Testbericht zum Avocado-Öl Shampoo von Nature Box (Rossmann Blogger Newsletter) mit Gewinnspiel

*Werbung: Das Produkt wurde mir kosten-und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Erfahrungsbericht verfassen*

Das Shampoo scheint den Haaren gut zu tun, allerdings verliere ich auch einiges an Haaren beim Auswaschen.

Ihr erinnert euch, ich habe euch bereits das Kokos-Öl Duschgel aus der Nature Box vorgestellt, heute ist das Avocado-Öl Shampoo dran.

Avocado-Öl Shampoo Nature Box

Ihr habt zudem die Möglichkeit, eine Miniprobe des Shampoos zu gewinnen. Kommentiert einfach unter diesem Beitrag, was euch bei Haarpflege wichtig ist. Zusätzliche Chancen gibt es auf meinem Facebook und Instagram Kanal, es ist erlaubt, überall teilzunehmen.  Das Gewinnspiel läuft bis Montag, den 05.11.2018 um 00 Uhr. Der Gewinner wird am Dienstag ermittelt und hat bis Mittwoch, den 06.11.2018 bis 21 Uhr Zeit, sich mit seiner Adresse zu melden. Ich verschicke die Päckchen unversichert und komme nicht für verloren gegangene Päckchen auf.

Produkt und Herstellerversprechen

Verkauft wird das Avocado-Öl Shampoo in einer grün-transparenten Plastik Flasche, 385ml kosten 4,99€. Es soll das Haar reparieren und vor Spliss schützen. Der wichtigste Inhaltsstoff ist kaltgepresstes Avocado Öl, welches mit seinen Vitaminen und Antioxidans das Haar regeneriert.

Dosieröffnung

Meine Erfahrung

Zunächst war ich ehrlich gesagt am gespanntesten auf den Duft und wurde diesbezüglich wirklich sehr positiv überrascht: Das Shampoo riecht blumig. Etwas herb, aber eben nicht so, wie ich es von Avocado erwarten würde. Ich mag Avocado sehr gerne, kann mir nur den Duft nicht gut in einem Pflegeprodukt vorstellen. Laut der offiziellen Homepage soll das Shampoo sogar aus drei Duftnoten bestehen, wie es bei Parfüm üblich ist, das empfinde ich aber nicht so.

Swatch Shampoo

Das Shampoo selbst ist vollkommen klar und hat eine normale Konsistenz für ein Shampoo. Mit Wasser schäumt es gut auf und lässt sich anschließend gut und schnell auswaschen. Leider verliere ich beim Auswaschen einiges an Haaren, was mir natürlich überhaupt nicht gefällt.

Aufgeschäumtes Shampoo

Im nassen Zustand lassen sich die Haare nicht gut auskämmen, es ziept ganz schön.

Die Haare fühlen sich nach der Benutzung schön weich und geschmeidig an und glänzen auch etwas. Auf dem Vergleichsbild finde ich, dass man nach zwei Wochen schon sieht, dass die Haare etwas weniger brüchig sind. Insgesamt wirken sie glatter und glänzen mehr.

Vorher-Nachher Bild

Fazit

Das Ergebnis an sich finde ich gut, allerdings mag ich keine Shampoos, bei denen man die Haare verliert.

Avocado-Öl Shampoo Nature Box

4,99€
6.8

Preis

8.0/10

Herstellerversprechen

8.0/10

Duft

10.0/10

Nasskämmbarkeit

1.0/10
Loading Likes...

4 thoughts on “Testbericht zum Avocado-Öl Shampoo von Nature Box (Rossmann Blogger Newsletter) mit Gewinnspiel

  1. Am wichtigsten ist mir, dass kein Mikroplastik enthalten ist und dass das Shampoo die Haare nicht beschwert. Habe zum Glück wenig Last mit der Pflege meiner Haare.
    Liebe Grüße

    1
  2. Mir ist bei der Haarpflege besonders wichtig, dass die Ergebnisse langanhaltend sind. Wenn ich mir also abends die Haarr wasche, will ich morgens nicht schon wieder strähniges oder strohiges Haar haben 😉

    1
  3. Habe schon über das Shampoo gelesen und wollte es mir auch demnächst kaufen.
    Danke für deine ausführliche Rezension.
    Mein Haar ist auch lang ud spröde und ich wünsche mir auch gesundes glattes Haar.

    1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!