Testbericht zum Schaumbad mit Blaubeere und Ahornsirup von Alverde (Pinkmelon)

*Werbung: Das Produkt wurde mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

Klingt wie ein leckeres Frühstück, ist aber ein Schaumschläger im wahrsten Sinne des Wortes: Viel Schaum, sonst nichts.

Für Pinkmelon habe ich das Schaumbad mit Blaubeere und Ahornsirup getestet. Insgesamt habe ich drei Packungen erhalten, um den Badezusatz auf Herz und Nieren testen zu können. Heute stelle ich euch das Produkt vor.

Schaumbad mit Blaubeere und Ahornsirup von Alverde

Produkt und Herstellerversprechen

Das Schaumbad mit Blaubeere und Ahornsirup gibt es in einzelnen Sachets zu kaufen. Eine Packung beinhaltet 25ml und kostet 0,95€. Alverde ist eine Eigenmarke von DM, also könnt ihr den Badezusatz dort erwerben.

Als Schaumbad soll es vor allem reichlich Schaum erzeugen, der möglichst lange anhält. Meersalz, Glycerin und Aloe Vera pflegen dabei die Haut und durften soll es nach Blaubeere und Ahornsirup.

Swatch

Meine Erfahrung

Die Duftrichtung hat mich sofort angesprochen. Wie schon erwähnt, das klingt ja eher nach einem super leckerem Frühstück, aber warum soll man diese Duftkomposition nicht auch beim Baden genießen? Naja und Schaumbäder mag ich sowie so sehr gerne. Umgeben von einem schönen Schaum und leckeren Duft ist für mich der ultimative Wellnessmoment.

Der Badezusatz ist transparent und hat eine gelige Konsistenz. Wenn man mit der Nase rangeht, nimmt man einen sehr dezenten Duft wahr. Das Produkt duftet nach Blaubeere und blumig. Den Ahornsirup rieche ich gar nicht heraus. Im Abgang riecht es leicht nach starkem Alkohol. Ins Badewasser eingelassen nehme ich den Duft gar nicht mehr wahr. Das fand ich dann schon etwas enttäuschend.

Badewasser kurz nach der Zugabe des Schaumbad

Sobald man den Badezusatz ins Wasser einlässt, bildet sich Schaum. Viel Schaum. Wenn man sich dann in die Wanne legt, hat man das Gefühl, in den Schaumbergen zu versinken. Wie in Wolken zu schweben. Der Schaum ist schön fest, er fließt also nicht über den Wannenrand weg. Besonders begeistert hat mich, dass der Schaum hält und hält und hält…Selbst nach einer halben Stunde wird der Schaum nicht weniger. Hier wird der Begriff “Schaumbad” wirklich wahr gemacht.

Die Haut fühlt sich gut an, eincremen muss ich sie nach dem Baden aber schon.

Schaumbad

Fazit

Der Preis ist völlig in Ordnung und man kann wirklich ein tolles Schaumbad genießen. Lediglich der Duft bleibt auf der Strecke.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!