Testbericht zu Reine Pflege Creme-Seife von Frosch (SFMB 04/17)

*Produkttestbericht kann Spuren von Werbung enthalten*
Heute möchte ich euch die Creme-Seife Reine Pflege von Frosch vorstellen, die in in der Schön für Mich Box 04/17 vorgefunden habe. Sie kostet im Handel ca. 2,50€ und ihr erhaltet dafür 300ml. Die Seife wird in einem sehr schlichten, aber schön designten Pumpspender verkauft, wobei ihr die Wahl zwischen verschiedenen Motiven habt. Auf meiner befinden sich Bambusstämme, aber man kann auch Blumen oder Stein-Motive erhalten. Die Creme-Seife soll die Haut beim Waschen mit Feuchtigkeit versorgen, aufgrund der milden und rückfettenden Inhaltsstoffe.

Durch den Pumpspender lässt sich die Seife sehr gut dosieren. Sie ist transparent und damit kaum sichtbar auf der Haut, hat sonst eine normale, flüssigseifende Konsistenz. Bei Kontakt mit Wasser schäumt sie nur sehr leicht und wenig auf. Sie duftet zart aber sehr lecker nach Mandelblüten. Der Duft ist wirklich kaum wahrnehmbar und bleibt auch nicht auf der Haut haften. Sauber macht die Seife natürlich auch 😀 Die Hände fühlen sich nach der Anwendung schön zart an und ich habe nicht das Gefühl, dass sie ausgetrocknet sind. Oft habe ich nach dem Waschen das Bedürfnis, sofort die Hände eincremen zu müssen, aber mit dieser Seife geht es auch ohne.

Fazit:

Die Seife tut, was sie soll.

Loading Likes...

1 thought on “Testbericht zu Reine Pflege Creme-Seife von Frosch (SFMB 04/17)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!