe ich ihn nicht, weil ich zuhause eine Kapselmaschine besitze. Klar habe ich auch die Möglichkeit, Kaffee aufzubrühen, aber das mache ich in der Praxis tatsächlich nur, wenn ich Kaffeepulver teste 😉

Bratkartoffelgewürz und Brösel von Herbaria

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Beides schmeckt. Das Bratkartoffelgewürz ist noch nicht komplett aufgebraucht, die Brösel schon. Die werde ich aber nicht nachkaufen, weil sie als Gewürz dann doch zu kalorienreich sind für meinen aktuellen Ernährungsstil.

Loading Likes...

Langzeitfazit zu Produkttests Januar 2017

*Werbung*
Neu! Ab heute stelle ich euch immer gegen Ende eines Monats noch einmal mein Fazit zu Tests von vor genau einem Jahr vor!
Sind wir mal ehrlich: Als Produkttester erhält man ein Produkt und die Firmen wollen zu Recht ein zeitnahes Feedback. Je nach Produkt können 2-4 Wochen auch tatsächlich ausreichen, um einen guten Eindruck über ein Produkt zu bekommen, aber viel interessanter ist doch, wie sieht ein langfristiges Fazit aus? Daher möchte ich eine neue Rubrik eröffnen. Immer am Ende eines Monats stelle ich euch noch mal kurz die Produkte vor, die ich genau vor einem Jahr getestet habe und berichte, ob ich es weiterhin benutze oder es nachgekauft habe. Wobei ich dazu sagen will, die meisten Kosmetikprodukte kaufe ich nicht nach. Das hat aber nichts mit der Qualität zu tun sondern liegt eher an der riesigen Auswahl. Da will man ja auch immer das neueste haben 😉 Also, los gehts.

Hexenfeuer der Tiroler Kräuterdestillerie

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Ich habe den Likör noch nicht aufgebraucht. Er ist einfach zu schade, um in mal eben “wegzusaufen” Ich genieße ihn eher in einer guten Runde mit Freunden. Hier ist aber Maß besser als Masse und daher hält er gut an. Ich kann ihn immer noch gut empfehlen.

Meine Werbeartikel.com

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Ich habe nach wie vor einfach keine Verwendung für die Dienstleistungen der Seite, daher habe ich dort nicht bestellt.

I am pure Haarpflegeserie von Udo Walz

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Ich habe kein Produkt aus der Pflegeserie nachgekauft. Die Produkte waren gut, aber ich suche immer noch ein besseres Shampoo…

Sensual Shower Foam von Home Spa by Douglas

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Der Duschschaum hat mir gut gefallen, aber es gibt eben noch genug weitere Duschgels, die ausprobiert werden wollen 😉

Tonerde Detox Maske von L’oreal

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Die Anwendung war nicht sonderlich angenehm, daher habe ich die Maske nicht nachgekauft.

Schlafanzug Aurelia von Italian Fashion

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Was soll ich sagen? Er hält länger, als erwartet. Ich hatte ja sehr schnell bemängelt, dass der Stoff zwischen den Beinen aufraut. Mehr ist da allerdings nicht passiert. Ich trage den Schlafanzug noch immer und er hat keine Löcher und die Farbe ist auch nicht ausgewaschen.

Merasan Produkte

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Ebenfalls Pflegeprodukte, die ich nicht nachgekauft habe, da es noch viel anderes zum ausprobieren gibt. Zudem schreckt mich bei den Produkten von Merasan doch der Preis ab.

Augencreme von Alverde

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Hier handelt es sich tatsächlich um ein Kosmetikprodukt, bei dem ich mir vorstellen kann, es noch einmal zu kaufen. Aktuell benutze ich zwar noch eine andere, die die Creme von Alverde hat mich doch sehr überzeugt.

Sunrice

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Obwohl mir die Sorten doch gut geschmeckt haben, habe ich Sunrice nicht nachgekauft. Ich habe sie zwar im Handel gesehen, aber dort, wo ich üblicherweise einkaufe, gibt es das Produkt nicht, es ist einfach aus dem Fokus gerückt. Jetzt, wo ich mich dran erinner, möchte ich es wieder kaufen 😀

Deodorants von SyNeo

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Die Deos haben mich nicht überzeugt. Der Duft war auf Dauer dann auch echt widerlich.

Dankebitte Brotbackmischung

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Auch dieses Produkt ist irgendwie aus dem Fokus gerückt, dass ich mich gar nicht mehr damit beschäftigt habe. An sich hatte mir das Produkt sehr gut gefallen.

Massagekerze und Badebombe von Lumunu

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Die Kerze nutze ich nach wie vor sehr gerne. Der Duft ist immer wieder toll und die Kerze durchaus ergiebig. Die Badebombe habe ich nicht nachgekauft, sie ist mir einfach zu teuer für einen einfachen Badezusatz.

My Kolter

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Ich habe den Schal diesen Winter nicht getragen. Irgendwie musste ich immer an diesen fetten Schriftzug denken. Wenn ich mir das Bild ansehe und auch, was ich damals schrieb, scheint die Sorge unbegründet zu sein, aber es will mir nicht aus dem Kopf. Ein neutraler Schal wäre da besser gewesen.
Tja, das waren meine Tests aus dem letzten Jahr.

Loading Likes...
error: Content is protected !!