Testbericht zur Dusch- und Badecreme von Wellness&Beauty zauberhaft verführt (Pinkmelon.de)

Dank Pinkmelon.de durfte ich die Dusch- und Badecreme von Wellness&Beauty zauberhaft verführt kosten-und bedingungslos testen, vielen Dank!
Wellness& Beauty ist eine Eigenmarke von Rossmann, bei der Reihe “zauberhaft verführt” handelt es sich um Produkte mit Vanille Extrakt und Sesamöl. Die Flasche mit den 250ml kostet 2,99€. Die Flasche ist aus Plastik und transparent. Der Deckel lässt sich abschrauben, aber einfacher lässt sich das Produkt mit dem integrierten Verschluss öffnen. Einfach hinten Druck ausüben, dann öffnet er sich vorne.
c7htpp
Die Dusch- und Badecreme ist beigefarbend, passend zu Vanille und Sesam. Sie ist dickflüßig und schäumt gut auf. Der Duft ist sehr dezent und angenehm vanillig. Oft wird Vanille mit einem schweren Duft verbunden, das, finde ich zumindest, ist hier gar nicht der Fall.


Baden mit der Dusch- und Badecreme macht wirklich Spass. Es entsteht viel Schaum, der lange hält. Selbst nach 20 min Baden ist noch viel Schaum übrig. Ich persönlich finde es etwas schade, dass der Duft des Produktes nur so dezent ist, etwas mehr davon wäre fürs Baden sehr schön gewesen. Auch als Duschgel eignet sich das Produkt gut. Es ist sehr ergiebig. Meine Haut fühlt sich nach der Anwendung gut an, eincremen musste ich sie aber zusätzlich noch.

Fazit: Ein tolles Produkt für einen recht guten Preis. Ich liebe Schaumbäder und diese Dusch- und Badecreme kreiert einen voluminösen, lange anhaltenden Schaum. Eine klare Weiterempfehlung von meiner Seite ür alle, die gerne ein entspannendes, langes Schaumbad nehmen!

Loading Likes...

4 thoughts on “Testbericht zur Dusch- und Badecreme von Wellness&Beauty zauberhaft verführt (Pinkmelon.de)

  1. Hallo, das ist ein echt tolles Produkt. Ich benutze in den Wintermonaten gerne das Duschschaum in der “Geschmacksrichtung”. Das finde ich richtig klasse…Liebe Grüße, britti

    1. Nee, ich habe so ein Metallgestell, wo man die Kerze, Sektgläser und ein Buch drauf abglegen kann, wollte das nur nicht so mitfotografieren 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!