Testbericht zu Doppelkopfpickern mit Strass von Kalolary

*Werbung: Das Produkt wurde mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Eine schöne und praktische Hilfe für Nailart.

Ich bekam die Möglchkeit, zwei Doppelkopfpicker mit Strasssteinen zu Testen, heute stelle ich euch das Produkt vor.

Produkt und Herstellerversprechen

Ihr könnt die Doppelkopfpicker hier auf Amazon bestellen, sie kosten 10,99. An der einen Seite befindet sich eine Spitze aus Wachs, an der anderen eine Metallspitze. Mit der Wachsspitze soll man kleine Partikel wie Glitzer oder Strasssteine aufnehmen können, mit Metallspitze den Gegenstand auf dem Nagel fixieren. Dazu gibt es jeweils eine Aufbewahrungsbox.

Doppelkopfpicker in den Aufbewahrungsboxen
Doppelkopfpicker in den Aufbewahrungsboxen

Meine Erfahrung

Die Doppelpicker wurden sehr schnell geliefert. Jeder Boxen war in Plastik verpackt, dann alles nochmal in Plastik. Das ist meiner Meinung nach zu viel und somit unnötig.

Verpackungsmüll
Verpackungsmüll

Der Wachsteil, der sich eher wie Silikon anfühlt, ist abnehmbar. Ich konnte damit keine Strasssteine aufnehmen, aber mit der Metallspitze hat es sehr gut geklappt. Sie ließen sich dann auch gut auf den Nagel aufsetzen. Ich bin eine absolute Anfängerin, was Nailart betrifft, aber mit den Doppelpickern werde ich mir in Zukunft dann öfter mal was für meine Nägel überlegen. Auch Aufkleber für die Nägel lassen sich mit der Spitze gut abziehen und dann auf den Nagel anbringen. Sonst hatte ich immer das Problem, dass mir die Aufkleber beim Abziehen zerrissen sind. Die Wachseite benutze ich einfach, um Steine oder Aufkleber auf dem Nagel nochmal richtig fest anzudrücken.

Doppelkopfpicker
Doppelkopfpicker
Im Einsatz
Im Einsatz

Fazit

Für mich als Laien ist das Produkt sehr hilfreich für Nailart zu Hause. Der Preis ist ok.

Nailart mit Aufkleber
Nailart mit Aufkleber
Loading Likes...

Testbericht zu den Dreikant Buntstiften von Bic

Durch das Bloggertreffen Thüringen durfte sich auch meine kleine Nichte (2,5 Jahre alt) über ein Testprodukt freuen und zwar über eine Packung Buntstifte der Firma Bic. Vielen Dank!
Mir persönlich sagte die Firma vorher nichts, zusammenfassend gesagt, stellt sie Schreibwaren, Feuerzeuge, Rasierer und Werbeartikel her. Und beim Stichwort Feuerzeugt fällt mir ein, so eines hatte ich ganz bestimmt auch schon mal gekauft. Wie ihr seht, ist das Sortiment riesig, schaut euch also mal auf der Homepage unter dem Reiter “Produkte” einfach um.
Kostenlos zum Testen habe ich erhalten eine Packung Dreikant Buntstifte, welche speziell für Kinder ab 2 Jahren entwickelt wurden. Im Handel sind sie ab 3€ aufwärts erhältlich, meiner Meinung nach ein fairer Preis. In einer Packung sind 12 Buntstifte erhalten, welche das Spektrum der drei Grundfarben und den sich darauf ergebenen Mischungen, abdeckt. Die Mine soll besonders bruchsicher sein. Teilweise werden die Stifte aus recyceltem Material hergestellt, der Stift selbst ist ca 14cm lang, um gut in kleine Kinderhände zu passen. Durch das Dreikant Design sollen die Stifte gut in der Hand liegen und eine richtige Schreibhaltung unterstützen.

Über die Packung durfte sich dann, wie erwähnt, meine Nichte freuen. Sie hat damit gut malen können und in meinem Beisein ist tatsächlich kein Stift oder eine Stiftmine abgebrochen. Die Farben sind eher zart.

Fazit:

Mir ist kein negativer Punkt aufgefallen.
 

Loading Likes...
error: Content is protected !!