Testbericht zu Hummus Natur von Noa

Wie versprochen, stelle ich euch heute das letzte Produkt von Noa vor und das die Sorte Hummus Natur.
9jl89d
Nachdem mir beim Hummus mit Kräutern der Sesam Anteil zu hoch war, bin ich umso gespannter ans Probieren gegangen. Der Tahini Anteil liegt ebenfalls bei 9%, aber ich finde, man schmeckt ihn insgesamt weniger raus, als bei dem Hummus Kräuter. Sehr viel dominanter ist der Geschmack der Kichererbsen und man schmeckt ein wenig die Zitronensäure heraus. So schmeckt das Hummus wieder frisch und durch die locker aufgeschlagene Konsistenz wirkt das Ganze rund. Das Hummus Natur ist ein leckerer Dip zu Rohkost, es gibt einen guten Geschmack an.
uerwf8
Insgesamt habe ich vier Sorten kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen, in den letzten Tagen habe ich euch alle vorgestellt.
vcgwzg
Mein ganz klarer Favorit ist der Brotaufstrich Linse-Curry, dicht gefolgt vom Brotaufstrich Bohne-Paprika. Rein nach meinen Erzählungen, welche Sorten würdet ihr probieren wollen?
 

Loading Likes...

5 thoughts on “Testbericht zu Hummus Natur von Noa

  1. Ich würde linse Aufstrich und Bohne paprika probieren.Das andere hätt dich für mich nicht so lecker für mich an.Danke für den Bericht .Toll lg Astrid

  2. Curry! Ich finde es bei so Produkttesten voll schade, dass man so selten absagen bekommt. Da meldet man sich an und hört niemals mehr was wieder. Höchstens man bekommt dann newsletter über newsletter!
    xo & liebste Grüße, Sina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!