Langzeitfazit zu Produkttests im August 2017

*Werbung*

Zum Ende des Monats lasse ich noch mal die Produkttests aus dem letzten Jahr Revue paasieren. Wie machen sich die Produkte nach einem Jahr? Habe ich sie nachgekauft? Manchmal kann man das ja erst nach der Testphase beurteilen.

Nisy Diätshake

Hier gehts zum kompletten Bericht, hier zum zweiten Teil. Tja, da ich dieselbe Abnahme auch mit drei leckeren Mahlzeiten am Tag hinkriege, habe ich den Shake nicht nachgekauft. Wie damals schon gesagt, ich möchte mein abgenommenes Gewicht auch halten, daher mache ich eine Ernährungs- und Verhaltensumstellung. Eine auf einen bestimmten Zeitraum begrenzte Diät die mit Verzicht verbunden ist, bringt in meinen Augen nix.

Best Drest Eye Pencil von L.O.V.

Hier gehts zum kompletten Bericht. Das Produkt habe ich noch nicht aufgebraucht, daher habe ich den nicht nachgekauft. Man kann ihn zudem nur auf hellen Lidschatten anwenden, auf Dunklen ist er nicht wirklich gut zu sehen, auch nicht als schimmereffekt.

Matcha Latte von Krüger

Hier gehts zum kompletten Bericht. Es handelte sich um eine Art Vorstest, bevor die Produkte in den Handel kamen. Ehrlich gesagt habe ich dann nie nachverfolgt, welches der beiden Produkte verkauft wurde.

Multi Active Yeux von Clarins

Hier gehts zum kompletten Bericht. Das Produkt hat mich nicht überzeugt, daher habe ich es natürlich nicht nachgekauft.

Milka Waves

Hier gehts zum kompletten Bericht. Nachgekauft habe ich sie noch nicht, aber schon ein paar mal im Supermarkt davor gestanden und überlegt, sie mitzunehmen. Da kommen wir nur noch mal zum Thema Abnehmen. Schokolade essen ist da nicht sonderlich förderlich. Ich verzichte nicht komplett auf Süßes, investiere aber die Kalorien, die ich dafür zur Verfügung habe, lieber in neue Dinge, die ich noch nicht kenne. Aber wer weiß, ob ich die Wave Schoki nicht doch noch mal nachkaufe. Lecker war sie auf jeden Fall.

 

Loading Likes...

Langzeitfazit zu Produkttests im Juli 2018

*Werbung*

Der Monat ist fast rum, also wird es Zeit wieder Bilanz zu ziehen. Diese Produkte habe ich im letzten Jahr getestet.

SOS Pickelset von Sans Soucis

Hier geht es zum Bericht. Da ich keinerlei Wirkung festgestellt habe, wurde dieses Produkt nicht nachgekauft.

Matcha Madness Maske von Origins

Hier geht es zum Bericht. Die Maske wurde ebenfalls nicht nachgekauft. Sie hatte mich zwar überzeugt, aber der Preis ist mir einfach zu hoch.

Kräutertee von Amapodo

Hier geht es zum Bericht. Den Tee habe ich noch nicht aufgebraucht, er schmeckt mir aber immer noch sehr gut.

Schwimmbrille von IKAMI

Hier geht es zum Bericht. Auch die Schwimmbrille konnte mich gar nicht überzeugen, daher wurde sie nicht nachgekauft.

Nährende Pflegecreme Honig Schätze von Garnier

Hier geht es zum Bericht. Die Leave-In Kur habe ich nicht nachgekauft, weil Leave-In Produkte nicht so mein Fall sind. Aber die normale Haarkur Honig Schätze von Garnier habe ich gekauft und war mit der Wirkung sehr zufrieden.

Aktivkohle Peel-off Maske von Love Nature

Hier geht es zum Bericht. Diese Maske habe ich selbstverständlich nicht nachgekauft. Mein Gesicht brennt wieder beim bloßen Gedanken daran, die Maske abzuziehen….

Tischkamin von Bioethanol Kamin Shop

Hier geht es zum Bericht. Ich, bzw wir sind immer noch begeistert! Gerade in den kälteren Monaten haben wir den Kamin gerne zum Abend hin angezündet und uns am kleinen Feuer erfreut. Im Haus werden wir ja einen richtigen Kamin bekommen, aber der Tischkamin hat auch schon seinen festen Platz, ihr dürft gespannt sein, wo…

Bohemian tropics miracle illuminator bronzing fluid von P2

Hier geht es zum Bericht. Das Produkt ist noch nicht aufgebraucht, ich nutze es aber sehr gerne, um die Sonnenbräune zu betonen.

 

 

Loading Likes...

Langzeitfazit zu Produkttests im Juni 2017

Werbung/Rezension

Ein weiterer Monat ist um. Das heißt für mich, ich lasse die Produkte noch mal Revue passieren, die ich letztes Jahr getestet habe.

Bild aller Produkte

Arts & Scents

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Ich hatte drei Düfte enthalten: Chocolate Bite, Coco Tango und Cupidos Kiss. Chocolate Bite habe ich inzwischen aufgebraucht. Ich hatte damals schon bemängelt, dass man Schokolade oder Kokos nicht herausriecht, dieser Eindruck ist geblieben. Ich habe sogar das Gefühl, dass die Düfte insgesamt nachlassen, wie es bei Parfüm manchmal nach Jahren passieren kann. Aber eben nach Jahren, nicht nach Monaten. Nachkaufen werde ich die Parfüms nicht.

Quechua Rucksack

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Ich habe die Rucksäcke heute noch. Einen davon bis heute unbenutzt, den anderen nutze ich nach wie vor zum Schwimmen. Es ist bislang nichts kaputt gegangen oder so, aber top Qualität!

Magic Dust BBQ Rub

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Ich habe das Produkt erst vor wenigen Tagen aufgebraucht. Letztendlich habe ich es nicht nur zum Marinieren benutzt, sondern auch Pfannengerichte und Aufläufe damit gewürzt. Sehr lecker. Ich spiele noch mit dem Gedanken, es die Tage nachzubestellen.

Hautbildverschönernde Reinigungsmaske von bebe

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Die Maske wird unter der Dusche aufgetragen und wirkt dann durch den heißen Wasserdampf. Man kann diese Beautyroutine also schnell unter der Dusche erledigen. Das klappt auch super, aber ich hatte schon letzte Jahr gesagt, der Wellnessfaktor fehlt! Ich trage sehr gerne am Wochenende eine Maske auf und genieße die Einwirkzeit. Daher ist dieses Produkt nix für mich, aber für die Eiligen unter euch eine gute Empfehlung!

Supreme Weichspüler von Vernel

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Das Produkt ist noch nicht aufgebraucht, aber ich würde es nicht nachkaufen. Der Weichspüler reicht lecker, aber überträgt den Duft leider nicht auf die Kleidung.

Kochpaste “Indisches Curry” von Knorr

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Mir war die Paste zu scharf, daher habe ich sie nicht nachgekauft. Ich hatte schon vor anderen Sorten aus der Reihe gestanden und überlegt, sie zu kaufen, es aber bislang nicht getan. Ich koche halt ohne Fix Produkte, das schmeckt mir einfach besser.

Dermaspa Pure Bodylotion von Dove

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Nicht nachgekauft, es gibt einfach zu viele schöne Lotions, die ich alle probieren möchte…

Glanz-Ritual-Shampoo von L’oreal

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Das Shampoo habe ich nicht nachgekauft, weil ich es recht teuer finde und dafür mehr Wirkung erwarte, die nicht eintritt.

Intuition Sensitive Care Rasierer von Wilkinson

Hier findet ihr den kompletten Bericht. Nicht nachgekauft. Der Rasierer hat mich überhaupt nicht überzeugt.

 

Loading Likes...

Langzeitfazit zu Produkttests im April 2017

Begeben wir uns auf Zeitreise und schauen mal, wie sich die Produkte, die ich letztes Jahr im April getestet habe, so bewährt haben.

Cacao von Purewell

Hier gehts zum Bericht. Das Cacaopulver habe ich bis heute nicht aufgebraucht, sondern genieße immer mal wieder eine Prise davon in meinen Haferbrei. Es schmeckt nach wie vor sehr lecker, aber aufgrund des hohen Preises werde ich es nicht nachkaufen.

Onlineshop Namesforever

Hier gehts zum Bericht. Auch die Kette besitze ich natürlich noch und finde sie nach wie vor sehr schön. Ich trage sie nur sehr selten, da ich mir doch etwas doof dabei vorkomme, meinen Namen immer um den Hals hängen zu haben.

Kochblume

Hier und hier gehts zu den Berichten. Die Produkte von Kochblume benutze ich noch alle, naja, bis auf den komischen Schwamm. Den habe ich einfach in die Teeküche auf der Arbeit plaziert… Keines der Produkte weist Abnutzungsspuren auf, obwohl sie alle häufig benutzt werden. Ich bin nach wie vor begeistert.

Deluxe Hollywood Powder Duocolour von LR

Hier gehts zum Bericht. Tatsächlich bin ich erst vor wenigen Tagen damit fertig geworden, das Produkt aufzubrauchen. Der gelbe Anteil des Puders hat echt sehr lange gehalten. Also dafür schon mal einen Daumen hoch. Nachgekauft habe ich es allerdings nicht, einerseits wegen dem Preis und andererseits, bei Make-Up ging der Effekt ja wieder verloren und ich trage nun mal Make-Up.

Das Wannenbuch

Hier gehts zum Bericht. Auch das Buch besitze ich natürlich noch. Es dient aber mehr zu Dekozwecken…

Mandel-Nuss-Schnitte von GenussPlus

Hier gehts zum Bericht. Ich mag Nussschnitten gerne, habe diesen aber (noch) nicht wiedergekauft, da ich weiterhin darauf achte, eher nicht zwischendurch zu snacken 😉

Kapselmaschine mit Milchschaumsystem von Leysieffer

Hier gehts zum Bericht. Wieder ein Produkt, was ich natürlich einfach weiterhin benutze. Interessanterweise ist kurz nachdem die Kapselmaschine Einzu in unseren Haushalt hielt, die Padmaschine kaputt gegangen. Ich bin nach wie vor zufrieden und genieße den Kaffee. Das einzige was mich stört: Ab genau heute verkauft Leysieffer nicht mehr über Amazon. Die Kapseln kann man nur von Leysieffer beziehen, also werde ich das in Zukunft über den Onlineshop machen und hohe Versandkosten bezahlen müssen….

Box Stories Gofeminin

Hier gehts zum Bericht. Die Box habe ich nicht nachbestellt. Wer meinen Blog regelmäßig liest, dem wird wohl schon aufgefallen sein, dass ich generell kein großer Fan von Boxen bin…Oft hat man dann doch viel zu viel rumfliegen, was man nicht braucht / nicht mag und dann sehe ich da keine Ersparnis mehr drin… Naja, diese Box schien nicht sonderlich erfolgreich gewesen zu sein, sie gibt es gar nicht mehr. Die Produkte darauf habe ich teilweise noch.

Kokos Frischkäse von Exquisa

Hier gehts zum Bericht. Tatsächlich habe ich diesen Frischkäse schon öfter nachgekauft, da ich gerne damit koche.

Fenstersauger von Leifheit

Hier gehts zum Bericht. Letztes Jahr habe ich wohl viele Produkte bekommen, die nicht nur zum einmal benutzen sind 😉 Der Fenstersauger ist weiterhin im Betrieb, ich nutze ihn mindestens einmal wöchentlich, um die Dusche zu reinigen. Er ist weiterhin sehr zuverlässig.

Asmussen Rum

Hier gehts zum Bericht. Den Rum habe ich mir bislang nicht nachgekauft, es hat sich einfach noch keine Gelegenheit ergeben.

Repair&Care Shampoo+Spülung von Pantene Pro V

Hier gehts zum Bericht. Diese Produkte habe ich nicht nachgekauft. Einerseits tue ich das Kosmetik Produkten sehr selten, wegen der großen Auswahl und diese Produkte haben mir nicht so gut gefallen. Sie waren bestenfalls ok.

 

 

 

Loading Likes...
error: Content is protected !!