Testbericht zum Lip Peeling von Alterra (SFMB)

*Werbung: Das Produkt wurde mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Peeling und Pflege in einem!

In der Schön für Mich Box von Oktober befand sich u.a. das Lip Peeling von Alterra. Heute möchte ich es euch vorstellen.

Produkt und Herstellerversprechen

Das Lip Peeling ist die Form eines normalen Lippenpflegestifts. Es beinhaltet Kokosmehl, welches die Lippen sanft peelen soll, während Mandelöl die Lippen pflegt. Es kostet ca.2,50€.

Lip Peelin von Alterra
Lip Peelin von Alterra

Meine Erfahrung

Ich dachte zunächst, dass das Peeling sicherlich unangenehm auf den Lippen ist. Bzw. dass es unangenehm sein wird, das Peeling so lange zu tragen. Diese Befürchtung hat sich aber nicht bewahrheitet.

Man trägt das Peeling auf wie einen normalen Lippenstift auf. Das Peeling spürt man dann ganz sanft, aber es ist überhaupt nicht störend. Sobald der Lippenstift eingezogen ist, ist auch das Peeling eingezogen und nicht mehr spürbar.

Meine Lippen fühlen sich danach weich und gut mit Feuchtigkeit versorgt an.

Laut Codecheck ist ein leicht bedenklicher Inhaltsstoff in dem Produkt zu finden und zwar Citral. Hierbei handelt es sich um ein Allergen. Für mich persönlich ist es unkritisch.

Lip Peeling
Lip Peeling

Fazit

Das Lip Peeling tut, was es soll, der Preis ist ok und die Inhaltsstoffe sind es auch. Also eine Empfehlung.

Loading Likes...

2 thoughts on “Testbericht zum Lip Peeling von Alterra (SFMB)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!