Testbericht zum Maggi Fix und Frisch Champignon-Rahm Hähnchen (trnd)

Heute zum Abendessen gab es das erste Fixprodukt von Maggi, ganz nach Anleitung gekocht: Champignon-Rahm Hähnchen. Dazu wurden einfach Hähnchenbrustfilets angebraten, danach in Scheiben geschnittene Champignons und Zwiebeln. Das Fixprodukt wurde in Sahne und Wasser ein gerührt, dann mit dem Gemüse aufgekocht.Zum Schluss kam das Brustfilet erneut dazu, bis es gar war.
Die Zubereitung ist also sehr simple.
Geschmacklich war es lecker, wobei ich etwas mehr Würze erwartet habe. Man konnte noch gut mit Salz und Pfeffer nach würzen.
Das Ganze habe ich ohne Beilage gegessen und man wird gut satt. Damit ist es ein Lowcarb Gericht.
Ich kann mir gut vorstellen, statt Fleisch Nudeln zu nehmen und dann Nudeln mit einer Pilzrahmsauce zu kochen, oder das Fixprodukt als Grundlage für eine Suppe zu nutzen.

Fazit: Einfache, schnelle Zubereitung, könnte würziger sein.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!