Testbericht zur Lichterkette Sternen Haus von Adoric

*Werbung: Das Produkt wurde mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Schöne Lichterkette für die Weihnachtszeit.

Ich durfte die LED Lichterkette Sternen Haus von Adoric testen und heute möchte ich sie euch vorstellen.

Verpackte Lichterkette
Verpackte Lichterkette

Produkt und Herstellerversprechen

Ihr könnte die LED Lichterkette Sternen Haus von Adoric auf Amazon kaufen und zwar hier. Sie kostet 9,99€ und ist 5m lang. Sie wird mit Batterien betrieben, die nicht im Lieferumfang enthalten sind. Man kann sie dauerhaft leuchten oder blinken lassen. Man kann sie sowohl drinnen, als auch draußen benutzen. Sie ist durch die geringe Wärme und einen isolierenden Platindraht sicher.

Lichterkette Sternen Haus
Lichterkette Sternen Haus

Meine Erfahrung

Wie bereits erwähnt, wird die Lichterkette mit Batterien betrieben. Genauer gesagt, benötigt an 3 AA Batterien. Sie sind schnell eingesetzt und dann kann man die Lichterkette auch schon in Betrieb nehmen.

Insgesamt sind 50 Sterne an der Lichterkette. Sie gibt ein schönes, warmes Licht ab. Wird ein Raum nur durch sie beleuchtet, hat man ein schönes, sehr dunkles Licht. Die Atmosphäre, die durch dieses Licht verursacht wird, ist sehr angenehm.

Ich persönlich dekoriere in der Adventszeit sehr gerne mit Lichterketten. Diese hier eignet sich durch die Länge gut für Fenster. Ich habe sie um unsere Krippe gewickelt, auch hier wirkt sie sehr schön.

Der Blinkmodus gefällt mir persönlich nicht. Ich finde das für die Weihnachtszeit auch irgendwie unpassend, so unruhig. Erinnert an die 90er, wo Blinkdeko in der Weihnachtszeit in war, das ist aber etwas, was nicht wiederholt werden muss.

Lichterkette als Krippenbeleuchtung
Lichterkette als Krippenbeleuchtung

Fazit

Eine schöne Lichterkette, der Preis ist auch völlig in Ordnung.

Loading Likes...

E.on Christmaslights (Brands you Love)

*Werbung*
In diesem Bericht möchte ich euch die E.on Christmaslights Fotoaktion vorstellen.
Das Portal Brands you love hat zusammen mit E.on zu einer Fotoaktion zum Thema Christmaslights aufgerufen. Ich gehöre zu den 100 Fotobotschaftern, die euch mit Bildern von Weihnachtsbeleuchtung beglücken darf. Für jedes geteilte Bild mit entsprechenden Hashtags spendet E.on 1€ an die drei Organisationen, die am häufigsten von den Teilnehmern genannt werden.
Ich habe meine Bilder fleißig auf Instagram und Facebook geteilt, möchte sie euch aber natürlich nicht vorenthalten. Gerne könnte ihr ihnen auch auf meinen Channels ein Like geben. Dort habe ich auch ein kleines Video von einer schönen, weihnachtlichen Projektion geteilt, die man an unserer Balkonwand bewundern kann.

Ein Bild von einem Schwibbogen mit einer kleinen Winterlandschaft, eine Deko bei mir zu Hause.

Dieses Bild ist in Prag entstanden, es ist die Beleuchtung und der Vorplatz eines Einkaufszentrum. Sogar mit Schnee, wie es zu Weihnachten sein soll!

Dieses Bild zeigt eine meiner Kerzenleuchten, also ein Bild einer Weihnachtsbeleuchtung ganz ohne Strom.

Diese Deko habe ich erst dieses Jahr geholt, alles in einem Miniglas. Fand ich sehr süß und musste daher eingepackt werden!

Loading Likes...
error: Content is protected !!