Testbericht zur Ultimate Repair Serie von Gliss Kur (Schwarzkopf)

*Werbung: Das Produkt wurde mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Die Haare werden gepflegt und fühlen sich kräftig an, dafür muss man Mikroplastik in Kauf nehmen.

Ultimate repair Pflegeserie
Ultimate repair Pflegeserie

Für Schwarzkopf habe ich die neue Ultimate Repair Serie getestet. Nachdem ich die Produkte nun einen Monat angewendet habe, stelle ich sie euch heute vor.

Produkt und Herstellerversprechen

Die Pflegeserie, die ich erhalten habe, besteht aus einem Shampoo, einer Spülung und einer Soforthilfe. Mit dreifach-Keratin soll stark geschädigtes Haar repariert werden. Die Widerstandskraft soll gestärkt und so das Haar insgesamt gestärkt werden. Das Shampoo kostet ca. 2,25€ und die Flasche beinhaltet 300ml. Die Soforthilfe ist eine 20ml Tube und kostet 0,95cent. Die Spülung kostet ca.2€ und beinhaltet 200ml.

Meine Erfahrung

Meine Haare sind sehr dünn und fein, zudem sind die Enden sehr ausgefranst, also Spliss. Um es vorweg zu nehmen: Das wurde durch die Pflegeserie nicht repariert. Meine Haare fühlen sich aber tatsächlich etwas kräftiger an und sind griffiger.

Das Shampoo riecht durchschnittlich, irgendwie wie Seife. Es ist weiß und hat eine recht flüssig-cremige Konsistenz. Man benötigt gut eine Walnussgroße Menge, um die Haare einzushampoonieren. Das Shampoo lässt sich gut auswaschen und ich verliere sehr wenig Haare. Leider beinhaltet das Shampoo Mikroplastik laut Codecheck.

Die Spülung hat den selben Seifengeruch wie das Shampoo. Sie ist ebenfalls weiß aber hat einer festere Konsistenz. Ich nutze ebenfalls eine etwas walnussgroße Kugel für meine Haare, die Spülung lässt sich aber schon schwerer verteilen. Das Auswaschen klappt sehr gut und ich verlieren auch hier wenig Haare. Auch die Spülung beinhaltet leider Mikroplastik und 7 als bedenklich eingestufte Stoffe, laut Codecheck.

Die Soforthilfe ist fest wie die Spülung und hier nehme ich keinen Duft wahr. Ich nutze eine etwas haselnussgroße Menge, so hat die Soforthilfe vier Haarwäschen gehalten. Bei der nächsten wird es wohl aufgebraucht werden, ich nutze die Soforthilfe einmal die Woche wie eine Kur. In der Soforthilfe befindet sich ebenfalls Mikroplastik.

Die schädlichen Inhaltsstoffe sind natürlich schlecht. Ansonsten habe ich schon das Gefühl, dass meine Haare gekräftigt werden.

Fazit

Preis und Leistung sind für mich in Ordnung. Die bedenklichen Inhaltsstoffe, insbesondere in der Spülung, machen das Produkt aber weniger empfehlenswert.

Loading Likes...

7 thoughts on “Testbericht zur Ultimate Repair Serie von Gliss Kur (Schwarzkopf)

  1. Guten Morgen Rahel, also auf dem Nachher-Bild sieht das Haar wirklich schön gepflegt aus. Aber für mich würde die Serie wohl nicht in Frage kommen. Wenn ich schon Mikroplastik lese, bin ich eigentlich raus. Außer, das Produkt kann wirklich was, was ein Anderes nicht kann. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana

  2. Ich schneide mir Spliss derzeit selbst mit einer Schere ab. Shampoo und Spülung können meines Wissens nach Spliss nicht reparieren, da müssten sie ja aufgespaltene Haarspitzen zusammenkleben können. LG Nancy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!