Testbericht zum Gesichtsöl Mischhaut von You & Oil (Pinkmelon.de)

*Werbung: Das Produkt wurde mir kosten-und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Das Öl versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und hinterlässt keinen fettigen Film.

Über das Beautyportal Pinkmelon.de bekam ich die Möglichkeit, das Gesichtsöl Mischhaut von You & Oil zu Testen. Nachdem ich es nun vier Wochen angewendet habe, möchte ich es euch heute vorstellen.

Produkt in Umverpackung

Produkt und Herstellerversprechen

Das Gesichtsöl ist in Apotheken und im Onlineshop von Vita Sale erhältlich. Eine Packung mit 50ml kostet 22,95€. Das Produkt soll den Lipidstoffwechsel regulieren und so zu einer Reinigung der Poren beitragen. Es besteht aus verschiedenen Kräuterölen und soll daher die Haut nähren und pflegen, dass man im Endeffekt eine schöne, weiche und geschmeidige Haut hat. Ein öliges oder fettiges Gefühl soll nicht entstehen, da das Öl schnell einziehen soll.

Produktbild

Meine Erfahrung

Das Öl kommt in einem Flakon mit Pumpspender daher, wodurch die Dosierung schön einfach ist. Die Anwendung ist ebenfalls sehr simpel: Nach der Gesichtsreinigung wird das Öl noch auf die nasse Gesichtshaut aufgetragen. Zusätzlich wird empfohlen, die mal die Woche das Gesichts mit dem Öl 4-8 Minuten zu massieren. Da ich eine Gesichtsbürste mit Massageaufsatz besitze, habe ich das Öl tatsächlich drei mal die Woche damit einmassiert.

Detailbild Pumpspender

Das Öl hat eine erwartungskonforme Konsistenz und goldene Farbe. Es riecht ganz zart nach Kräutern oder eigentlich mehr nach Gräsern, der Duft ist aber wirklich sehr dezent. Zwei Stöße aus dem Pumpspender reichen völlig aus für eine Anwendung. Das Öl ist somit sehr ergiebig.

Swatch

Tatsächlich zieht das Gesichtsöl schön schnell ein und es bleiben weder ein öliges Gefühl noch ein fettiger Film auf der Haut zurück. Die Haut fühlt sich weich und geschmeidig an, zudem habe ich den Eindruck, dass sie gut mit Feuchtigkeit versorgt wird. Reinere Poren hingegen konnte ich nicht feststellen bislang.

Haut vor dem Test
Haut nach vier Wochen

Fazit

Im Großen und Ganzen erfüllt das Gesichtsöl die Herstellerversprechen, den Preis finde ich persönlich etwas hoch.

 

Gesichtsöl Mischhaut von You&Oil

22,95€
7.7

Preis

5.0/10

Pflege

10.0/10

Herstellerversprechen

8.0/10
Loading Likes...

2 thoughts on “Testbericht zum Gesichtsöl Mischhaut von You & Oil (Pinkmelon.de)

  1. Das Öl wäre nichts für meine empfindliche Haut, weil da reizende ätherische Duftstoffe enthalten sind. Da nehme ich lieber das reizarme La Mer Gesichtsöl.
    Liebe Grüße
    Nancy 🙂

  2. Servus,

    meine Haut ist leider nicht die Schönste und mit Ölen für’s Gesicht tue ich mich sehr schwer, weil sie meistens, auch wenn sie für Mischhaut geeignet sind, vermehrt Unreinheiten entstehen lassen. Ich greife lieber zu Cremes. 🙂

    Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße – Tati

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!