Testbericht zum Maggi Fix und Frisch Kartoffelgratin (trnd)

Heute gabs das Kartoffelgratin von Maggi fix und frisch. Die Zubereitung ist sehr simple. Kartoffeln in Scheiben schneiden, Fix anrühren, Kartoffeln darin kurz aufkochen.Dann ab in den Ofen und backen.

Geschmacklich ist es in Ordnung, in Zukunft werde ich persönlich mit Muskat beispielsweise nachwürzen. Die Konsistenz ist sehr cremig, es könnte etwas fester sein.

Fazit: Schnelle Zubereitung, geschmacklich ok. Kartoffelgratin ohne Fix herzustellen ist nicht soviel aufwendiger, aber schmeckt mir besser.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!