Testbericht zur Hydra Bomb Tuchmaske von Garnier

Von Garnier erhielt ich kostenlos zum Testen die neue Hydra Bomb Tuchmaske, vielen Dank dafür!
Hydra Bomb ist eine Pflegelinie von Garnier Skin Active und die Tuchmaske ist ein Teil der Produktkette. Im Handel ist sie für ca. 2€ zu haben. Die Hydra Bomb Linie wurde für Haut entwickelt, die besonders viel Feuchtigkeit benötigt. Der Hersteller verspricht, dass der Teint mehr strahlt und frischer erscheint. Die Wirkstoffe Hyaluronsäure und ein Extrakt aus dem Granatapfel plus ein nicht näher benanntes Feuchtigkeitsserum sollen die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgen und sie erfrischen.

In einer Packung ist genau eine Maske enthalten. Sie besteht aus Stoff und ist sehr nass und klebrig. Auf der einen Seite befindet sich eine Blaue Schicht, die auf der Anleitung als Schutz bezeichnet wird. Man soll die Maske mit dem weißen Tuch auf das Gesicht legen, die Schutzschicht entfernen, die Maske glatt streichen, so dass sie gut anliegt und sie dann 15 Min. einwirken lassen. Danach solle die Reste mit einem Wattepad entfernt werden.

Wie bereits erwähnt, fühlt sich die Maske sehr feucht und klebrig an, auf der Haut dann auch etwas kalt. Also erfrischend ist sie schon mal. Sie riecht etwas medizinisch streng, ich persönlich habe den Geruch aber nicht als unangenehm empfunden. Die Schutzschicht lässt sie sehr gut entfernen und man kann die Maske dann gut an das Gesicht andrücken. Die Maske tropft auch nicht, so nass ist sie dann auch wieder nicht.

Nach der 15 minütigen Einwirkszeit kann man die Tuchmaske gut entfernen, es braucht aber einige Wattepads und Zeit, um die restliche Flüßigkeit der Maske von der Gewichtshaut zu nehmen. Die Haut fühlt sich nach der Anwendung sehr kalt an, jetzt im Sommer empfinde ich das wirklich als sehr angenehm und erfrischend, im Winter würde ich das aber als zu kalt wahrnehmen. Dieses kühle Gefühlt hat lange, bestimmt eine Stunde, angehalten. Weicher ist die Haut nicht. Sie erscheint etwas strahlender und frischer, Creme und Make-up lassen sich sehr gut auftragen.
Fazit: Gerade an heißen Tagen werde ich die Hydra Bomb Tuchmaske gerne mal benutzen. Die Anwendung ist sehr einfach.

Loading Likes...

1 thought on “Testbericht zur Hydra Bomb Tuchmaske von Garnier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!