Testbericht zu Jules Mumm Plus Raspberry Mojito und Holunderblüte Minze Alkoholfrei

Für Jules Mumm durfte ich die neuen Sorten Jules Mumm Plus Raspberry Mojito und Holunderblüte Minze Alkoholfrei kostenlos testen, vielen Dank dafür.  Ich habe zwei Flaschen Raspberry Mojito und eine Flasche Holunderblüte Minze Alkoholfrei erhalten.

Insgesammt gibt es fünf Sorten Jules Mumm Plus: Cranberry Holunder, Holunderblüte Minze und AçAÍ, seit neuesten gibt es auch Raspberry Mojito und Holunderblüte Minze Alkoholfrei.
Die Flaschen sind bunt und sind glänzen leicht matt in der entsprechenden Farbe. Sie sind mit einem Kronkorken verschlossen, was ich persönlich nicht gut finde. Ich habe eine der Flaschen unterwegs mitgenommen und da ich kein Bier trinke, bin ich nicht so geübt dadrin, Kronkorken ohne Flaschenöffner zu Öffnen. Ein normaler Sektkorken wäre mir lieber gewesen.
Den Holunderblüte Minze Alkoholfrei habe ich mit zu der Babyparty meiner Schwägerin mitgenommen und er hat uns alles sehr gut geschmeckt.. Der Sekt ist durchsichtig und schmeckt lecker frisch und fruchtig nach Holunderblüte und im Abgang nach Zitrone und Minze. Das Getränk ist eine klare Empfehlung für jeden, der zwar auf Alkohol, aber nicht auf einen frischen, leckeren Sommerdrink verzichten möchte.

Der Raspberry Mojito dagegen schmeckt eher herb-süßlich. Man schmeckt erneut die Minze und Himbeeren. Die Himbeeren sind aber nicht so süß, wie sie klassischerweise in verarbeiteten Produkten schmeckt, sondern fruchtig-herb-süß, wie echte Himbeere eben. Ein leckeres Getränk für zwischendurch!

Die Jules Mumm Plus Getränke gibt es ab 4€ im Handel.
 

Loading Likes...

1 thought on “Testbericht zu Jules Mumm Plus Raspberry Mojito und Holunderblüte Minze Alkoholfrei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!