Testbericht zum Sprudelbad "Deine Verführung" von Isana (Pinkmelon.de)

*Werbung*
Die lange Sprudelzeit ist wirklich beachtlich, bringt aber in einer großen Wanne nichts.
Für das Portal Pinkmelon.de durfte ich das Sprudelbad „Deine Verführung“ von Isana kostenlos testen, vielen Dank! Nach dem schönen, entspannenden Bad gerade eben bin ich gut in Stimmung, euch davon zu berichten.

Produkt und Herstellerversprechen

Zu kaufen gibt es das Sprudelbad von Isana bei Rossmann und zwar für 55 cent. Es ist eine einzelne, 50g Sprudeltablette in Herzform, die für ein Vollbad reicht. Die Tablette soll besonders lange sprudeln. Meersalz und Jojobaöl pflegen die Haut, das Bad soll lecker nach Granatapfel duften.

Meine Erfahrung

Zunächst, wie soll es angewendet werden? Laut der Verpackung soll die Sprudeltablette ins einlaufende Badewasser gegeben werden, bei 36-38 Grad. Baden soll man dann 10-20 Minuten lang. Allein die Sprudeltablette duftet schon herrlich fruchtig nach Granatapfel. Im Badewasser fängt sie auch schön an zu sprudeln, aber das hat in einer normalen Badewanne keinen großen Effekt. Das Wasser wird leicht rosig gefärbt und der Granatapfelduft verbreitet sich. Das war es dann aber auch. Es bilden sich ganz vereinzelte Schaumblasen, aber ein richtiger Badeschaum wird nicht gebildet. Die Tablette sprudelt ganze 20 Minuten, das ist schon sehr beachtlich. Allerdings hat diese Sprudelzeit keine Auswirkung auf das Badewasser. Es schäumt nicht und man spürt das Sprudeln auch nur, wenn man die Tablette mit dem Körper berührt. Die Schaumblasen, die zu Beginn gebildet wurden, sind sehr schnell wieder verschwunden, der Duft aber bleibt während der gesamten Sprudelzeit erhalten. Letztendlich duftet also das Bad während der vorgegebenen Badezeit, einen anderen schönen Effekt kann ich nicht feststellen.

Fazit

Das Badewasser duftet toll, das war aber auch die einzige Auswirkung des Sprudelbads.

1 thought on “Testbericht zum Sprudelbad "Deine Verführung" von Isana (Pinkmelon.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!