Bautagebuch: Unser Grundstück am Waldrand

Da die Erschließung abgeschlossen zu sein scheint, haben wir heute unser Grundstück das erste mal selbst betreten. Wie aufgeregt man doch sein kann, auf einem Stück Land voller nix zu stehen.

Wir auf unserem Grundstück

Mein Freund hat mit seiner Drohne ein paar Bilder gemacht, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Da Grenzpunkte gesetzt wurden, konnte ich euch unser Grundstück einzeichnen. Es wirkt auf den Bildern sehr groß, aber wenn man wirklich drauf steht, ist es irgendwie recht klein. Aber die Dimensionen sollen sich ja während des Baus immer wieder ändern.

Unser Grundstück eingezeichnet

Der kleine Wald wird dort im Übrigen bleiben, da er wichtig für die Langschaft ist und auch als Schallschutz dienen soll.

Ein Grenzpunkt
Loading Likes...
error: Content is protected !!