Testbericht zu Glitter-shitter + Gewinnspiel

Seid ihr auch schon dem zauberhaften Fabelwesen erlegen? Die Jagd auf Einhorn-Produkte ist ja im vollen Gange, nun habt ihr sogar die Möglichkeit, mit Glitter-Shitter selbst ein Einhorn zu werden und Einhornfutter zu euch zu nehmen:
glittershitter1
Es handelt um Glitzerpillen, die unzerkaut mit Wasser eingenommen werden. 3-12 Stunden später könnte ihr dann stolz von euch behaupten “I’m so glamorous,  I shit glitter”. Wo bekommt ihr euer Futter? Natürlich hier im Glitter-Shitter Shop. Eine Packung mit 5 Pillen kostet 3,99€. Es gibt sogar verschiedene Editionen: “Pink Lady” und “Dark Lord”.
glittershitter2
In den normalen Pillen ist handelsüblicher Glitter enthalten. Wer eher einen empfindlichen Magen hat oder auf Nummer sicher gehen möchte, kann die die Glitzerpillen auf Zuckerbasis erwerben, dieser Glitter ist der, welcher auch zum Backen benötigt wird. Sie kosten 5,99€.
Da ich natürlich auch ein Einhorn bin, habe ich mein Futter getestet. Es ist geschmacklos und lässt sich leicht schlucken. Irgendwelche Beschwerden hatte ich nicht. Beim nächsten großen Geschäft hatte ich dann ein schönes Ergebnis, aber keine Sorge, die Bilder erspare ich euch 😀
glittershitter3
So, nun habe ich euch so viel vorgeschwärmt und heiß gemacht, daher noch eine gute Nachricht: In Kooperation mit Glitter-Shitter darf ich eine Packung “Pink Lady” an euch verlosen. Was müsst ihr tun? Liked meine Facebookseite und die Glittershitter Facebookseite. Auf meiner Kommentiert auf dem Gewinnspielpost und schon seid ihr dabei. Das Gewinnspiel endet am 11.02.17 um 24 Uhr. Ich wünsche euch viel Erfolg!

Loading Likes...
error: Content is protected !!