Testbericht zur Gentle Body Milk Toffee Apple von Les Délices (Pinkmelon.de)

Durch das Portal Pinkmelon.de durfte ich die Gentle Body Milk Toffee Apple von Les Délices, die es exklusiv bei Douglas gibt, kostenlos testen, vielen Dank dafür!
Laut dem Hersteller besticht die Körpermilch durch ihren Duft und pflegt natürlich die Haut, welche sich weich und zart anfühlen soll. 300ml der Lotion kosten knapp 8€.
Verkauft wird die Körpermilch in einer Flasche mit Pumpspender. Die Flasche ist aus plastik und hat eine pink-rote Farbe. Das Etikett ist weiß schnörkeliger Schrift, das Design insgesamt gefällt mir sehr gut. Es wirkt ein wenig nostalgisch.

Aber kommen wir zum wichtigsten Punkt: Was kann die Body Milk? Durch den Pumpspender ist das Dosieren sehr einfach. Das Produkt hat eine sehr hell rosane Farbe und ist von der Konsistenz her cremig, mehr ins flüssige gehend. Dadurch ist die Körpermilch wirklich sehr ergiebig. Wir erinnern uns, dass der Hersteller insbesondere mit dem Duft wirkt, in diesem Fall sollen die Noten Apfel und Karamell sein. Den Apfel riecht man sofort, wie ein etwas sehr reifer pink Lady. Ein süßlicher Apfel, aber noch frisch und knackig. Während des Eincremens wird man tatsächlich schön von diesem Geruch umhüllt, da er kräftig, aber nicht zu aufdringlich ist.  Leider ist dieser Duft schnell verflogen und von dem Toffee rieche ich überhaupt nichts! Sehr gut gefällt mir die Tatsache, dass die Körpermilch sehr schnell einzieht, man kann sich sofort anziehen. Die Haut fühlt sich wirklich sehr schön zart und weich an. Das Gefühl der gepflegten Haut hält bis zum Abend an und selbst rauhe Stellen, wie z.B. die Ellenbogen, wurden  seidig-zart.

Fazit:

Die Body Milk zieht schnell ein und pflegt die Haut. Der Duft ist lecker, aber entspricht nicht ganz dem Herstellerversprechen. Insgesamt kann ich das Produkt empfehlen.

Loading Likes...

2 thoughts on “Testbericht zur Gentle Body Milk Toffee Apple von Les Délices (Pinkmelon.de)

  1. Pingback: Langzeitfazit zu Produkttests im März 2017 | produktedschungel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!