Testbericht zum Wannenbuch

*Werbung in Form eines Produkttestberichtes*
Durch das Bloggertreffen Thüringen habe ich das Wannenbuch kennen lernen dürfen. Achtung Spoiler: Es hat den Nonbook Award 2016 auf der Frankfurter Buchmesse abgeräumt!
Tja, was kann man sich nun also darunter vorstellen? Es handelt sich definitiv um ein Buch, mit welchem man Baden gehen kann; und zwar im wahrsten Sinne des Wortes! Das Wannenbuch besteht nämlich aus Plastik und ist somit wasserfest! Wie Bücher für Babys. Laut dem Hersteller ist die Auswahlmöglichkeiten der Genres weit gefächert. Im Schnitt braucht man 15 Minuten, um ein solches Buch gelesen zu haben, ein Buch kostet 5€.

Ich habe das Buch “Buddhas baden besser” erhalten. Das Thema hier sind Achtsamkeitsübungen für die Wanne. Also man kann die Entspannung quasi noch entspannender gestalten. Ich muss gestehen, da ich auf solche Übungen wirklich nicht anspringe und mich sowas eher unruhig und aggressiv werden lässt, habe ich die Übungen aus dem Buch nicht gemacht und kann darüber auch keine Erfahrung weiter geben. Ansonsten ja, das Buch ist wasserfest und kann beim Baden und ruhig mal ins Wasser fallen. Von der Verarbeitung her sieht es sehr robust aus.

Fazit:

Nette und sicher auch eine lustige Idee. Für Menschen, die gerne Baden, auch sicher mal eine lustige Geschenkidee. An sich lese ich aber auch gerne normale Bücher und bin halt einfach vorsichtig, damit sie nicht nass werden.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!