Testbericht zum Badewannenkissen Strand von Relaxdays (ShoppingTests.com)

Dank der Plattform ShoppingTests.com durfte ich das Badewannenkissen Strand von Relaxdays zu günstigen Konditionen testen.
Erhältlich ist es bei Amazon für knapp 20€. Mit den Maßen 10X37X17 passt es gut in die Wanne. Es ist mit Polystyrolkugeln gefüllt, die sich dem Kopf anpassen sollen und so eine weiche Unterlage bilden. Es wird mit zwei Saugnäpfen befestigt. Wer sich die Haare beim Baden nicht nass machen will, kann die oberhalb des Kissen lagern und sie bleiben trocken. Der Bezug kann abgenommen und per Handwäsche gereinigt werden. Er wird mit einem Reisverschluss geschlossen. Da auch der Bezug schön weich ist, ist er auf der Hand sehr angenehm.

Das Kissen lässt sich gut befestigen und es hält während des gesamten Bades gut die Position. Möchte man das Kissen verschieben, ist dieses aber auch mühelos möglich. Es ist definitiv angenehmer, ein Bad mit diesem Kissen zu genießen. Das Füllmaterial gibt gut nach, ich empfinde es aber noch als zu hart. Evtl. muss man ein paar der Kugeln herausnehmen, damit es weicher wird. Die Haare sind bis zum Schluss trocken geblieben.

Fazit: Ein nettes Gadget fürs Bad. Bei dem Preis eher etwas, was man sich wünschen oder an Badeentchen verschenken kann.

2 thoughts on “Testbericht zum Badewannenkissen Strand von Relaxdays (ShoppingTests.com)

    1. Ja, die gibt es in verschiedenen Ausführungen, auch einfach aus Plastik zum aufpusten. Da ist diese Version mit weichen Stoff schon sehr viel angenehmer 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!