Testbericht zu Yogurt’In Greek Style Berry Mix (Kinder)

*Werbung: Das Produkt wurde mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Eine Abwandlung der beliebten Milchschnitte!

Ich habe Yogurt’in von Kinder zum Testen erhalten. Bevor die Zeit dafür vorbei ist und das Produkt wieder aus den Kühlregalen verschwindet, stelle ich es euch vor.

Yogurt'In von Kinder
Yogurt’In von Kinder

Produkt und Herstellerversprechen

Yogurt’In ist eine Abwandlung der Milchschnitte, eben nur mit Joghurt. Genauer gesagt, mit griechischem Joghurt, daher der Zusatz Greek Style. Es gibt Yogurt’In in zwei Sorten, einmal Berry Mix und Mango Maracuja. Es scheint sich um eine Limited Edition zu handeln, da man online kaum noch Infos zu dem Produkt erhält, nicht mal auf der offiziellen Seite von Kinder. Ein reierpack kostet wohl um die 1€ und ihr könnt Yogurt’In im Kühlregal erwerben.

Detailbild der Joghurtschnitte
Detailbild der Joghurtschnitte

Meine Erfahrung

Um mein Testurteil einordnen zu können: Ich bin kein großer Milchschnitten Fan. Ich finde sie nicht ekelig, sprich, ich esse sie, aber ich würde sie nie für mich als Snack zwischendurch kaufen.

Der Teig von Yogurt’in ist um einiges heller als der der Milchschnitte. Die Füllung ist cremig und durch die Beerenfüllung sehr fruchtig. Insgesamt ist Yogurt’In trotz des etwas sauren Fruchtgeschmack sehr süß.

Eine bestimmte Beere lässt sich nicht heraus schmecken, es ist eher “Beerenaroma”. Laut Verpackung soll 9% Obstanteil in Yogurt’In sein und zwar Heidelbeer-und Cranberrypüree.

Wer gerne Milchschnitte isst, mag wahrscheinlich auch Yogurt’In. Obwohl mein Freund sich geweigert hat, Yogurt’In zu probieren. Ihn schreckt die Kombi Joghurt und Obst ab. Ich werde die restlichen also essen, aber mir das Produkt nicht nachkaufen.

Fazit

Yogurt’In ist mal was neues, meinen Geschmack hat es leider nicht getroffen. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

Loading Likes...

Testbericht zu Gin Tonic von Imperial Blue

*Werbung: Das Produkt wurde mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Fertig gemixter Gin Tonic, für Parties ein schneller Drink!

Auf der Facebook Seite von Imperial Blue habe ich zwei Sorten Gin Tonic gewonnen, nämlich Gin Tonic und die Hibiscus Edition. Heute stelle ich euch den Drink vor.

Imperial Blue Gin Tonic und Hibiscus Edition
Imperial Blue Gin Tonic und Hibiscus Edition

Produkt und Herstellerversprechen

Eine Flasche mit 0,7l Inhalt kostet 7€. Wacholder und Koriander sollen den Geschmack des Gins bestimmen, die Hibiscus Edition erhält noch eine Hibiskusnote. Der Gin Tonic wird mit einem Tonic gemixt, welches eine Gurkennote hat.

Meine Erfahrung

Ich habe die beiden Flaschen zur bridal Party meiner Schwester mitgebracht. Daher sehen die Fotos auch entsprechend aus und wurden nicht in einer cleanen Umgebung aufgenommen. Aber naja, dafür ist der Gin ja auch gedacht.

Imperial Blue Hibiscus Edition
Imperial Blue Hibiscus Edition

Zuerst haben wir den Gin Tonic Hibiscus Edition probiert, da er schon schön pink ist. Er schmeckt recht herb, wie ein Gin eben, durch den Hibskus wird er etwas floraler, süßer. Allerdings fanden wir den Geschmack alle auch irgendwie künstlich. Nichts desto trotz haben wir alle mehrere Gläschen davon getrunken.

Imperial Blue Gin Tonic
Imperial Blue Gin Tonic

Der Gin Tonic war als nächstes dran. Der war leider so gar nicht unser Geschmack, die Gurkennote ist eher stark als zart. Lediglich meine jüngste Schwester mochte diese Sorte gerne.

Geschmäcker sind verschieden und Gin ist nicht unbedingt mein Getränk. Wer Gin mag, kann mit dem fertig gemixten Gin Tonic evtl mehr anfangen. Ob echte Gin Genießer das trinken, weiß ich nicht. Bei Cocktails mische ich persönlich auch lieber selbst und gebe unter Umständen mehr aus, als mir fertig gemixten Caipirinha zu kaufen, so als Beispiel.

Gin Tonic Hibiscus Edition in Gläschen
Gin Tonic Hibiscus Edition in Gläschen

Fazit

Geschmacklich war es nicht meins, ich mag Gin aber ohnehin nicht so gerne. Geschmäcker sind aber verschieden und das ist ja auch gut so.

Loading Likes...

Testbericht zur Zahnseide von Elmex (TryIt)

*Werbung: Das Produkt wurde mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Angenehme Zahnseide, die gut die Zahnzwischenräume säubert.

Für TryIt habe ich die ungewachste Zahnseide von Elmex getestet. Nachdem ich sie einige Wochen nutze, stelle ich sie euch heute vor.

Zahnseide von Elmex in der Verpackung
Zahnseide von Elmex in der Verpackung

Produkt und Herstellerversprechen

Die ungewachste Zahnseide von Elmex gibt es ab ca. 2,70€ zu kaufen. Sie soll Speisereste und Plaque gründlich aus den Zahnzwischenräumen entsorgen. Durch das Mintaroma schmeckt sie frisch. Der Nylonfaden soll leicht zwischen den Zähnen gleiten und für die Zahnbürste schwer erreichbare Stellen reinigen. Die Zahnseide hat eine Länge von 50m.

Zahnseide von Elmex
Zahnseide von Elmex

Meine Erfahrung

Ich muss gestehen, täglich nutze ich Zahnseide noch nicht, aber schon recht häufig. Nachdem ich bei einer Zahnärztin auch mal die richtige Anwendung gelernt habe (nicht nur unten im Zahnzwischenraum, sondern an den Rändern der Zähne entlang schubbern) muss gar nicht mehr viel Zahnstein entfernt werden und das Zahnfleisch ist sehr viel gesünder. Es lohnt sich also.

Verkauft wird die Zahnseide in einer Verpackung bestehend aus Plastik und Pappe. Das kann man sich meiner Meinung nach Sparen, da die Zahnseide an sich ja ohnehin in einer Verpackung verkauft wird. Eine Verpackung zu verpacken ist unnötig.

Die Zahnseide von Elmex ist sehr angenehm in der Anwendung. Der Faden ist sehr stabil und franst während der Anwendung nicht aus. Er schneidet auch nicht unangenehm ins Zahnfleisch rein. Der Faden lässt sich gut abtrennen.

Das Mintaroma ist genau richtig dosiert. So schmeckt die Zahnseide frisch und hinterlässt auch ein frisches Gefühl, aber nicht so scharf, wie es bei minzigen Produkten häufig der Fall ist. Der Mundraum fühlt sich nach der Anwendung mit der Zahnseide sauber und frisch an. Vorher hatte ich eine ohne Aroma, diese hier gefällt mir tatsächlich besser.

Detailbild der Öffnung
Detailbild der Öffnung

Fazit

Die Zahnseide tut, was sie soll. Der Preis ist ok für mich und mir gefällt besonders gut das Mintaroma.

Loading Likes...

Testbericht zu den Proteinriegeln von BeKind (dm Produkttester)

*Werbung: Das Produkt wurde mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Proteinriegel, die schmecken!

Für den dm Produkttester durfte ich die Proteinriegel von BeKind testen. Während ich sie vernasche, stelle ich sie euch vor.

Proteinriegel von BeKind
Proteinriegel von BeKind

Produkt und Herstellerversprechen

Die Proteinriegel von BeKind gibt es in drei Sorten, die man auch bei dm kaufen kann:

  • Crunchy Peanut Butter
  • Toasted Caramel Nut
  • Double Dark Chocolate Nut

Im Shop von BeKind selbst hat man eine größere Auswahl. Jeder Riegel hat 12g Protein und soll Glutenfrei sowie ohne künstliche Farbstoffe und Aromen sein. Ein Riegel hat 50g und kostet 2,25€.

Meine Erfahrung

Vorweg: Ich mag Proteinriegel nicht. Bzw. habe ich bis dato keinen gefunden, der mir schmeckt. Alle schmecken nach Sägemehl. Daher war ich auf die nussigen Proteinriegel sehr gespannt und wurde positiv überrascht: Die Proteinriegel schmecken lecker! Die Nüsse dominieren den Geschmack, weitere Bestandteile, wie z.B. Schokolade, schmeckt man eher im Hintergrund.

Die Riegel haben um die 260 Kalorien, sind also nicht ohne. Aber wenn wir mal ehrlich sind, soviel hat ein Schokoriegel auch und diese Proteinriegel sind dann eher die bessere Wahl. Sie haben tatsächlich 12g Protein, aber dann 13g KH. Da man durch die Nüsse einige Zeit mit Kauen beschäftigt ist, hält der Riegel als Snack auch recht lange.

Kommen wir zu den Geschmacksrichtungen im Einzelnen:

Double Dark Chocolate Nut

Hier schmeckt man gut Haselnüsse und Kerne heraus, aber auch die dunkle Schokolade. Das passt sehr gut zu dem nussigen Geschmack.

Crunchy Peanut Butter

Hier dominiert natürlich die Erdnuss. Dazwischen dann weiche Erdnussbutter. Einfach lecker!

Toasted Caramel Nut

Dieser Riegel schmeckt nach Mandeln und Erdnüssen, getoppt mit süßem Karamell. Mein Favorit!

Fazit

Endlich Proteinriegel, die ich mag. Der Preis ist etwas happig und etwas weniger Kalorien fände ich auch gut. Aber sonst bin ich sehr zufrieden.

Loading Likes...

Testbericht zum Kirschentkerner von Leifheit

*Werbung: Das Produkt wurde mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Kirschen ruckzuck entkernen, ohne Sauerei!

Für Leifheit durfte ich den neuen Kirschentkerner testen, heute möchte ich ihn euch vorstellen.

Verpackung Kirschentkerner Vorderseite
Verpackung Kirschentkerner Vorderseite

Produkt und Herstellerversprechen

Der Kirschentkerner kostet um die 20€. Die Kirschen sollen sauber entsteint werden, so dass sie auch als Deko genutzt werden können. Die Kerne werden dabei aufgefangen, der Entkerner soll durch gummierte Füße standfest sein. Die Schütte ist schräg, damit die Kirschen schnell nachrutschen. Nach der Benutzen soll der Griff einfach in der Schüssel verstaubar sein.

Verpackung Kirschentkerner Rückseite
Verpackung Kirschentkerner Rückseite

Meine Erfahrung

Ich esse sehr gerne Kirschen, daher war ich über den Produkttest sehr glücklich. Der Kirschentkerner ist schnell zusammengebaut. Die Kerne werden, wie vom Hersteller versprochen, aufgefangen. Für die Kirschen selbst muss man einen eigenen Behälter bereitstellen. Aber das ist ok.

Alles verstaut
Alles verstaut

In die Schütte passen ca. eine handvoll Kirschen. Das Prinzip ist einfach: Man drückt den Griff nach unten. So werden die Kirschen durchstochen und der Kern ist draußen. Die Kirschen selbst sehen tatsächlich noch schön aus, bis auf die zwei Löcher an den Seiten. Aber mit meiner vorherigen Methode wurden die Kirschen halb kaputt gerissen, also sehen sie im Vergleich wirklich noch schön aus.

Alle Bestandteile
Alle Bestandteile

Das Entkernen klappt sehr gut. Die Kirschen rutschen auch gut nach, allerdings verhaken sie sich manchmal und dann muss man doch mit der Hand nachschieben. Das finde ich persönlich aber nicht schlimm. Auf meinem Insta Account habe ich ein Video hochgeladen, da könnt ihr euch den Entkerner in Aktion anschauen.

Ich finde, der Kirschentkerner ist ein toller Küchenhelfer und er ist spülmaschinenfest.

Kirschentkerner von Leifheit
Kirschentkerner von Leifheit

Fazit

Ich finden den Kirschentsteiner sehr gut. Man kann sich natürlich die Frage stellen, ob man ein Küchengerät benötigt, welches 2 Monate im Jahr benutzt wird. Da ich sehr gerne Kirschen esse, ist es mir das wert.

Loading Likes...

Testbericht zur Tuchmaske Detox Pflege (Kneipp)

*Werbung: Das Produkt wurde mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Angenehme Maske ohne schädliche Inhaltsstoffe!

Für Kneipp durfte ich die Tuchmaske Detox Pflege von Kneipp testen. Nachdem ich mir heute ein Beautyprogramm mit ihr gegönnt habe, stelle ich sie euch nun vor.

Tuchmaske Detox Pflege von Kneipp
Tuchmaske Detox Pflege von Kneipp

Produkt und Herstellerversprechen

Die Maske kostet gut 3€. Sie beinhaltet Bambuskohle und soll die Haut von Umwelteinflüssen reinigen. Also die Haut klären und pflegen. Die Haut soll praller wirken und einen Anti-Pollution Effekt haben. Das schwarze Tuch soll nicht abfärben.

Rückseite der Verpackung
Rückseite der Verpackung

Meine Erfahrung

Die Maske schmiegt sich, wie versprochen, gut an die Haut. Sie könnte meiner Meinung nach ein klein bisschen größer sein. Besonders im Wangenbereich war sie etwas knapp.Sie riecht sehr dezent nach schweren Blüten. Aber wirklich nur sehr leicht.

Sie muss 10-15 Minuten einwirken. Die Maske trägt sich sehr angenehm. Danach soll der Rest in die Haut einmassiert oder mit einem Wattepad entfernt werden. Ich habe des Rest einmassiert, weil es nicht mehr viel war und dann auch schnell eingezogen ist. Meine Haut wirkte nicht sichtbar praller, aber fühlte sich gut und gepflegt an.

Inwiefern meine Haut nun durch Umwelteinflüsse geschützt ist, kann ich nicht beurteilen. Vielleicht muss man sie öfter anwenden.

Laut Codecheck ist die Kohle ein leicht bedenklicher Inhaltsstoff, sonst ist alles im grünen Bereich.

Tragebild
Tragebild

Fazit

Die Maske ist angenehm und hat keine schädlichen Inhaltsstoffe. Allerdings habe ich keine sichtbare Veränderung feststellen können, daher werde ich sie eher nicht nachkaufen.

Loading Likes...

Testbericht zu Powered by plants Pflegedusche Ingwer (Dove)

*Werbung: Das Produkt wurde mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Lecker duftendes Duschgel mit natürlichen Inhaltsstoffen!

Für Dove durfte ich das neue Duschgel Ingwer aus der Powered by Plants Serie testen. Nachdem ich es nun gut zwei Wochen benutze, stelle ich es euch heute vor.

Dove Powered by plants Pflegedusche Ingwer
Dove Powered by plants Pflegedusche Ingwer

Produkt und Herstellerversprechen

Powered by plants – der Name der neuen Serie sagt es im Grunde: Es werden zu 98% Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs genutzt. Das Duschgel ist Naturkosmetik zertifiziert und zwar nach dem COSMOS-natural-standard. Die Flasche (ohne Verschluss) besteht aus recycelten Plastik und das Duschgel ist vegan. Der Ingwerduft soll die Sinne beleben und die Haut soll mit Feuchtigkeit versorgt werden. 250ml Duschgel kosten 3,50

Rückseite der Duschgelflasche
Rückseite der Duschgelflasche

Meine Erfahrung

Ich muss gestehen, im Laden wäre mir das Produkt wohl überhaupt nicht aufgefallen. Ich persönlich finde Duschgelflasche total langweilig. Was echt schade ist, denn das Duschgel gefällt mir sehr gut.

Das Duschgel ist gold-transparent und hat eine duschgelübliche Konsistenz. In Verbindung mit Wasser schäumt es toll auf, der Schaum ist schön fein. Es entsteht genau die richtige Menge, nicht zu viel oder zu wenig.

Ein Duft der die Sinne belebt – das ist schon eine sehr treffende Beschreibung. Das Duschgel riecht sehr lecker nach frischem Ingwer. Gerade morgens sorgt das schon für einen Frischekick. Allein durch den Duft glaube ich tatsächlich, dass natürliche Inhaltsstoffe genutzt wurden, weil es nach echtem Ingwer duftet, nicht künstlich.

Sogar Codecheck hat nix zu meckern, bei lediglich drei Inhaltsstoffen muss individuell beurteilt werden.

Swatch
Swatch

Fazit

Ein sehr tolles Duschgel, das Lust auf mehr aus dieser Serie macht. Der Preis verdeutilcht, dass Natur eben teurer ist, aber das ist es mir wert.

Loading Likes...

Testbericht zu Slim Queen Abnehmshake von Gymqueen (Gewinnspiel 24)

*Werbung: Das Produkt wurde mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Pur als Shake nicht mein Geschmack, aber lecker in Quark oder Müsli!

Für das Portal Gewinnspiel 24 habe ich den Slim Queen Abnehmshake in der Geschmacksrichtung Butterkeks getestet und heute stelle ich ihn euch vor.

Slim Queen Abnehmshake
Slim Queen Abnehmshake

Produkt und Herstellerversprechen

Eine Packung mit 420g Inhalt kostet knapp 18€. Der Shake soll ohne Zuckerzusatz sein. Eine Portion, zubereitet aus 30g Shake und 275ml fettarme Milch, hat 250 Kalorien. Um Abzunehmen sollen zwei Mahlzeiten durch den Shake ersetzt werden. Natürlich soll der Shake auch cremig und lecker sein.

Meine Erfahrung

Eines vorweg: Ich habe den Shake nicht zum Abnehmen genutzt, sprich, ich habe nicht zwei Mahlzeiten durch den Shake ersetzt. Ich persönlich komme mit Formular Diäten nicht gut klar. Aber zwischendurch mal eine Mahlzeit durch einen Shake ersetzen, das klappt gut.

Die Zubereitung ist einfach und geht auch sehr schnell. Der Shake riecht auch sehr lecker nach Butterkeks und ist tatsächlich sehr cremig. Der Geschmack hat mich persönlich aber nicht überzeugt. Wie in vielen dieser Shakes ist da irgendeine Zutat mit einem fiesen Nachgeschmack drin, der mir einfach nicht schmeckt. Aber das ist natürlich sehr individuell zu sehen.

Ich habe das Pulver daher auch einfach mal mit Quark vermischt und ins Müsli untergerührt, das wiederum war sehr lecker und hat gut nach Butterkeks geschmeckt.

Ein Blick in die Verpackung
Ein Blick in die Verpackung

Zudem nutze ich Shakes gerne zum Backen. Ich mache mir gerne Kuchen, Waffeln, Pfannekuchen oder Muffins zum Frühstück und ersetze einen Teil des Mehls durch Shakepulver. Bevorzugt natürlich durch Proteinpulver. Auch hier eignet sich der Abnehmshake von Gymqueen sehr gut für und die Pfannekuchen z.B. haben sehr lecker geschmeckt.

Pfannekuchen mit dem Shake als Zutat
Pfannekuchen mit dem Shake als Zutat

Fazit

Der Preis ist für den Shake in Ordnung. Da ich persönlich den Shake pur nicht mag, würde ich ihn nicht kaufen, aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

Loading Likes...

Testbericht zu Marmetube

*Werbung: Das Produkt wurde mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Leckerer Fruchtaufstrich aus der Tube!

Ich durfte Marmetube, die Konfitüre aus der Tube, testen und stelle sie euch heute vor.

Marmetube
Marmetube

Produkt und Herstellerversprechen

Marmetube ist nicht einfach Marmelade aus der Tube, sondern mit 66% Fruchtgehalt ein Fruchtaufstrich. Farbstoffe, Konzentrate oder Sirup werden nicht zugesetzt. Die Tube aus Aluminium ist recycelbar und besteht bereits aus recyceltem Aluminium. Marmetube kaufen könnte ihr im Onlineshop oder in klassischen Supermärkten für 2,49€ pro Tube mit 220g. Auf der Homepage könnt ihr euch über das Konzept informieren.

Meine Erfahrung

Ich durfte mir für den Test drei Sorten aussuchen und habe mich für Erdbeeren, Brombeere-Minze und Pfirsich-Maracuja entschieden.

Der Fruchtaufstrich selbst ist etwas flüssiger, als man es von Marmelade gewohnt ist, also nicht so geleeartig. Dadurch kann man sie aber auch besser, bzw. dünner verteilen. Die Dosierung ist durch die Tube einfach toll. Es besteht nicht die Gefahr, dass andere Lebensmittelreste die Marmelade verunreinigen.

Sorte Erdbeere
Sorte Erdbeere

Kommen wir zu den einzelnen Sorten und deren Geschmack: Erdbeere war quasi sofort leer, da hatte ich keine Chance, ein Bild von zu machen. Sie hat also geschmeckt. Der Erdbeergeschmack kommt gut heraus.

Brombeere-Minze schmeckt lecker nach Brombeere, der Minzgeschmack ist eher im Abgang zu schmecken. Das macht diese Sorte in meinen Augen so interessant.

Pfirsich-Maracuja schmeckt lecker nach Sommer. Ich persönlich finde, dass der Maracujageschmack dominanter ist, das finde ich sehr lecker.

Auch wenn die Tube recycelt ist und auch weiterhin verwendet wird, die Dosierung durch die Tube so einfach ist, hat uns das Konzept Tube nicht überzeugt. Da bleiben wir lieber beim klassischen Glas. Das ist aber tatsächlich eine reine Vorliebe, auch bei Senf hole ich lieber Gläser als Tuben. Das hat nichts damit zu tun, dass das Produkt schlecht ist. Ich würde Marmetube evtl. nochmal aufgrund der außergewöhnlichen Sorten kaufen, da ich das Sortiment sehr ansprechend finde.

Fazit

Marmetube bietet ein tolles Sortiment an und der Fruchtaufstrich schmeckt sehr gut. Der Preis ist noch ok.

Loading Likes...

Testbericht zur 24H Feuchtigkeitscreme von Sante (Gofeminin)

*Werbung: Das Produkt wurde mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Ergiebige Creme, die die Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt.

Für Gofeminin durfte ich die Schützende 24H Feuchtigkeitscreme von Sante testen. Nach gut 5 wöchiger Anwendung stelle ich sie euch heute vor.

Verpackung Sante 24H Feuchtigkeitscreme
Verpackung Sante 24H Feuchtigkeitscreme

Produkt und Herstellerversprechen

Eine Tube mit 50ml kostet ca. 10€. Wie der Name schon sagt, soll die Creme für Feuchtigkeit der Haut sorgen. Die Hautflora soll ins Gleichgewicht gebracht und Hautirritationen soll vorgebeugt werden. Die Haut soll insgesamt geschützt, aber auch widerstandsfähiger gemacht werden. Zudem soll ihre Geschmeidigkeit erhalten bleiben.

Sante 24H Feuchtigkeitscreme
Sante 24H Feuchtigkeitscreme

Meine Erfahrung

Bisher habe ich noch immer nicht eine perfekte Hautpflege für mich gefunden. Die 24H Feuchtigkeitscreme ist aber schon nahe dran.

Tubenöffnung
Tubenöffnung

Die Creme befindet sich in einer standfesten Tube. Sie lässt sich leicht dosieren. Mehr als eine erbsengröße Menge ist meiner Meinung nach nicht nötig, da die Creme sehr ergiebig ist. Die Creme ist weiß und hat einer eher flüssig-cremige Konsistenz. Sie riecht sehr dezent blumig, dafür muss man aber auch nah dran gehen, um den Duft wahrzunehmen. Das Produkt lässt sich gut auf der Haut verteilen und einmassieren. Ein Fettfilm bleibt nicht, die Creme zieht gut ein.

Swatch
Swatch

Wie empfohlen habe ich die Creme abends und morgens genutzt. Meine Haut hat das Produkt gut vertragen. Ich habe den Eindruck, eine reinere Haut zu haben, in der letzten Zeit habe ich weniger Pickel bekommen. Ein riesen Pluspunkt für mich. Ansonsten fühlt sich meine Haut und geschmeidig an.

Codecheck zeigt nur einen leicht bedenklichen Inhaltsstoff an, nämlich Dodecane. Hierbei handelt es sich um einen mineralölbasierten Inhaltsstoff, der einen negativen Einfluss auf die Umwelt haben kann.

Fazit

Auch wenn die Creme teurer ist als Gesichtscremes, die ich sonst nutze, lohnt es sich meiner Meinung nach. Die Herstellerversprechen werden erfüllt und es handelt sich um Naturkosmetik.

Loading Likes...
error: Content is protected !!