Testbericht zu Stress und Relax Nahrungsergänzungsmittel von Dr. Schneider (Blogger Circle)

*Produkttestbericht kann Spuren von Werbung enthalten*
Durch den Blogger Circle durfte ich das Nahrungsergänzungsmittel Stress und Relax von Dr. Schneider kostenlos testen, vielen Dank!

Produkt und Herstellerversprechen

Bei dem Stress und Relax Nahrungsergänzungsmittel handelt es sich um Weichkapseln, die für Balance im Alltag sorgen sollen. Eine Packung mit 60 Kapseln kostet ca. 30€. Dem Alltagsstress und Müdigkeit sollen die Kapseln entgegenwirken, da Vitamine und Mineralien wie z.B. Vitamin B oder Eisen, das Nervensystem und den Energiestoffwechsel unterstützen sollen. Lieferanten sind Melisse, Thymian und Gingsengwurzel. Eine Kapsel, mit Flüssigkeit eingenommen, soll pro Tag reichen, um die geistige Leistung zu unterstützen. Empfohlen wird, die Kapsel mit einer Mahlzeit, am besten direkt zum Frühstück, einzunehmen. Natürlich sollte man sich auch sonst vernünftig ernähren und die Kapseln werden ganz klar als Unterstützung zur Entspannung ausgewiesen.

Meine Erfahrung

Die goldenen, schimmernden Kapseln sind Blisterverpackungen eingepackt, so dass man sich jeden Tag eine einzeln verpackte mitnehmen kann. Von der Größe er sind sie mit Wasser, eine andere Flüssigkeit habe ich nicht getestet, sehr gut zu schlucken. Sie sind nicht unangenehm im Hals oder bleiben gar stecken. Die Kapseln sind geuchs- und geschmacksneutral. Die Wirkung zu beurteilen fällt mir ehrlich gesagt sehr schwer und allein diese Tatsache ist auch schon aussagekräftig 😉 Müde und erschöpft fühle ich mich noch, dahingehend haben die Kapseln wohl keine Unterstützung geleistet. Ansonsten habe ich den Eindruck, Stress etwas besser verarbeiten zu können. Ich persönlich bin Stressesserin, wenn ich mich sehr gestresst fühle greife ich vorzugsweise zu Süßigkeiten, Das hat seit der Testphase nachgelassen, ich verspüre diesen Drang zum Essen zu greifen einfach nicht mehr. Wenn das durch die Kapseln kommt, hat sich das auf jeden Fall schon gelohnt, aber eine beweisbare Kausalität kann ich nicht mit Bestimmtheit herstellen. Was ich festgestellt habe: Wenn ich die Kapseln morgens nehme, kann ich mich besser konzentrieren.

Fazit:

Die einzige Wirkung, die ich direkt auf die Kapseln schieben kann, ist die verbessere Konzentrationsfähigkeit. Vielleicht auch die Stressresistenz. Das ist mir allerdings nicht aussagekräftig genug, um eine klare Empfehlung auszusprechen.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!