Testbericht zur I am Pure Haarpflegeserie von Udo Walz (dm Produkttester)

Vor einiger Zeit hatte ich beim dm Produkttester Glück und habe die I am Pure Haarpflegeserie von Udo Walz  kostenlos zugeschickt bekommen, vielen Dank dafür!
Die I am Pure Serie besteht aus einem Pre-Shampoo, einem detox Shampoo und einer  re-balance Spülung.  Shampoo und Spülung beinhalten je 300ml, das Pre-Shampoo 100ml. Alle drei Produkte kosten an die 8€. Die Flaschen sind in einem hellem grün gehalten und haben eine schwarze Schrift, sie sind insgesamt sehr robust. Insgesamt verspricht die Serie, das Haar von Rückständen aller möglichen Pflegestoffen zu befreien und fettendem Haar vorzubeugen. Dies soll geschehen durch die sog. Superfoods, die in den Produkten erhalten sind, nämlich Tonerde, Grüner Tee, Goji und Matcha.
detoxschampoo
Ein Pre-Shampoo habe ich ehrlich gesagt noch nie benutzt. Es wird einfach ca. einmal wöchentlich vor der richtigen Haarwäsche in die Haare gegeben und soll 10 Min. einwirken. Eine Haarmaske oder Kur soll dann nicht mehr nötig sein. Das I am Pure Pre-Shampoo ist gelblich und hat eine sehr dickflüssige Konsistenz. Verbunden mit Wasser schäumt es fast nicht auf. Es riecht herrlich frisch nach Zitrone und ein wenig herb nach grünen Tee. Ich habe es vor der Wäsche auf den trockenen Ansatz gegeben, es ließ sich gut verteilen und auch gut ausspülen. Die Haare haben sich nach dem Auswaschen ganz normal angefühlt und nicht so weich wie bei der Anwendung einer Haarmaske.
detoxpreshampoo
Das Detox Shampoo hat eine weißlich-glänzende Farbe und ist auch dickflüssig. Es lässt sich gut verteilen und schäumt sehr gut auf. Es riecht ebenfalls zitronig, aber fruchtiger und auch seifiger. Die Haare fühlen sich nicht anders an, als bei anderen Shampoos.
detoxshampoo1
Die re-balance Spülung mit Koffein aus Matcha soll das Gleichgewicht der Kopfhaut wieder herstellen. Von der Farbe und der Konsistenz her ist die Spülung wie das Pre-Shampoo und auch der Geruch ist sehr ähnlich. Die Spülung schäumt nicht, die Haare fühlen sich aber wieder nicht so weich an, wie ich es von anderen Spülungen kenne.
detoxspuelung
Ich habe kurz bevor ich mit der Anwendung des Shampoos begonnen habe, meine Haare Schwarz gefärbt. Tja, nach zwei-drei Wochen war die Farbe herausgewaschen. Und ich kann euch versichern: Es lag nicht an dem Haarfärbungsprodukt! Ich hatte diese Färbung nämlich schon oft drin und weiss, dass sie einige Monate hält. Das Shampoo erfüllt also seinen Job zu 100% wenn es verspricht, Produkte aus dem Haar zu waschen. Wie man auf dem Nachherfoto sieht, ist die Farbe mittlerweile ganz herausgewaschen. Der Ansatz fettet leider immer noch so schnell nach wie vorher auch. Mein Eindruck ist aber, dass die Haare kräftiger aussehen und mehr glänzen.

vorher
vorher

nachher
nachher

Fazit: Der Preis für die einzelnen Produkte ist etwas hoch, aber 2 von 3 Versprechen werden erfüllt.
 
 
 

Loading Likes...

3 thoughts on “Testbericht zur I am Pure Haarpflegeserie von Udo Walz (dm Produkttester)

  1. Hey,
    Ich hab das shampoo Trio auch und hab mich beim ersten Mal gefühlt, als hätte ich mir mit Pfefferminztee die Haare gewaschen 😂 mittlerweile hab ich mich an den Geruch aber gewöhnt.
    Beim Ansatz hab ich leider auch den Eindruck, dass er noch genauso schnell nachfettet. Die Spülung finde ich ganz gut und das mit der Maske davor, die zehn Minuten einwirken soll, entspricht einfach nicht meiner Geduld 😀
    Leider kein Produkt, was ich nachkaufen werde :/
    Liebe Grüße

  2. Pingback: Langzeitfazit zu Produkttests Januar 2017 | produktedschungel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!