Testbericht zur Deo Creme von Isana (SFMB)

Die Deo Creme von Isana bietet zuverlässigen Schutz den ganzen Tag!

*Werbung: Das Produkt wurden mir kosten- und vergütungslos zur Verfügung gestellt. Bedingung: Einen ehrlichen Bericht verfassen.*

In meiner letzten Schön für mich Box von Rossmann befand sich eine Deo Creme von Isana, die ich euch heute vorstellen möchte.

Produkt und Herstellerversprechen

Die Deo Creme von Isana gibt es in einer 50ml Dose zu kaufen und kostet dann 1,65€. Sie beinhaltet keine Aluminium Salze, dafür aber Natron. Weitere Inhaltsstoffe sind Mandelöl und Sheabutter. Die Rezeptur ist ohne Mikroplastik und Vegan.

Deo Creme von Isana
Deo Creme von Isana

Meine Erfahrung

Ich hatte bereits eine Deo Creme getestet, die mir auch gut gefallen hat. Leider musste ich die Anwendung zwischendurch pausieren, da meine Haut die Creme nicht dauerhaft vertragen hat. Ich war also gespannt, wie es sich mit der Deo Creme von Isana verhält.

Wie wendet man Deo Creme an? Man entnimmt eine ca. erbsengroße Menge und verteilt diese unter den Achseln. Die Deo Creme von Isana lässt sich sehr gut in die Hauseinmassieren und hat eine leicht schmelzende Textur. Sie riecht sehr lecker blumig, aber nicht zu penetrant. Später nimmt man den Duft auch kaum noch wahr. Die Wirkung der Deo Creme ist sehr gut, sie schützt den ganzen Tag zuverlässig vor Schweißgeruch. Es färbt nichts von dem Produkt auf meine Kleidung ab, ich bin also hier rundum zufrieden.

Blick in die Verpackung
Blick in die Verpackung

Leider muss ich aber auch hier die Anwendung zwischendurch pausieren. Eine Google Recherche ergab, dass das Natron in der Deo Creme wohl die Haut reizen kann, wenn man zu viel davon nutzt. Also kann ich die Deo Creme nicht dauerhaft benutzen. Das ist sehr schade, da ich es eigentlich für ein gutes Produkt halte. Ich möchte aber auch nicht zwei Deos parallel nutzen.

Laut Code Check gibt ein paar Stoffe, die Allergien erregen können. Interessanterweise wird das erwähnte Natron nicht dazu gezählt.

Fazit

Die Deo Creme überzeugt und der Preis ist völlig in Ordnung. Leider kann ich sie nicht dauerhaft anwenden, daher ist sie für mich kein Nachkaufprodukt.

Loading Likes...

6 thoughts on “Testbericht zur Deo Creme von Isana (SFMB)

  1. Ich war begeistert von dieser Deocreme, aber nach ca. 4 Tagen musste ich auch eine Pause einlegen. Bei mir juckte es und meine Haut war irgendwie total gereizt. Bin gar nicht auf die Idee gekommen, mal Google zu fragen, ich dachte es liegt an mir, danke für die Info. Der Duft hat mir so gut gefallen, dass ich die Creme jeden Tag benutzt habe.
    Liebe Grüße Katrin

    1. Ja der Duft ist wirklich toll. Hatte auch eine Deocreme von CD, davon war ich ebenfalls begeistert, aber musste dann pausieren weil meine Haut so gereizt war. Da habe ich auch nicht gegoogelt. Erst jetzt, als es bei der nächsten Deocreme wieder so war, dachte ich, ich gucke mal, ob ich was falsch mache…

  2. Die würde ich durchaus gerne mal testen 🙂 Schade, dass du zwischendurch Pausen einlegen musst… Habe noch eine von Balea hier stehen, die darauf wartet, mal getestet zu werden.

  3. Hallo Rahel,
    ich verwende auch Deo Creme, aber einer anderen Marke und bin eigentlich zufrieden, weil es auch sehr ergiebig ist – nur Preis ist heiß 🙁 Gibt es keine Deo Creme von Alverde oder Alterra, die sind eigentlich immer gut – Preis/Leistung passt da ! LG und schönen Sonntag, Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!