Testbericht zur Turmeric Brightening and Exfoliating Mask von Kora (Douglas)

*Werbung: Das Produkt wurde mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Eine angenehme Peeling-Maske, die ihren Preis hat.

Kora Produkte
Kora Produkte

Heute stelle ich euch das dritte Produkt aus meinem Douglas Päckchen vor und zwar die Turmeric Brightening and Exfoliating Mask von Kora. Ich verwende sie einmal die Woche und das seit vier Wochen. Bisher also vier mal.

Verpackung der Maske
Verpackung der Maske

Produkt und Herstellerversprechen

Die Turmeric Brightening and Exfoliating Mask ist ein 2in1 Produkt, da es sich um eine Maske und um ein Peeling handelt. Die Haut soll belebt und aufgehellt werden, also frisch aussehen. Unebenheiten sollen ausgeglichen werden. Die Poren werden gereinigt und die Haut soll insgesamt einen schönen Glow bekommen. Die Tube mit 100ml kostet gut 48€

Turmeric Brightening & Exfoliating Mask
Turmeric Brightening & Exfoliating Mask

Meine Erfahrung

Die Tube, in der sich die Maske befindet, sieht sehr edel aus. Man kann sie gut auf dem Kopf stellen.

Zur Anwendung soll man die Maske auf die feuchte Haus einmassieren und dann 5-15 Minuten einwirken lassen. Dann mit kreisenden Bewegungen abwaschen.

Tragebild der Maske
Tragebild der Maske

Die Maske ist braun, recht flüssig, wird aber durch festere Partikel gut zu einer Creme zusammengehalten. Man nimmst stark den Pfefferminzgeruch wahr. Minze ist ein Inhaltsstoff der Maske. Für die Anwendung reichen ca. drei erbsengroße Kleckse, die Maske ist also recht ergiebig.

Während der Einwirkung nimmt den die Minze wirklich stark wahr. Mich persönlich stört es nicht. Es ist aber schon an der Grenze zum beißenden Geruch, ganz besonders, wenn man die Maske zu dich an den Augen aufträgt. Und durch die Minze kühlt die Maske auch.

Beim Abwaschen peelt die Maske die Haut sehr gut. Das Peeling ist recht grob, für den ein oder anderen könnte es also unangenehm sein. Ich finde es genau richtig.

Gesichtshaut vorher
Gesichtshaut vorher

Nach der Anwendung fühlt sich meine Haut schön weich an. Eine Aufhellung konnte ich nicht feststellen, ich finde auch nicht, dass die Haut insgesamt ebener wirkt. Die Haut sieht schon etwas strahlender aus und fühlt sich gut an. Für den Rest braucht es evtl. mehr Zeit.

Gesichtshaut nachher
Gesichtshaut nachher

Fazit

Die Haut wird gut gepflegt und strahlt. Weitere Herstellerversprechen werden bislang nicht erfüllt. Die Preis ist natürlich sehr hoch. Auf der anderen Seite ist die Maske sehr ergiebig. Wenn sie gut 48 Wochen hält, wäre der Preis wieder durchaus in Ordnung. Ich werde es euch beim Langzeitfazit nächstes Jahr wissen lassen.

Loading Likes...

Testbericht zum Aftersun Oil “Golden Glitter” von Byron Bay Australia

*Werbung: Das Produkt wurde mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Schöner Glitter Effekt für die Haut, fettet aber stark nach.

Heute ist doch genau das richtige Wetter, um euch eine Aftersun Hautpflege vorzustellen. Für Pinkmelon durfte ich nämlich das After Sun Oil “Golden Glitter” von Byron Bay Australia testen.

Aftersun Oil "Golden Glitter" von Byron Bay Australia
Aftersun Oil “Golden Glitter” von Byron Bay Australia

Produkt und Herstellerversprechen

Mir persönlich sagte die Marke Byron Bay Australia nichts und wenn ich mir online Berichte anschaue, scheint sie in Deutschland auch (noch) nicht zu bekannt zu sein. Nichts desto trotz könnt ihr deren Produkte bei Amazon kaufen und dieses Aftersun Oil kostet dort knapp 15€. Es soll die Haut nach dem Sonnenbaden beruhigen. Obwohl es sich dabei um Öl handelt, soll das Produkt schnell einziehen. Es enthält goldene Glitzerpartikel, die eurer Haut einen goldenen Schimmer verleihen sollen. Zudem umhüllt es euch mit einem tropischen Duft.

Meine Erfahrung

Da ich sehr sonnenempfindliche Haut habe, lege ich großen Wert auf Hautpflege während ich mich in der Sonne befinde und danach. Meine Haut mit Öl einzureiben, auf den Gedanken bin ich noch nicht gekommen, aber ich probiere gerne was neues. Und wenn es glitzert, bin ich sowie so dabei.

Detailbild Spraykopf
Detailbild Spraykopf

Das Produkt wird in einer braunen Plastikflasche geliefert, sehr auffällig ist die Kordel mit Muscheln und Perlen. Leider scheint das entfernen fummelig zu sein, ich werde wohl einen der Drähte aufbiegen müssen. Weil wenn man ein solches Dekoelement an sein Produkt hängt, ist es zum Wegwerfen etwas schade und dann sollte das Entfernen etwas einfacher, z.B. mit einem Verschluss, gelöst werden.

Swatch
Swatch

Dosiert wird das Öl durch einen Sprühkopf. Vor der Anwendung muss man es gut schütteln, da die Glitzerpartikel sich sonst vermehrt am Boden befinden.

Öl auf der Haut direkt nach dem Auftragen
Öl auf der Haut direkt nach dem Auftragen

Das Öl lässt sich gut auf der Haut verteilen, es wirkt allerdings etwas warm. Man spürt eine Art beruhigenden Effekt. Leider zieht das Produkt nicht wie versprochen schnell ein, das dauert schon recht lange. Da ich meine Haut eher Abends, vor dem zu Bett gehen mit Aftersun Pflege versorge, stört mich das schon, denn so verteilt man viel des Produktes im Bett. Den Schimmereffekt finde ich sehr schön. Er ist gut sichbar, aber nicht zu aufdringlich. Der Geruch ist recht süßlich. Man riecht die Schwere des Öls, ansonsten süßliche Blumen.

Haut, nachdem das Öl eingezogen ist
Haut, nachdem das Öl eingezogen ist

Fazit

Durch das Öl wird die Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt, was nach dem Sonnenbaden wichtig ist. Der kühlende Effekt fehlt mir etwas. Der Glittereffekt gefällt mir sehr gut, den Preis finde ich viel zu hoch.

Loading Likes...

Testbericht zur Euterpflege von Haka

*Werbung: Das Produkt wurde mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Ja, den Produktnamen habt ihr richtig gelesen. Nein, es handelt sich nicht um ein reines Frauenprodukt.

Mitte des Monats bekam ich von Haka ein tolles Paket zugeschickt bekommen, Inhalt war die Euterpflege. Heute möchte ich euch die Creme und deren Wirkung vorstellen.

Euterpflege von Haka

Produkt und Herstellerversprechen

Euterpflege ist nicht nur ein Name, der definitiv Aufmerksamkeit auf sich zieht, es handelt sich um pflegende Creme. Die Geschichte ist schnell erzählt: Ein Bauer fand die Creme des Herstellers Hakas so gut, dass er sie tatsächlich bei seinen Kühen anwendete. Die Firma reagierte und entwickelte die Euterpflege, die aber auch bei Menschen auf große Begeisterung stößt. Euterpflege soll speziell trockene und rissige Haut pflegen, an Füße, an Knien, an Ellbogen und an den Händen. Das ganze hat aber einen stolzen Preis von 7,50€ pro 200ml Tube.

Detailbild Klappdeckel

Meine Erfahrung

Bereits die mit Kuhflecken übersähte Tube erinnert dann doch wieder stark an den Kuhstall, aber es sieht auch stylisch aus. Die Tube wird mit einem Klappdecken verschlossen, die Dosierung ist dadurch sehr einfach.

Euterpflege hat eine feste, cremge Konsistenz. Wie Vaseline, nur in weiß. Die Creme ist geruchsneutral. Im Gegensatz zu meinen Erwartungen zieht das Produkt sehr schnell ein. Sofort nach dem Eimcremen fühlt sich das entsprechende Körperteil wie der sprichwörtliche Babypopo an: Super weich und geschmeidig. Ich habe die Creme an den Füßen, den Ellbogen, den Knien und natürlich an den Händen angewendet. An den Füßen kann ich keine Wirkung feststellen. Die Knie und Ellbogen sind sehr weich und geschmeidig geworden, die Haut fühl sich durchgängig schön weich an. Die Hände sind etwas zarter geworden, dauerhaft verspreche ich mir einen stärkeren Effekt.

Mein Freund hat die Euterpflege ebenfalls als Handcreme getestet und findet sie ebenfalls sehr gut.

Swatch

Fazit

Ein wirklich gutes Produkt, das aber auch seinen Preis hat. Als Standard Pflege wird es uns doch zu teuer sein, aber so im Winter kann man sich mal eine Tube gönnen.

Loading Likes...

Testbericht zur bebe soft Body Milk ( gofeminin-Testlabor)

Vom Gofeminin-Testlabor erreichte mich ein tolles Päckchen. Der Inhalt: drei mal die Bebe soft Body Milk, eine für mich zum Testen, zwei für Freundinnen. Danke vielmals dafür, dass ich bei dem tollen Test dabei sein durfte!

Die Bodymilk hat einen tollen, Geruch, das ist mir direkt beim Öffnen des Verschlusses positiv aufgefallen. Der Duft ist auch sehr langanhaltend, ohne dabei penetrant zu sein. Sehr angenehm eben. Das haben auch meine beiden Mittesterinnen als sehr positiv herausgehoben.

Die Konsistenz der Body Milk ist eher etwas dickflüssiger, schon ins feste rein gehend. Das verleiht den Eindruck von Reichhaltigkeit und Ergiebigkeit. Allerdings hat das den Nachteil, dass die Body Milk meines Erachtens nicht so schnell einzieht, das ist das einzig Negative.

Auf der anderen Seite muss man sagen, dass man bis Abends ( ich dusche morgens und creme mich dann mit der Body Milk ein) das Gefühl einer schön gepflegten Haut hat. Sie fühlt sich dann immer noch schön weich und geschmeidig und irgendwie frisch eingecremt ein.

Fazit: KLar weiter zu empfehlen!

Loading Likes...
error: Content is protected !!