Testbericht zum Feuchtigkeitsspray Kokos von Nature Box (Rossmann Blogger Newsletter)

*Werbung: Das Produkt wurde mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Testbericht verfassen.*

Zaubert super weiches und geschmeidiges Haar!

Heute möchte ich euch ein weitere Produkt aus meiner Nature Box vorstellen, die ich dank dem Rossmann Blogger Newsletter testen durfte, nämlich das Feuchtigkeitsspray Kokos.

Feuchtigkeitsspray Kokos Nature Box

Produkt und Herstellerversprechen

Die unverbindliche Preisempfehlung des Produktes liegt bei 4,99€ dafür erhaltet ihr eine Sprühflasche mit 150ml. Wie alle Produkte von Nature Box ist es ein veganes Produkt, frei von Silikonen und künstlichen Farbstoffen. Wie der Name schon sagt, versorgt es das Haar mit Feuchtigkeit, dabei soll es nicht beschweren.

Detailbild Sprühkopf

Meine Erfahrung

Ich muss gestehen, zu Beginn hielt ich ein Feuchtigkeitsspray für die Haare für ein ziemlich überflüssiges Pflegemittel für Haare. Ich hatte einfach nie den Eindruck, unter besonders trockenem Haar zu leiden, sie fühlten sich eigentlich immer gut an. Aber ich bin offen für neues und so habe ich auch diesem Produkt eine Chance gegeben.

Die Anwendung ist sehr einfach: Man sprüht das Feuchtigkeitsspray ins Handtuchtrockene Haar in einem Abstand von ca. 20 cm. Man nimmt sofort den leckeren Kokosduft wahr, aber nur sehr dezent und der Duft bleibt nicht in den Haaren haften.

Ich habe das Spray vor dem Föhnen aufgetragen. Sobald die Haare trocken waren, fühlten sich die Haare anders an: Sie waren richtig weich und sehr geschmeidig. Dieses Gefühl ist kein Dauerzustand, bis zum Abend war die Haptik wieder normal. Nach jeder Anwendung erneuert sich dieses unfassbar weiche Gefühl.

Vorher Bild

Wie man auf den Bildern sehen kann, gibt es keinen sichtbaren Unterschied, die Wirkung beläuft sich rein auf das fühlbare Ergebnis.

Nachher Bild

Fazit

Das Spray gefällt mir sehr gut, da ich das Gefühl des weiches und geschmeidigen Haars sehr mag. Der Preis ist für mich in Ordnung.

Loading Likes...

Bewerbung zur Teilnahme am Bloggerevent Haarpflege – und styling von Balea

Über diesen Dm Markeninsider Newsletter habe ich mich ganz besonders gefreut: Er ruft dazu auf, sich für das Balea Bloggerevent zum Thema Haarpflege – und Styling zu bewerben. Nichts lieber als das! Balea ist ohnehin eine von mir sehr häufig genutzte Marke, da ich das Preis-Leistungsverhältnis einfach super finde und zum Thema Haare kann man ja nie genug lernen 😉

Einerseits haben meine Haare in den letzten sechs Monaten einiges durchmachen müssen; Ich habe sie durch eine Baliage (links) und den Pearl-Look (rechts)  gequält. Beides sah toll aus, aber ich denke, etwas mehr Pflege wird ihnen sehr gut tun 🙂

Andererseits ist Styling immer ein gutes Thema. Meistens gehe ich ja doch mit einem Knoten oder eben offenen Haaren aus dem Haus. Etwas Inspiration wäre schön.

Ich drücke allen, die sich auch bewerben, die Daumen, mir aber am meisten 😛 Vielleicht lernen wir uns ja Ende Januar in Frankfurt kennen 🙂

Loading Likes...
error: Content is protected !!