Testbericht zum Gesichts-Reinigungs-Handschuh on the go von Glov (Pinkmelon.de)

Durch das Portal Pinkmelon.de durfte ich den Gesichts-Reinigungs-Handschuh on the go von Glov kostenlos testen, vielen Dank!
Es handelt sich hierbei um einen Waschlappen aus feinen Mikrofasern mit dem man, laut dem Hersteller, mühelos Make-up entfernen kann. Im Handel kostet der Reinigungs-Handschuh knapp 10€.
glov1  glov2
Wie genau soll das ganze nun funktionieren? Die Mikrofasern sollen um ein vielfaches dünner sein, als die Baumwollfasern eines üblichen Wattepads. Macht man den Handschuh nun nass und lässt ihn kurz auf der Augenpartie einwirken, sollen die feinen Mikrofasern das Make-up quasi wie einen Magnet anziehen. Weitere Reinigungsmittel werden demnach nicht benötigt und die Haut wird nicht durch festes Reiben gereizt, da sanfte Bewegungen ausreichen. Nach der Anwendung kann der Handschuh mit Seife ausgewaschen und dann zum Trocknen aufgehängt werden. Benutzt werden kann er bis zu zwei Monate lang.
glov3
An sich eine tolle Idee, daher habe ich mich sehr auf den Praxistest gefreut. Ob das Wasser warm oder kalt ist, soll laut dem Hersteller egal sein. Ich habe den nassen Handschuh also kurz auf die Augen gelegt und dann das Make-up abgewaschen. Oder es versucht. Der Lidschatten war sehr schnell und sanft entfernt, ebenso wie die Foundation und das Puder. Mit dem Eyeliner (wasserfest) und der Mascara aber hatte der Reinigungs-Handschuh so seine Probleme und die Produkte ließen sich nicht rückstandslos entfernen. Natürlich habe ich es dann auch mit nicht wasserfesten Make-up probiert, doch wieder ließ sich die Mascara nicht entfernen. Zudem dauert mir der ganze Prozess im Vergleich zu normalen Make-up Entferner einfach zu lange.  Das Auswaschen des Handschuhs mit Seife klappt sehr gut.
glov4 glov5
Fazit: Da mir Gründlichkeit beim Abschminken sehr wichtig ist, fällt dieses Produkt bei mir leider durch.
 

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!